Wie finde ich die richtige Musik für meine Hochzeit?

Wie finde ich die richtige Musik für meine Hochzeit?

Verzweifelt auf der Suche nach der passenden Musik für die Hochzeitsfeier? Dann werden Ihnen diese Tipps den goldenen Weg zur perfekten Playlist ebnen!

  • Musik und Unterhaltung
  • Braut-Einmarsch
  • Eröffnungstanz
  • Hochzeitstag
  • Brautpaar

Eine der schwierigsten Entscheidungen bei der Planung einer Hochzeit: die Suche nach der richtigen Musik! Schliesslich will das Brautpaar nicht nur seinen eigenen Geschmack einfliessen lassen, sondern zudem alle Gäste auf der Hochzeit glücklich machen. Klassisch, rockig, romantisch? Wie finden Sie die richtige Musik für eine Traumhochzeit? Unsere Guestbloggerin Nadine Sieber von Easy Wedding hat sich für unser darüber ein wenig genauer Gedanken gemacht: 

speichernNicolas Chauveau
Foto: Nicolas Chauveau

Ich bin ein grosser Musik Fan und denke, dass es sehr wichtig ist, die richtigen Lieder und das passende Musikgenre für jeden einzelnen Moment der Hochzeit auszusuchen.

Ihre Hochzeit ist wie ein Film – überlegen Sie sich doch einfach mal, wie ein Film ohne Musik wäre? Sicherlich nicht so spannend. Musik hilft dabei, in den verschiedensten Situationen eine bestimmte Atmosphäre zu erzeugen, sei das nun glücklich, traurig, romantisch oder auch lustig.

speichernErnestine et sa famille
Foto: Ernestine et sa famille

Wie aber finden Sie nun die richtige Musik für Ihre Traumhochzeit? Ich gebe Ihnen Tipps, wie die Suche ein Kinderspiel wird und Sie ganz leicht Ihren ganz persönlichen Hochzeitssoundtrack entwerfen:

1. Erstellen Sie sich einen Plan der wichtigsten Momente

speichernCarmen Olmos
Foto: Carmen Olmos

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Wenn Sie nicht die Musik der gesamten Hochzeit durchplanen möchten, sollten Sie sich eine Liste mit den wichtigsten Momenten und den dazugehörigen Liedern anfertigen. Beispielsweise können Sie hier dann bereits das Lied für den Braut-Einmarsch, den ersten Tanz oder das Anschneiden der Hochzeitstorte festlegen.

speichernRomain Charrion
Foto: Romain Charrion

2. Überlassen Sie die Musik dem DJ

Wenn die Musik allerdings für Sie keine so grosse Rolle spielt und Sie leider auch nicht so viel Zeit dafür haben, sich viele Gedanken darüber zu machen, sollten Sie das Arrangement der Musik am besten einem DJ überlassen. Trotzdem sollten Sie sich wenigstens die Zeit dafür nehmen, die Musikrichtung mit ihm abzuklären und ihm auch zu signalisieren, in welcher Phase der Hochzeit welches Genre für Sie am besten passt.

speichernSergio Cueto
Foto: Sergio Cueto

3. Wählen Sie alles selbst aus

Wie Sie aber eine grosse Vorliebe für Musik haben und auch die Zeit dafür finden, um sich alles bedacht und in Ruhe auszusuchen, dann ist es natürlich am schönsten, wenn Sie selbst die Musik aussuchen. Gerade, wenn Sie ein Lied haben, dass Ihnen sehr am Herzen liegt und das Sie zum Beispiel gerne beim romantischen Hochzeitstanz hören möchten, können Sie sich selbst darum kümmern, dass das Lied genau im richtigen Moment gespielt wird. Denn Sie allein sind diejenigen, die wissen, welches Lied bei Ihrem ersten Kuss, der ersten Verabredung oder der ersten Urlaubsreise gespielt wurde.

speichernFrancisco N Merino
Foto: Francisco N Merino

4. Lassen Sie sich inspirieren

Und wenn Sie noch ein wenig Inspiration brauchen, können Sie sich auch online auf die Suche nach Playlists für Hochzeiten machen. Viele DJs teilen auf ihrer Homepage oder in verschiedenen Foren besonders erfolgreiche Playlists, die nicht nur die Herzen der Brautpaare, sondern auch der Hochzeitsgäste höher schlagen lassen. Ein Ausflug auf Youtube lohnt sich garantiert!

speichernNina Hintringer Photography
Foto: Nina Hintringer Photography

5. Lassen Sie Ihre Gäste mitentscheiden

Eine gute Alternative ist es, Ihren Gästen die Möglichkeit zu geben, Ihnen mit dieser Entscheidung zu helfen. Aber wie? Am besten Sie befragen Ihre Gäste bereits im Vorfeld, zum Beispiel über Ihre Hochzeitshomepage oder Einladung, welche Lieder Sie am liebsten an Ihrer Hochzeit hören wollen. So bekommen Sie sehr viel Resonanz und können mit neuen Ideen und den Wünschen Ihrer Gäste an die Planung der Playlist für die Hochzeit gehen!

speichernKevin Mullins Photographers
Foto: Kevin Mullins Photographers

Mit diesen Tipps sollte die Suche nach der Musik problemlos ablaufen und um beim Thema zu bleiben, möchte ich Ihnen in meinem nächsten Beitrag eine ganz besondere Playlist vorstellen: die romantischsten italienischen Lieder für eine Dolce Vita Hochzeit!

Cari saluti!

Nadine