Diese Hochzeitstrends für 2020 sollte jede Braut kennen!

Diese Hochzeitstrends für 2020 sollte jede Braut kennen!

Wir verraten Ihnen die schönsten Hochzeitstrends für 2020, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten!

Diese Hochzeitstrends für 2020 sollte jede Braut kennen!
Foto: Zankyou
  • Planung
  • 2020

Sie sind verlobt und planen schon voller Vorfreude Ihre Hochzeitsfeier? Wir verraten Ihnen die grossen Hochzeitstrends. Jedes Jahr entstehen neue Trends, so natürlich auch für die Hochzeiten in der Saison 2020. Diese können Ihnen als Inspiration dienen, Ideen geben und helfen, ein eigenes Hochzeitskonzept zu entwickeln.

Green Weddings

Das ökologische Umdenken ist fest im Alltag unserer Generation integriert. Daher wir man 2020 immer mehr Green Weddings sehen. Denn man merkt deutlich, dass Brautpaare sich über die Nachhaltigkeit ihrer Hochzeit und die verwendeten Produkte Gedanken machen. Ideen, wie die Feier möglichst plastikfrei und umweltfreundlich gestaltet werden kann, finden sich zu Hauf. Trinkhalme, Ballonschnüre aus Plastik, Wegwerfkameras und Kunststoff-Dekorationen sind nicht besonders umweltfreundlich. Stattdessen können Brautpaare auch recyclebare Produkte verwenden.

speichern
Foto: unsplash

Salty & Brezel Bars

Candybars gehörten zu den absoluten Hochzeitstrends der letzten Jahre. Statt einer Hochzeitstorte boten viele Brautpaare ihren Gästen lieber eine breite Auswahl an schön drapierten süssen Köstlichkeiten an. 2020 werden jedoch auch Bars mit herzhaften Snacks immer beliebter: Knabbereien wie salzige Brezeln, Chips oder Nüsse werden meist dafür verwendet und liegen derzeit absolut im Trend. Gerade bei warmen Temperaturen eine gute Alternative. Immerhin kann hier keine Schokolade schmelzen. Paralell dazu werden 2020 die Donut-Walls durch angesagte Brezel-Bars ersetzt.

speichern
Foto: @jigovanphotography
speichern
Foto: Philippa Sian Photography

Perlen-Haarreifen

Wer heute das gewisse Extra für seine Hochzeitsfrisur sucht, greift nicht mehr zum Blumenkranz – sondern zum Perlen-Haarreif! Da so ein Haarreif allein schon viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, sollte die Frisur dazu minimalistisch gehalten werden.

speichern
Foto: Givenchy

Kreative Beleuchtung

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Wie konnten beobachten, dass bei der Gestaltung der Hochzeitslocation immer weniger Wert auf ein bestimmtes Motto gelegt wird und es nun mehr um das Schaffen einer einzigartigen Atmosphäre geht. Das Spielen mit funkelnden Lichtern ist eine perfekte Möglichkeit, um eine angenehme Stimmung zu erzeugen. So wird man 2020 viele Lichterketten, Kerzenständer, herunterhängende Glühlampen oder Lichterwände auf Hochzeiten entdecken.

Pampasgras

Der Trend für 2020 in Sachen Blumen: Pampasgras! Kombiniert mit grossen Blüten als Brautstrauss oder auch alleine für die Tischdeko – die Möglichkeiten für den Einsatz sind unendlich. Das Gras passt super zu Sommerhochzeiten und lässigen Boho-Hochzeiten! Im Zusammenspiel mit warmen Rot- und Orange-Tönen ergibt sich auch eine tolle Deko für herbstliche Hochzeiten.

speichern
Foto: Peggy Saas Photography
speichern
Foto: Jennifer Fujikawa Photography

Unplugged Weddings

Sogenannte Unplugged Weddings werden in Zeiten der Smartphones mit super Kameras immer wichtiger und gewinnen an Bedeutung. Unter den Unplugged Weddings sind Hochzeitsfeiern zu verstehen, auf denen die Gäste dazu aufgefordert werden, ihre Smartphones und eigenen Kameras in der Tasche zu lassen. Das hat mehrere Vorteile:

  • Fotografen und Videografen werden nicht in ihrer Arbeit durch Hobbyfotografen, die sich ins Bild drängen, behindert.
  • Auf den Fotos sind die Gesichter der Hochzeitsgäste zu erkennen, da sie in den besonderen Momenten nicht ihre Smartphones und Kameras davor halten.
  • Die Hochzeitsgäste können die Momente live und nicht durch den Bildschirm ihrer Geräte erleben.
  • Es landen keine ungewollten Fotos auf Social Media.
speichern
Foto: Rubi and Lib Design Studio

