• Magazin

Texte für Dankeskarten nach der Hochzeit

Nach der Hochzeit bedanken sich sowohl die Gäste als auch das Brautpaar. Doch wie verpackt man das in einen Text? Wir haben ein paar Beispiele für eine schöne Dankeskarte zur Hochzeit.

  • Nach der Hochzeit
  • Empfehlung
  • Shop
  • Frisch vermählt

Einige Wochen nach der Hochzeit, wenn ihr aus den Flitterwochen zurück seid und der Alltag wieder stattfindet, kommt der Zeitpunkt, die Dankeskarten zu schreiben. Dankeskarten für die Hochzeit werden sowohl von den Gästen als auch vom Brautpaar verschickt. Die Gäste bedanken sich mit der Dankeskarte für das schöne Event und das Brautpaar bedankt sich bei den Gästen für ihre Geschenke. Wir zeigen euch, wie ihr diesen Prozess angeht und geben euch ein paar Beispiele für schöne Texte für die perfekte Dankeskarte zur Hochzeit. 

  1. Dankeskarten für die Hochzeit
  2. Dankeskarten selber machen 
  3. Spezielle Dankeskarten
  4. Klassische Texte für Dankeskarten
  5. Kurze Texte für Dankeskarten
  6. Sprüche für Dankeskarten
  7. Lustige Dankeskarten
  8. Dankeskarten im Vintage Style
  9. Dankeskarten bestellen in der Schweiz

 

1. Dankeskarten für die Hochzeit

Nach monatelanger Planung vergeht das Hochzeitswochenende meistens wie im Fluge. Oft hat man nicht die Chance mit allen Gästen zu reden. Eine Dankeskarte ist die perfekte Möglichkeit, noch einmal auszudrücken, was einem besonders gut an der Feier gefallen hat und wie sehr man sich über die Einladung und die Anwesenheit der Gäste gefreut hat.

Tipp: Auch das Brautpaar freut sich über Dankeskarten, beispielsweise mit einer kleinen Geschichte, die bei der Hochzeit passiert ist. So haben sie diese Erinnerung für immer schwarz auf weiss, auch wenn sie selber nicht dabei waren.

2. Dankeskarten selber machen

Wenn ihr eine kreative Ader habt und keine 0815 Dankeskarte verschicken wollt, dann überlegt euch doch, diese selber zu gestalten. Wie wäre es zum Beispiel, wenn ihr ein schönes Foto des Gastes von der Hochzeit nehmt und dieses als Dankeskarte verwendet. Genauso freut sich das Brautpaar mit Sicherheit auch über ein Foto, das ihr mit eurem Handy geschossen habt und nicht vom professionellen Fotografen ist. Je mehr Erinnerungen, desto besser.

3. Spezielle Dankeskarten

Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten, eine Dankeskarte zu gestalten. Etwas selbstgebasteltes hat immer einen schönen persönlichen Touch und bereitet grosse Freude. Es ist eine tolle Art und Weise, seine Dankbarkeit auszudrücken. Also nichts wie los in den Bastelladen und auf geht das Basteln. Verarbeitet hier auch Fotos und passende Zeichnungen. Eventuell ist ja etwas denkwürdiges auf der Hochzeit mit dem Gast passiert, was man schön in einer Zeichnung verarbeiten kann.

speichernBriefpapier
Foto: Shutterstock

4. Klassische Texte für Dankeskarten

Diese klassischen Texte eignen sich für Brautpaare, die sich mit ihren Dankeskarten sowohl bei Familie und engen Freunden, als auch entfernteren Bekannten bedanken möchten und deshalb eine gewisse Förmlichkeit beibehalten wollen.

  • “Vielen Dank! Wir hatten einen ganz tollen Tag und danken Euch für die vielen Glückwünsche, Geschenke und Aufmerksamkeiten.”
  • “Ihr habt dazu beigetragen, dass dieser Tag für uns unvergesslich bleiben wird. Für die Hilfe und Unterstützung, die vielen Ideen und tollen Überraschungen, die zahlreichen Glückwünsche und Geschenke bedanken wir uns von ganzem Herzen.”
  • “Unser Tag war wunderbar! Über eure Glückwünsche und Geschenke zu unserem Hochzeitstag haben wir uns sehr gefreut. Wir sind sehr froh, Euch in unserem Leben zu wissen. Vielen Dank!”
  • “Herzlichen Dank! Ihr habt uns reich beschenkt: Mit vielen Geschenken und Aufmerksamkeiten, aber vor allem hatten wir einen unvergesslichen Tag. Vielen Dank für Eure Hilfe und Unterstützung. Schön, dass Ihr da wart!”

