Der perfekte Verlobungsring! So finden Männer heraus, welcher IHR wirklich gefällt

Der perfekte Verlobungsring! So finden Männer heraus, welcher IHR wirklich gefällt

Den perfekten Heiratsantrag macht man(n) nur mit dem perfekten Verlobungsring! Aber keine Sorge, so finden Sie schnell heraus, welcher Ring IHR wirklich gefallen wird.

  • Antrag
  • Verlobungsringe
  • Romantisch
  • aktuelles
  • Paare
  • 2015
speichernSanshine Photography
Der perfekte Verlobungsring ist ein MUSS! – Foto: Sanshine Photography

Sie möchten Ihrer Liebsten nun endlich die Frage aller Fragen stellen? Sehr gut! Dann brauchen Sie für den perfekten Heiratsantrag nur noch den perfekten(!) Verlobungsring! Und der ist es nur dann, wenn er IHR auch wirklich gefällt. Wie Sie das ganz einfach herausfinden? Na so!

Es ist der Moment, von dem einfach alle Frauen träumen: ER kniet vor ihr und öffnet die Ringschatulle! Was dann zum Vorschein kommt entscheidet über ein glückliches “JAAAAA” oder doch nur ein “JA (aber der Ring gefällt mir nicht)”. Machen Sie es also gleich von Anfang an richtig und wählen Sie klug. Aber zuvor gilt es die eigene Frau auszuhorchen!

speichernDaniele Vertelli
Foto: Daniele Vertelli

Ja, Zuhören ist nun angesagt

Auch, wenn es für viele Männer mühsam erscheint, aber jetzt heißt es die Ohren spitzen! Hören Sie also genau hin, wenn Ihre zukünftige Frau über Schmuck spricht. Was gefällt ihr und was überhaupt nicht? Eruieren Sie zunächst die Farbe des Goldes: Trägt Ihre Liebste Gelbgold, Weißgold oder Roségold? Fragen Sie sonst beiläufig nach, sollten Sie es nicht selbst erkennen. Schließlich können Sie täglich an ihr beobachten, welche Materialfarbe sie bevorzugt trägt. Danach ist der Stil besonders wichtig, immerhin sollte der Verlobungsring auch zur Persönlichkeit der Frau passen. Soll es ein klassischer Verlobungsring mit großem Diamanten in der Mitte sein oder ein schlichtes Modell mit vielen kleinen Diamanten? Und ja, hier haben Sie die Qual der Wahl, denn Designs gibt es unzählige.

speichernSanshine Photography
Foto: Sanshine Photography

Machen Sie Window-Shopping

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Beim Bummeln durch die Einkaufsstraßen gehen Sie bestimmt an dem einen oder anderen Schaufenster vorbei, in dem jede Menge Schmuck präsentiert wird. Das ist Ihre Chance! Beim Betrachten der Ringe, können Sie ganz einfach fragen, welchen Sie sich aussuchen würde. Und dann: Merken Sie sich das Design! In dieser Richtung werden Sie ganz bestimmt einen passenden Verlobungsring finden. Hören Sie genau zu wovon Ihre Freundin schwärmt und was Sie eher kalt lässt.

speichernCarlos Centeno
Foto: Carlos Centeno
speichernSanshine Photography
Foto: Sanshine Photography

Die Ringgröße

Soweit so gut! Sie wissen nun die Materialfarbe und auch den Stil des Ringes. Jetzt brauchen Sie nur noch die passende Ringgröße. Das erfordert Fingerspitzengefühl. Achtung: Fragen Sie auf keinen Fall nach ihrer Ringgröße! So würden Sie sich nur verraten. Und außerdem kennt kaum eine Frau ihre korrekte Ringgröße. Daher müssen Sie handeln und heimlich einen ihrer Ringe (einen, den Sie am Ringfinger trägt) entwenden und ihn zum Juwelier tragen. Legt Sie ihre Ringe niemals ab, können Sie beim Juwelier auch ein Ausstellungsstück für den Antrag verwenden und zusammen mit Ihrer Verlobten ihren Ring perfekt beim Juwelier anpassen lassen. Schließlich soll dieser doch ein Leben lang Freude bereiten.

Unauffällig bleiben

Vergessen Sie nicht, dass Frauen einen besonderen Sinn dafür haben, wenn es darum geht, dass ihr Mann etwas ausheckt. Vermeiden Sie also auffälliges Interesse an ihrem Schmuck. Frauen merken sofort, was Sie vorhaben. Und wenn Sie schon nachfragen, lassen Sie zwischen Ihren Fragen reichlich Zeit vergehen. Sie vermutet dann höchstwahrscheinlich einen Ring zum Geburtstag oder zu Weihnachten – aber niemals einen Heiratsantrag!

Lesen Sie mehr zum Thema Liebe und Ehe in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Tipps und Ratschläge.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!