Champagner Walls

Mal etwas anderes für den Apéro! Statt der üblichen Bars oder der häufig verwendeten Tische mit Hussen ist eine Champagner- oder Prosecco-Wall ein spritziger Hochzeitstrend! Champagner Walls, an denen sich die Hochzeitsgesellschaft jederzeit ein Glas nehmen kann, sieht man immer öfter. Sie symbolisiert den festlichen Anlass und betont die reichhaltige Gastfreundlichkeit auf besonders ansehnliche und originelle Weise.

speichern
Foto: Erin McCall

Berghochzeiten

Die Hochzeit ist bekanntlich für viele der schönste Tag im Leben. Warum diesen also nicht auch am schönsten Platz der Welt verbringen? Nämlich am Berg! Immer mehr Brautpaare entscheiden sich für eine traumhafte Berghochzeit! Als erstes sollte man klären, in welchem Kanton man heiraten möchte. Wenn man das Gebiet eingegrenzt hat, dann liefern der Tourismusverband oder das zuständige Standesamt weitere Informationen!

speichern
Foto: Hotel Restaurants Alpenclub

Freie Trauungen

Noch bis vor kurzem war es so, dass es als einzige Alternative zur zivilen Hochzeit die kirchliche Trauung als festlichere Zeremonie gab. Doch vor allem in den letzten Jahren gewann die freie Trauung in der Schweiz ganz deutlich an Beliebtheit. “Frei” bedeutet, dass die Trauung keinen Vorgaben und Auflagen von aussen unterworfen ist. Bei der Gestaltung und dem Ablauf Ihrer freien Zeremonie sind Sie einfach vollkommen frei von Konventionen. So können Sie ihr ganz individuelles Abenteuer aus dem Ja-Wort machen, die Gestaltung an Ihre Leidenschaften anlehnen oder Elemente aus verschiedenen Glaubensrichtungen und Kulturen einfliessen lassen.

speichern
Foto: Mission Love

Food Trucks & Mobile Bars

Sie haben als hipper Trend begonnen aber mittlerweile sind sie zu einem fixen Bestandteil der Gastronomie avanciert: Foodtrucks – Umgebaute Busse oder Kleintransporter die Ihnen saisonale Leckereien bis vor die Haustüre liefern. Oder in diesem Fall bis zur Hochzeitsfeier. Das Coffee-Bike zum Aperó, frische Burger als Mitternachtssnack oder leckere Cocktails zur Party: Foodtrucks sorgen für Abwechselung im Programm und sind 2020 absolut im Trend. So können Sie ausserdem einige persönliche Details integrieren: Ihren Lieblings-Cocktails zum Beispiel! Vielleicht gibt es noch weitere, kleine Geschichten, die Sie mit einem Foodtruck oder einer mobilen Bar erzählen können!

speichern
Foto: aperolino

“Hochzeitstorten” aus Käse

Käse-Hochzeitstorten sind ein Trend, den wir schon seit einiger Zeit in England beobachten. Die herzhaften “Torten” bieten Ihren Gästen eine grosse Auswahl an geschmacklich aufeinander abgestimmten Käsesorten, die ganz nach Ihren Wünschen gestaltet werden können. Die gestapelten Laibe sehen dann nicht nur toll aus, sondern schmecken auch entsprechend köstlich.

speichern
Foto: Musto Studios

Smoke Bombs

Wie auch schon 2019 sind atemberaubende Hochzeits-Fotos mit Smoke Bombs 2020 noch voll im Trend. Brautpaare sehen in den farbigen Nebelschwaden, die den Bildern eine verträumte Atmosphäre verleihen, wunderschön aus. Von Pink über Blau bis hin zu Schwarz ist alles möglich.

speichern
Foto: Your Photo Experience

Die ersten Ahnungen für die Hochzeitstrends 2020 sind vielversprechend und wir freuen uns bereits jetzt auf die vielen neuen Ideen, die wir Ihnen in den kommenden Monaten präsentieren dürfen. Sie kennen noch weitere Trends, die bei uns fehlen? Dann verraten Sie es uns in den Kommentaren!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Your Photo Experience Hochzeitsfotografen
aperolino Food Trucks
Missionlove Freier Theologe & Redner
Musto Studios Hochzeitsfotografen