Nach 12 Jahren entschuldigt sich Brad Pitt endlich bei Jennifer Aniston!

Wir erinnern uns wohl noch alle an das schockierende Ende des Traumpaares Brad Pitt und Jennifer Aniston. Ein Drama, welches uns einen Schimmer Hoffnung auf die wahre Liebe nahm. Nicht zu vergessen, dass zu allem Übel Aniston auch noch von Angelina Jolie ersetzt wurde! Vorab hatte es eigentlich einige Gerüchte über Kinder gegeben und so stand Jennifer Aniston als bemitleidenswerte Märtyrerin da und Angelina zunächst als die böse Frau, die einer Anderen den Mann vor der Nase weggeschnappt hatte. 

Cordon Press
Foto: Cordon Press

Doch trotz allem was geschehen ist, bat Brad Pitt nun endlich nach 12 Jahren unsere ewige Rachel um Entschuldigung. Doch weshalb gerade jetzt? Dem Schauspieler erging es gelinde gesagt sehr schlecht während der Scheidung seiner einstmaligen Traumfrau. Für die, die in den vergangenen Monaten eine einsame Hütte ohne Internetanschluss bewohnt haben: Ja, es ist wahr. Brad Pitt und Angelina Jolie haben sich im September getrennt. Das veranlasste Pitt, wie auch einige andere Schauspielkollegen dazu, einen Therapeuten aufzusuchen und in seinem tiefsten Inneren nach der Ursache der Katastrophe zu suchen. Und so begann alles.

Durch seine Therapie war es Brad Pitt möglich, sich seinen Gefühlen zu öffnen. In der amerikanischen Ausgabe der GQ Style sagte er nun: “Ich bin ziemlich spät dran mit dem Inventar meiner Gefühle. Es ist für mich viel einfacher sie zu unterdrücken.” Jetzt, mit der Hilfe professioneller Therapeuten und indem er sich seinen Problemen stellte, ist es ihm gelungen wirklich zu evaluieren, was geschehen ist. Zwei dieser Probleme waren, wie bei vielen Berühmtheiten auch, Alkohol und Drogen. “Ich kann mich seit ich die Universität beendet habe an keinen einzigen Tag erinnern, an dem ich nicht ein Bier getrunken, einen Joint geraucht oder etwas ähnliches gemacht habe”. Aber er sieht, dass die Wurzel allen Übels doch tiefer liegt. “Alle meine Schwächen sind aus meiner Arroganz heraus geboren. Ich bin bekannt dafür, immer bis zum Hals in der Scheiße zu stecken. Außerdem sage ich immer das Falsche im falschen Augenblick.”, erzählte er GQ.

Diesen Dialog mit sich selbst hat Pitt auch dazu genutzt, um sich von alten Sünden zu befreien. Ein großer Schritt war hier, Jennifer Aniston um Verzeihung zu bitten, für dieses unwürdige Ende ihrer Beziehung. Life & Style sagte: “Pitt hat über all den Schmerz geredet, den er Jennifer zugefügt hat und dass es ihm leid tut, nicht der Ehemann gewesen zu sein, den sie verdient hat.” Sie reagierte mit viel Würde, als eine der elegantesten Schauspielerinnen in der Welt der Berühmtheiten und nahm seine Entschuldigung an. Sie riet ihm auch, sich jetzt nur auf seine Zukunft zu konzentrieren.

Cordon Press
Foto: Cordon Press

Der Protagonist aus Seven lernte Angelina Jolie in der turbulent romantischen Action-Komödie Mr. & Mrs. Smith kennen, in der die beiden zum Traumpaar Hollywoods avancierten. Brangelina bekamen Kinder, adoptierten Kinder und bereisten und eroberten die Welt. Lange Zeit war kaum ein Paar begehrter als diese beiden scheinbar perfekten und füreinander bestimmten Schauspieler. Bis zum Super-GAU ihrer Beziehung im September.

Jennifer Aniston kam zunächst die wenig begehrte Rolle der armen Verlassenen zu. Doch sie verging nicht in Selbstmitleid, sondern das packte das Leben seither mit beiden Händen an. Sie drehte über 18 Filme, war für einen Golden Globe nominiert und Produzentin von vier Serien. Auch romantisch ging es wieder bergauf, denn 2015 gab sie Justin Theroux das Ja-Wort und die Ehe hält bis heute.

Wer also war schlussendlich der Gewinner am Ende der Beziehung?

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Mehr Infos

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Schweizer Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren. Und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos