X

Die schönsten Heiratsanträge im Winter – Kaminfeuer, Schnee & wohliges Zuhause

Egal ob Sommer oder Winter – ein Heiratsantrag kann in jeder Jahreszeit romantisch sein. Wer den Heiratsantrag unvergesslich machen möchte, engagiert einen Fotografen, der im Versteck Aufnahmen von Ihnen macht. So können Sie auch Ihre Freunde und Familie an dem speziellen Moment teilhaben lassen. Gerade bei den Ideen für einen originellen Hochzeitsantrag sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Schweizer Bloggerin Stephanie Widmer von DiamondFashionLoves hat sich ein paar tolle Orte einfallen lassen, die sich im Winter perfekt dafür eignen: 

Foto: Bethany Marie

Klassische Ideen

Heimelig
Ein Kaminfeuer ist der Garant für eine romantische Atmosphäre. Das Knistern und Lodern der Flammen schafft eine heimelige Wohlfühloase. Während Sie kniend inmitten eines Meeres aus Rosenblättern um ihre Hand anhalten, wird Ihrer Liebsten der Atem still stehen. Champagner, Kissen und Decken nicht vergessen.

Back to the roots
Natürlich kann man den Heiratsantrag auch an einem Ort stellen, der das Liebespaar verbindet und bei ihnen Erinnerungen weckt. So gibt es nichts Romantischeres, als seinem Schatz am Ort des Kennenlernens oder des ersten Kusses die Frage aller Fragen zu stellen.

Foto: Cherry Waves

Unter freiem Himmel

Für Naturverbunde
Lust auf ein Abenteuer? Packen Sie Ihre Schlittschuhe ein. Überraschen Sie Ihre Liebste mit einem Antrag während des Eiskunstlaufes auf einem gefrorenen See.

Ein Heiratsantrag im Schnee
Bei diesem Antrag benötigen Sie Hilfe von Freunden. Sie machen sich auf den Weg für einen Abendspaziergang im Schnee, während Ihre Freunde ein Herz aus Kerzen oder brennenden Fackeln vorbereiten. Ihr Schatz wird überwältigt sein, wenn er/sie sieht, was Sie und Ihre Freunde für ihn/sie auf die Beine gestellt haben.

Mehr erfahren über “Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf”
Foto: Magnus Bogucki Hochzeitsfotograf

Einzigartige Momente

Ein Antrag auf dem Dach
Planen Sie eine Überraschung auf dem Dach eines Hochhauses! Mit Champagner geniessen Sie den Ausblick und die Lichter der Stadt. Während Sie knieend und in schwindelnder Höhe um die Hand Ihrer grossen Liebe anhalten wird die Zeit für einen Moment stillstehen.

Wie im Märchen
Entführen Sie Ihre Angebetete mit einer Märchen-Kutsche. Während Sie durchs Winterwunderland fahren und Sie sich in Decken gekuschelt haben, stellen Sie die Frage der Fragen.

Mehr erfahren über “Andrea Kuehnis Photography”
Foto: Andrea Kuehnis Photography

Wir sind absolut verzaubert von den tollen Ideen, die uns die Bloggerin Stephanie Widmer von DiamondFashionLoves in diesem Gastbeitrag präsentiert hat! Lassen Sie sich weiterhin von Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin für die Schweiz inspirieren, etwa mit den schönsten Brautkleidern, Frisuren & Brautsträussen für die Traumhochzeit 2017!

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentare (1)

Barbara
13/12/2016

Ein suuper Beitrag,der ganz klar zeigt heiraten kann auch im Winter wunderschön sein und vielleicht noch ein bisschen romantischer als im Sommer. Bravo eine suuper Arbeit!!
Für einen Moment war ich ganz verzaubert und schwelkte in Erinnerungen !

Antwort

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Schweizer Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren. Und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos