Das perfekte Hochzeitsvideo: Schon einmal etwas von Stop Motion gehört?

Das perfekte Hochzeitsvideo: Schon einmal etwas von Stop Motion gehört?

Haben Sie schon einmal etwas von Stop Motion gehört? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit!

  • Foto und Video
  • Empfehlung
  • Brautpaar
  • Emotional
  • Videos

Brautpaare stürzen sich nach dem Heiratsantrag gerne in die Arbeit und beginnen mit der monatelangen Hochzeitsplanung. Auf der To-Do-Liste stehen zahlreiche Dinge, die in Angriff genommen werden müssen: das Brautkleid, der Hochzeitsanzug, die Fotos und eben auch das Hochzeitsvideo.

In den letzten Jahren ist dieses kleine Detail nämlich zu einem Must-have schlechthin für Hochzeiten geworden, das vor allem deshalb, weil es immer mehr spezialisierte Hochzeitsvideografen gibt, die Brautpaaren geniale Möglichkeiten anbieten, um ihren Hochzeitstag durch eine Videoaufnahme für immer festzuhalten.

Falls es Ihnen aber zu langweilig ist, nach der Hochzeit einen ganz normalen Film anzusehen, sollten Sie sich von dem italienischen Hochzeitsfotografen Lenny Pellico Photography inspirieren lassen, der durch seine fantastische Idee schon Millionen von Brautpaaren begeistert hat.

Das Zauberwort heißt “Stop Motion” und zeigt, wie wunderbar diese Technik genutzt werden kann, um die schönsten Momente der Hochzeit festzuhalten. Das Brautpaar Julia & Felix zeigt im Video, wie schön der Stop Motion Überblick von den Hochzeitsvorbereitungen bis hin zur abschließenden Party sein kann -und wie begeistert nicht nur das Brautpaar, sondern auch die Hochzeitsgäste von solch einer kreativen Idee sein werden!

Möchten Sie auch das besondere Ambiente Ihrer Hochzeit durch ein hinreißenden Video einfangen? Dann ist die Idee von Lenny Pellico Photography garantiert der richtige Ansatz für Sie, um ein geniales Video für die Hochzeit zu kreieren! Schauen Sie rein und lassen Sie sich von Stop Motion begeistern!

Video:  Lenny Pellico Photography. Titelbild: Shutterstock – Brautpaar Video

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!