• Magazin
  • Dekoration

Die perfekte Blumendekoration für die Hochzeit – Mit vielen Tipps und Inspirationen.

Mit der Blumendekoration an eurer Hochzeit schafft ihr es, eine wunderschöne Atmosphäre zu schaffen und euer Farbkonzept zu unterstreichen. Lasst euch in unserer Galerie inspirieren und erfahrt wertvolle Tipps.

  • Blumen
  • Tendenzen
  • Guest-blogger
  • Brautpaar
Am Anfang der Planung einer Hochzeit stellen sich Brautpaare oft zunächst einmal die Frage, ob ihr grosser Tag ein Motto haben soll. Diesem Motto sollte dann natürlich auch das Brautkleid, die Location und die Dekoration gerecht werden. Auch wenn es kein Thema gibt, sollten sich die Brautleute ein Farbkonzept überlegen. Egal für was sie sich am Ende entscheiden, Blumen sind immer eine tolle Möglichkeit, dem Hochzeits-Stil den letzten Schliff zu geben. Emilia von Weddings by Emiliu gibt uns tolle Tipps für eine perfekte Blumendekoration für eure Hochzeit.

1. Blumendeko Hochzeit

Die Blumendekoration ist eines der Schlüsseldetails bei jeder Hochzeitsplanung. Sie bestimmt beziehungsweise untermalt das Dekorations- und Farbkonzept. So spielen oftmals saisonale Blumen und somit auch Farben eine tragende Rolle. Sie sorgen für den roten Faden bei der Umsetzung der Hochzeitsdekoration. 

2. Saisonale Blumendeko

Im Frühjahr spielen eher die sanften Töne eine Hauptrolle. So empfehle ich gerne  Ranunkeln, Fresien und Pfingstrosen. Wer gerne kräftige Farben mag, kann auch Tulpen  oder Iris in der jeweiligen Farbe nutzen. 

Schöne satte Farben und auch Blumen spielen im Sommer die Hauptrolle. Ob mit einem warmen Gelb der Sonnenblume und den kugelrunden Blüten der Craspedia oder einem tiefen Blau der Kornblumen und des Rittersporn. Mit kräftigen Rottönen kann man ebenfalls schöne Akzente setzten, hierfür eignen sich Dahlien oder Mohnblüten

Dem Herbst und Winter sollten man mit warmen Farben entfliehen. Eine schöne Umgebung schaffen hierfür Dahlien, Chrysanthemen, Rosen und Fetthenne.

3. Blumendeko Vintage-Hochzeit

Um eurer Hochzeitsdeko den gewünschten Vintage-Charme einzuhauchen, sollte man nur mit zarten Blumen arbeiten in Kombination mit Jute oder Spitze. Zudem kann man mit alten Möbeln und Bilderrahmen weitere Akzente setzen. Die Bilderrahmen kann man dekorativ als Tischnummern verwenden. Falls man alte Möbel, wie zum Beispiel Ohrensessel oder alte Glasfenster hat, kann man damit eine Fotoecke oder Lounge  einrichten. Alte Fenster kann man auch sehr gut beschriften.  

Tipp: Durchstöbert hierfür doch einfach eure Kleinanzeigen. 

Eine schöne Blumenkombination wäre zum Beispiel: 

Rosen, Schleierkraut und Santini in der jeweiligen Farbe. Ich würde bei einem Vintage-Motto empfehlen, hellere bis Pastellfarben zu wählen. Hierfür eignen sich auch Gladiolen und Löwenmaul. Natürlich kann man, wie gerade auch sehr angesagt, mit Trockenblumen arbeiten.

speichern
Foto: Unsplash

4. Blumendeko für Tische

Für ein rustikaleres Motto sollte man den Tisch mit warmen Tönen zur Geltung bringen. Falls ihr schöne Holztische in der Location habt, könntet ihr eventuell sogar auf die Tischwäsche verzichten. Falls diese nicht vorhanden ist, einfach mit Holzscheiben arbeiten, z.B als Platzteller oder für die Vasen. Blumen mit kräftigen Farbtönen: Dahlien,  Rosen, Pfingstrosen, Mohnblumen und viele mehr. Mein persönliches Highlight momentan ist es Beerensträucher mit einzuarbeiten.  

Verspielter und romantischer wird es, wenn ihr mit vielen kleinen Elementen arbeitet, wie zum Beispiel ganz vielen kleinen Kristallvasen mit unterschiedlichen Formen. So wird eure Hochzeits-Tischdeko zum echten Hingucker. 

speichern
Foto: Letizia Haessig Photography

5. Blumendeko Hochzeit Kirche

Ihr wollt auch bei eurer kirchlichen Trauung ein Highlight mit Blumen setzen? So eignen sich zum Beispiel Reagenzgläser zum Aufhängen, um die Kirchenbänke aufzupeppen, oder man kann auch grosse Vasen mit der Blumenauswahl links und rechts in dem Gang an die Bänke stellen. Zuletzt lässt sich auch der Altar mit einem schönen Gesteck in Szene setzen.

6. Blumendeko Auto Hochzeit

Ihr wollt es klassisch?! Dann ist so ein Blumengesteck für auf die Motorhaube eine gute  Wahl. 

Man kann jedoch auch mit kleinen Sträusschen an den Seitenspiegeln arbeiten. So setzt man einen schönen schlichten Farbakzent.

speichern
Foto: Unsplash

7. Blumendeko Hochzeit Kosten

Die Blumendekoration fängt bei 800 CHF an – je nachdem, was ihr euch wünscht und was einberechnet wird. Nach oben ist die Preisspanne offen. Es kommt immer ganz darauf an, wie viel Blumendekoration man möchte. Also bevor man sein Budget für die Blumendekoration bestimmt, sollte man sich eine Liste machen, wo man überall Blumen haben möchte und welche es sein sollen. Denn man sollte sich vor Augen halten, dass Schnittblumen nicht grade günstig sind. Mein Tipp: Sucht euch immer auch eine bauschige Blume, z.B. Hortensien oder eventuell auch etwas Grünes aus, um Gestecke oder Vasen  aufzufüllen, so benötigt man ein bisschen weniger. 

Erhaltet einen Gesamtüberblick über alle möglichen Kosten eurer Hochzeit.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Möchtest Du auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Kommentieren

Zankyou Wunschliste. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!