Hochzeitsbuffet oder serviertes Hochzeitsmenü? Tipps vom Profi von your perfect day

Das festliche Hochzeitsdinner mit seinem strahlend gestalteten Hochzeitsbankett ist auf der Hochzeit der kulinarische Höhepunkt. Endlich sich mit schmackhaften Speisen verwöhnen lassen, gemütlich zusammen sitzen und einfach nur geniessen. Das ist übrigens auch der Zeitpunkt an dem sogar aufgeregte Brautpaare wieder zur Ruhe kommen. Doch haben Sie sich sich schon die Frage gestellt: Hochzeitsbuffet oder serviertes Hochzeitsmenü? Ist das servierte Dinner vielleicht zu steif oder das Hochzeitsbuffet zu leger und stressig? Gut, dass Hochzeitsplanerin Evelyne Schärer von your perfect day in ihrem Video die passenden Ratschläge dazu hat!

Jede Entscheidung für das Hochzeitsfest hat seine Vor- und Nachteile, ganz klar. Immerhin kann man es nicht allen recht machen. In Sachen Buffet gibt es sogar einige Nachteile und wenn überhaupt nur den Vorteil, dass Sie sich nicht nur für ein Menü entscheiden müssen. Ansonsten entstehen lange Warteschlangen, die Tische leeren sich zu rasch und man kann sich nicht wirklich mit dem Tischnachbarn unterhalten. Der Abend wird plötzlich mobil und Gäste sind eher damit beschäftigt Ausschau nach der Vorspeise oder den Hauptgang zu halten als Spass zu haben. Und seien Sie sich sicher, alle Vegetarier, Veganer und Gäste mit Lactose- oder Gluten-Unverträglichkeiten werden sich so oder so melden und sind mit einem Buffet tatsächlich auch nicht glücklicher.

Ein serviertes Hochzeitsmenü hingegen ist festlich, hübsch anzusehen und lässt Gäste in aller Ruhe entspannen, geniessen und mit dem Tischnachbarn unterhalten. Passend also für so einen besonderen Tag wie den Hochzeitstag. Lassen Sie sich und die Gäste verwöhnen. Niemand sollte in der Schlange am Hochzeitsbuffet stehen und den Ablauf des Abends damit verzögern.

Erfahren Sie mehr in diesem Video und nutzen Sie den guten Tipp von der Weddingplanerin von your perfect day.

Sind Sie noch auf der Suche nach einem geeigneten Catering für die Hochzeit? Dann wenden Sie sich doch am besten gleich an GAMMACATERINGMangosteen CateringLa CulinaMaiergrill AG oder Hiltl Catering.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Video Wer schneidet die Hochzeitstorte an? Tipps vom Hochzeitsplaner "your perfect day"
Wer schneidet die Hochzeitstorte an? Tipps vom Hochzeitsplaner "your perfect day"
Wer schneidet die Hochzeitstorte an – Braut und Bräutigam zusammen oder nur der Bräutigam? Hilfreiche Tipps zu diesem Thema gibt es in diesem Video von Hochzeitsplanerin Evelyne Schärer, your perfect day.
Video Der Eröffnungstanz bzw. Brauttanz an Ihrer Hochzeit - Tipps vom Hochzeitsplaner your perfect day
Der Eröffnungstanz bzw. Brauttanz an Ihrer Hochzeit - Tipps vom Hochzeitsplaner your perfect day
Der Eröffnungstanz auf der Hochzeit zählt zu den romantischsten Momenten eines Brautpaares. Tipps dazu gibt es von Hochzeitsplanerin Evelyne Schärer von your perfect day.
Video Achtung Zapfengeld! Tipps vom Hochzeitsprofi your perfect day
Achtung Zapfengeld! Tipps vom Hochzeitsprofi your perfect day
Hochzeitsplanerin Evelyne Schärer von "your perfect day" verrät, warum es nicht immer Sinn macht den Hochzeitswein selbst einzukaufen!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos