Werbung
Tolle Frisuridee für die Hochzeit mit einfachem Tutorial: Rose-Braid

Tolle Frisuridee für die Hochzeit mit einfachem Tutorial: Rose-Braid

In diesem Video zeigen wir euch eine neue Frisuridee: Half-up Rose-Braids. Viel Spass beim Nachmachen des Tutorials!

  • Beautyqueen.ch
  • Empfehlung
  • Guest-blogger
  • Videos

Sie sind auf eine Hochzeit eingeladen und haben Lust auf eine lässige und zugleich elegante Half-up-Frisur?  BeautyQueen zeigt Ihnen in diesem Rose-Braid Hair-Tutorial eine schöne Frisuridee, die Sie ganz leicht nachmachen können!

Auch 2019 kommt man an romantischen Flechtfrisuren nicht vorbei. Dabei reicht die Bandbreite vom klassischen Flechtzopf bis hin zu halboffenen Frisuren mit geflochtenen Strähnen, die geschickt als Hingucker platziert werden. Die geflochtenen Zöpfe dürfen dabei auch gerne mit zarten Blumen oder seitlichen Broschen fürs Haar verziert werden.

Flechtfrisuren wie der Rose-Braid sind im Trend. Mit dieser Half-up Flechtfrisur können Sie einen Bad Hair Day ganz easy kaschieren. Gerade für Hochzeiten oder andere festliche Anlässe ist diese Frisur ideal. Auch als Brautfrisur eignet sich diese Idee gut, denn nicht jede Braut ist ein Fan von der klassischen Hochsteckfrisur, von einem Dutt oder offen getragenen Haaren. Besonders bei Vintage-, Boho- oder Hippie-Hochzeiten dürfen auch gerne verspielte Elemente in den Look integriert werden, die für Highlights sorgen. Hierfür eignet sich diese Flechtfrisur super!

Werbung

Kommentieren