Prinzessin Eugenie von York & Jack Brooksbank: Alle Details zur Hochzeit!

Prinzessin Eugenie von York & Jack Brooksbank: Alle Details zur Hochzeit!

Prinzessin Eugenie von York und ihr Verlobter Jack Brooksbank am Wochenende in Windsor geheiratet. Wir haben alle Details!

  • News
  • International

Sie haben Ja gesagt: Vor den Augen der Royals und zahlreicher prominenter Gäste haben Prinzessin Eugenie von York und ihr Verlobter Jack Brooksbank am Wochenende in Windsor geheiratet. 

speichern
Foto: twitter.com/royalfamily

Windsor feierte die zweite Royal-Hochzeit des Jahres: Prinzessin Eugenie von York, Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson, und ihr langjähriger Freund Jack Brooksbank haben geheiratet. Die Nummer neun der britischen Thronfolge und ihr Verlobter gaben sich in der St.-George’s-Kapelle auf dem Gelände von Schloss Windsor das Jawort – wie im Mai schon Harry und Meghan.

In der Kapelle waren etwa 800 Gäste anwesend, darunter einige berühmte Gesichter wie Sängerin Ellie Goulding , Sänger James Blunt, US-Schauspielerin Demi Moore, das britische Model Cara Delevingne und Musiker Robbie Williams.

speichern
Foto: twitter.com/royalfamily

Die Enkelin der Queen sah wahrlich umwerfend aus in ihrem Brautkleid, entworfen von den Designern Peter Pilotto und Christopher De Vos. Langärmlig, keine Spitze, dafür eine meterlange Schleppe und ein tiefes Rücken-Dekolleté. Über mehrere Monate arbeitete das Londoner Designer-Duo an der Robe für ihren schönsten Tag.

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

speichern
Foto: twitter.com/royalfamily
speichern
Foto: twitter.com/royalfamily

Dazu trug Prinzessin Eugenie die “Greville Emerald Kokoshnik”-Tiara, die ihr von Ihrer Grossmutter, der englischen Königin geliehen wurde. Das Diadem besteht aus rosafarbenen Diamanten sowie Smaragden. Prinzessin Eugenie trug zudem Ohrringe aus Diamanten und Smaragden, die ein Hochzeitsgeschenk des Bräutigams sind.

speichern
Foto: twitter.com/royalfamily

Der schöne Brautstrauss bestand aus Maiglöckchen, Kranzschlinge, babyblauen Disteln, weissen Rosen und Efeu. Myrtenstämme  sind ebenfalls im Bouquet enthalten.

speichern
Foto: twitter.com/royalfamily

Das Paar wurde von acht Blumenkindern begleitet. Darunter, wie auch schon bei der Hochzeit von Harry und Meghan: Prinz George und Prinzessin Charlotte. Weiterhin mit von der Partie waren die Schwestern Savannah und Ilsa Philips, die Töchter von Autumn und Peter Phillips, dem Sohn von Prinzessin Anne, sowie deren Cousine Mia Tindall, die Tochter von Zara Phillips und Mike Tindall. Auch Eugenies Patentochter Maud Windsor und die Tochter von Popstar Robbie Williams  zählten zu den royalen Blumenkindern.

Besonders niedlich waren die Outfits der Kinder: Die Jungs waren in dunkelblauen Kniebundhosen, weisse Strümpfen und weisse Hemden mit einem grüngemusterten Kummerbund gekleidet. Die Mädchen verzauberten in weissen Kleidern mit grüngemusterter Schleife am Rücken und einem Blümchenkranz im Haar.

Nach der Trauung schritt das sichtlich erleichterte Paar Hand in Hand aus der Kirche. Auf den Hochzeitskuss mussten die vielen Schaulustigen nicht lange warten. Anschliessend machte es sich in einer Kutsche auf eine Rundfahrt durch Windsor.

speichern
Foto: twitter.com/royalfamily

Nach der Kutschfahrt gab es auf Schloss Windsor einen Empfang, den die Queen ausrichtete. Auf das Gelände des Schlosses wurden wie bei Prinz Harrys Hochzeit 1200 Gäste aus dem Volk eingeladen, beispielsweise Mitglieder von Wohltätigkeitsorganisationen.

Auch die Hochzeitstorte durfte natürlich hierbei natürlich nicht fehlen. Diese wurde in mühevolle Arbeit von der Konditorin Sophie Cabot vorbereitet: Eine Red Velvet Torte mit Schokocreme. Die Dekoration bildet eine Verzierung in Herbstfarben, die aus Efeu, bunten Blättern und kleinen Blumen besteht.

speichern
Foto: twitter.com/royalfamily

Auf dem offiziellen Hochzeitsfoto sieht man das verliebte Paar mit den Blumenkindern und, natürlich, mit seinen engsten Familienangehörigen. Auf der Seite des Bräutigams stehen seine Eltern Nicola und George Brooksbank sowie sein Bruder und Trauzeuge Tom. Auf der Seite von Eugenie stehen ihre Schwester Prinzessin Beatrice, ihre Mutter Sarah Ferguson und ihr Vater Prinz Andrew. Auf den Stühlen davor sitzen Queen Elizabeth und Prinz Philip.

speichern
Foto: twitter.com/royalfamily

In ihrem Brautkleid strahlt Eugenie von York förmlich an der Seite ihres Gatten. Dazu die die herzigen Blumenkinder – ein perfektes Erinnerungsfoto an eine perfekte Märchenhochzeit.

speichern
Foto: twitter.com/royalfamily

Wie alle Royals trug Prinzessin Eugenie natürlich zur Feier am Abend ein zweites Kleid. Das creme-roséfarbene Kleid mit langen Ärmeln wurde von dem Designer Zac Posen entworfen.

speichern
Foto: twitter.com/royalfamily

Prinzessin Eugenie ist Direktorin einer Galerie für zeitgenössische Kunst in London. Ihr Ehemann ist Markenbotschafter für einen Tequila-Hersteller. Das Paar hatte sich 2010 in einem Skigebiet in der Schweiz kennengelernt. Die Verlobung folgte im Januar, als Jack Eugenie während eines Urlaubs in Nicaragua einen Heiratsantrag machte.

Wir wünschen dem Paar alles Gute für die Zukunft! Auch diese Artikel in unserem Zankyou-Hochzeitsmagazin zu dem Thema Royal Wedding könnten Sie vielleicht interessieren:

Prinzessin Eugenie: Das wissen wir über die Hochzeit mit Jack Brooksbank am Wochenende!

Der royale Brautstrauss: Prinz Harry pflückte die Blumen für Meghans Strauss!

Die Hochzeitsoutfits von Prinz Harry und Meghan werden ausgestellt!