Werbung
  • Magazin
  • Feier

Die neusten Catering Trends - Kulinarik für die Seele

Die neusten Trends im Hochzeits-Catering erfahrt ihr hier von einem echten Profi. La Culina blickt auf einen 27-jährigen Erfahrungsschatz zurück und erfreut sich durch Passion, Effizienz und Qualitätsbewusstsein immer wieder begeisterter Kunden.

  • Apéro
  • Empfehlung
  • Menü

La Culina begann als Partyservice, Kochschule und Produzent von Bündner Spezialitäten und kann auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückblicken. “Als wir vor 27 Jahren gegründet wurden, da wusste noch niemand, was ein Catering ist!”, sagt Eliane Gassner, Mitarbeiterin im Team des erfolgreichen Catering Unternehmens. Heute ist La Culina in weiten Teilen der Schweiz und sogar in Deutschland bekannt und macht mit Herzblut und Leidenschaft die Träume seiner Kunden wahr.

speichernLa Culina
Chef de Service – Marlies Kühnis 

Die Geschichte vom Familienbetrieb La Culina beginnt 1990 in Bad Ragaz, als Pionier im Catering-Service der Region. Gegründet von Brigitta und Anton Meli-Cabalzar, erfreute sich die Firma rasch eines hohen Erfolgs. Heute besteht das Team aus rund 55 Mitarbeitern mit einer Reichweite über die ganze Ostschweiz, Graubünden bis Zürich/Schaffhausen und durch Messen nun auch bis Deutschland. Das Credo: Kulinarik verpflichtet! Das Team begleitet seine Kunden von Anfang an ganz persönlich und muss deshalb nicht selten am Hochzeitstag eine Freudenträne verdrücken.

speichernLa Culina
Menübeispiel

In der Angebotspalette von La Culina erwarten euch ausserdem spannende Kochkurse von Herbst bis Frühling zu den neusten Koch-Trends. An Beliebtheit gewonnen hat z.B. das fusion food mit speziellen Speisekombinationen aus verschiedenen kulinarischen Bereichen.

Das hier geforderte Mass an Kreativität stellt La Culina auch bei den Menüvorschlägen unter Beweis, denn die neuste Entwicklung zeigt – vorgefertigte Menüs sind out, massgeschneiderte Menüs sind in! Auch in vielen anderen Bereichen wird deutlich, dass der Trend weggeht von den starren Traditionen und hin zur absoluten Gestaltungsfreiheit. Eine Feier mit kirchlicher Trauung und einem striktem Ablauf in einem klassischem Hochzeitsmonat? Die Entwicklung sagt nein. Jetzt ist angesagt: ein rustikal romantisches Raclette mit Kräuter-Drinks und Holz-Lounge auf Lammfellen mitten im Wald im Monat eurer Wahl! Denn bei La Culina zählt nur: Geht nicht, gibt’s nicht! 

speichernLa Culina
Schwarz ist angesagt!
speichernLa Culina
Kunstvoll bereitetes Sushi.

Wenn ihr einen Personenkreis von 30 bis in die Tausend bewirtschaften möchtet, erfüllt euch La Culina alle Wünsche. Hier geht es nicht “nur” um das Essen. Das Unternehmen unterstützt euch auch als Hochzeitsplaner, Dekorateur, Gestalter, im Auswählen von Musik und Beleuchtung und auch in der Suche nach dem passenden persönlichen Motto. Eine langfristige Buchung von einem Jahr im Voraus ist genauso realistisch wie eine kurzfristige Buchung. Ihr selbst setzt die Grenzen.

Die Location ist ein spannendes Thema bei der Hochzeitsplanung, besonders in der heutigen Zeit. Noch nie gab es so viele Möglichkeiten. Eine Märchen-Hochzeit im Schloss, ein romantisches Weingut oder die Örtlichkeiten Zuhause ausnutzen, sei es das moderne Loft, der grosse Garten oder der charmante Bauernhof. Mit den richtigen dekorativen Akzenten, wie z.B. einem modernen schwarzen Tischläufer, kreiert La Culina im Handumdrehen aus einer kahlen Fabrikhalle einen Festsaal! Die Firma führt zudem auch ein eigenes Pop-up Restaurant, das Anno Domini, wo im Ambiente des alten Industrie-Charmes ausgelassen gefeiert werden kann.

speichernLa Culina
Rustikal-modernes Tischgedeck.
speichernLa Culina
Beispiel einer Süßspeise.

Doch was ist das Erfolgsrezept von La Culina? Herzblut und Leidenschaft! Denn erst die zusätzliche Prise Perfektionismus, die die Liebe zum Details ausmacht, schafft eine unvergessliche Erlebnisgastronomie und kommt bei den Gästen an. Die Produkte sind achtsam ausgewählt, stets regional, frisch und hausgemacht. So werden nicht nur die Speisen geehrt, sondern auch der qualitätsbewusste Gaumen des Kunden.

Zum Apéro könnten es beispielsweise marinierte Lachsrosen mit Dillsauce auf Parisette sein. Das Menü könnte Kalbsmedaillon mit Pinienkruste und ein Salatbouquet mit Himbeeressigsauce beinhalten. Abschliessend als himmlische Süssspeise ein Orangentiramisu oder Tonkabohnen-Panna Cotta mit Mangosauce.

Läuft euch bereits das Wasser im Mund zusammen? Dann zögert nicht und kontaktiert den Gewinner des Wedding Awards Switerland 2017. La Culina freut sich auf euch.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

La Culina Catering Hochzeit

Möchtest Du auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Kommentieren

Zankyou Wunschliste. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!