5. Kurze Texte für Dankeskarten

Manchmal braucht es nur einen kurzen Text auf der Dankeskarte, um all das auszudrücken, was man sagen möchte. Vielleicht habt ihr euch ja für ein kleines Format entschieden oder möchtet euren Gästen nur einen kurzen Gruss da lassen.

  • “Wir hatten einen unvergesslichen Tag, aber vor allem konnten wir feststellen, dass wir ganz tolle Familien und Freunde haben! Vielen Dank!”
  • “Wir werden noch oft an unsere Traumhochzeit denken. Tausend Dank für die vielen schönen Momente, Worte und Geschenke!”
  • “Vielen Dank! Wir hatten einen ganz tollen Tag und danken Euch für die vielen Glückwünsche, Geschenke und Aufmerksamkeiten!”

6. Sprüche für Dankeskarten

Über den einen oder anderen Spruch freut man sich auf jeden Fall. Dieser sollte natürlich zu dem Brautpaar oder zu den Gästen passen. Hier ein paar schöne Beispiele:

“Was bleibt, ist nicht nur die Erinnerung an unseren wunderschönen Hochzeitstag, sondern auch die Gewissheit, dass wir einfach fantastische Verwandte und Freunde haben. Danke für alles.”

“Ein herzliches Dankeschön sagen wir allen Verwandten, Freunden, Bekannten, Kollegen und Nachbarn für die Glückwünsche, Blumen und Geschenke zu unserer Hochzeit.”

“Herzlichen Dank allen, die mit originellen Überraschungen, Geschenken, Blumen und Grüssen dazu beigetragen haben, unseren Hochzeitstag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.”

“Wir sind überwältigt! Herzlichen Dank für die Glückwünsche, Geschenke und die Begleitung an unserem Hochzeitstag.”

7. Lustige Dankeskarten 

Der Text eurer Dankeskarten muss nicht unbedingt formell sein, wenn ihr das nicht seid – verleiht eurer Dankeskarte zur Hochzeit ruhig einen originellen Hauch.

  • “Was wären wir ohne unsere Familie, ohne unsere Freunde, ohne unsere Kollegen und Nachbarn? Ohne Euch wäre dieser Tag nicht das gewesen, was er war: absolut perfekt.”
  • “So viele liebe Menschen, so viel Herzlichkeit, so viele unvergessliche Momente. Vielen Dank, dass ihr unsere Hochzeit so unvergesslich gemacht habt!”
  • “Es war wunderschön, unsere Hochzeit mit all unseren Liebsten zu feiern! Von den liebevollen Glückwünschen und Geschenken waren wir überwältigt und möchten uns von ganzem Herzen bedanken!”
  • “Ihr Lieben, wir haben zusammen gelacht und geweint, getanzt und gefeiert und einen wunderbaren Tag verbracht, der uns für immer in Erinnerung bleiben wird. Dafür möchten wir uns von ganzem Herzen bei euch bedanken!”

8. Dankeskarten im Vintage Style

Wenn eure Hochzeit nach einem Motto gestaltet wird, wie zum Beispiel im beliebten Vintage-Stil, dann solltet ihr ebenfalls die Dankeskarten nach diesem Stil gestalten. Der Vintage- oder auch Boho-Stil ist verspielt und mädchenhaft. Schmückt eure Dankeskarten mit Blumen, Spitzeelementen und verwendet als Material Pappe. So schafft ihr es, einen tollen Used Look zu schaffen, der genau dem Motto entspricht und das Ende eurer Hochzeit perfekt abrundet.

speicherndankeskarte
Foto: Shutterstock

9. Dankeskarten bestellen in der Schweiz

Es gibt viele Druckereien in der Schweiz, bei denen ihr eure Dankeskarten bestellen könnt. Meistens habt ihr die Möglichkeit, dort die Karten so zu gestalten, wie es euch gefällt. Bei Zankyou Paper könnt ihr euch von vielen schönen Beispielen inspirieren und euch beraten lassen und die Dankeskarten auch gleich bestellen.

speichern
Paper Studio by Zankyou // Design Marsala

Ihr sucht ein schönes Gästebuch für eure Hochzeit? Dann haben wir tolle Tipps für das perfekte Gästebuch für eure Hochzeit.

Möchtest Du auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Kommentare (1)

Kommentieren

Zankyou Wunschliste. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!