10 Gründe, warum ein Hochzeits-Shooting im Winter wunderschön ist!

Verträumt und märchenhaft – ja, so eine Hochzeit im Winter hat wahrlich seinen ganz besonderen Charme! Ideal also für Brautpaare, die anders als alle anderen JA sagen möchten. Und geht es um das einzigartige Brautpaar-Shooting, entstehen vor allem in der Winterzeit spannende und kunstvolle Bilder! Lesen Sie hier zehn Gründe, warum das Hochzeits-Shooting im Winter so zauberhaft ist:

Andrea Kuehnis Photography
Heiraten im Winter sorgt für einzigartige Hochzeitsfotos! – Foto: Andrea Kuehnis Photography
Andreas Feusi
Foto: Andreas Feusi

1. Es muss nicht immer der Sommer sein

Welcher Hochzeitstyp sind Sie? Frühling, Sommer, Herbst oder Winter? Denn nicht nur in den warmen Monaten des Jahres lässt es sich zauberhaft und romantisch heiraten. Eine Winterhochzeit hebt sich von anderen Hochzeitsfesten ab und sorgt daher für die nötige Einzigartigkeit – auch bei den Hochzeitsbildern!

2. Erfrischend anders

Sieht man sich die klassischen Hochzeitsbilder an, so sind die meisten Brautpaare im Sommerlook zwischen Bäumen und Blumen zu sehen. Nichts Neues, oder? Mit Hochzeitsbildern, die im Winter gemacht werden, sorgen Brautpaare umso mehr für einen Hingucker. Und für ein erfrischend anderes Fotoalbum, versprochen!

© Andrea Kuehnis Photography
Foto:© Andrea Kuehnis Photography

3. Die perfekte Kulisse

Was diesen gewissen Zauber bei einem Hochzeits-Shooting im Winter ausmacht? Die kahle und weisse Kulisse! Zusammen mit dem lieblich elegant gekleideten Brautpaar, welches in der kalten und farblosen Umgebung steht, entsteht ein spannender Stilbruch. Und das Resultat kann sich sehen lassen: einzigartige Bilder, die man nicht alle Tage sieht. Und so schnell nicht noch einmal macht.

4. Kunstvolle Bilder

Hochzeitsbilder, die im Winter entstehen heben sich von allen anderen Hochzeitsfotografien deutlich ab. Durch die monochrome Kulisse und das elegante Brautpaar kommt es wahrlich zu kunstvollen Bildern, die alle Blicke auf sich ziehen!

Cherry Waves
Foto: Cherry Waves

5. Erlebnis im Schnee

Spass im Schnee einmal ganz anders! Und ja, wer einmal im Winter ein Fotoshooting absolviert hat, vergisst dieses bestimmt nicht so schnell. Schliesslich ist es bei Glatteis, Schnee und Kälte nicht ganz so einfach …

6. Wie im Winter Wonderland

Einfach zauberhaft! Welche Kulisse könnte wohl romantischer und einzigartiger als der Winter selbst sein? Hier tut sich eine unvergessliche Stimmung auf, die auch noch später auf den Bilder Glamour, Eleganz und Märchen vermittelt. Winter Wonderland sozusagen.

Foto:
Foto: Daniela Ruf Fotografie
Tony Gigov
Foto: Tony Gigov

7. Das Spiel mit dem Kontrast

Kontrast macht ein Bild erst spannend. Daher achten Sie bei den Hochzeitsbildern immer auf Gegensätze, die sich förmlich anziehen. Gehen Sie nach Draussen und suchen Sie sich eine tief verschneite Winterlandschaft wo Sie als Brautpaar den Kontrast bieten. Oder eine kahle, graue Kulisse, die sich mit ihrem glamourösen Outfit interessant bricht.

8. Ein ausdrucksstarkes Hochzeitsmotto

Wer im Winter heiratet, der hat dieses auch als Hochzeitsmotto. Und Ihr Motto ist Dank der Jahreszeit auch nicht zu übersehen. Noch nie wahr es einfacher sein besonderes Hochzeitsthema optisch darzustellen. Und das Hochzeits-Shooting im Winter rundet das Thema gekonnt ab.

Andreas Feusi
Foto: Andreas Feusi

9. Das Brautstyling

Endlich kommen sie zum Einsatz: die zauberhaften und romantischen Langarm-Brautkleider! Der Winter ist der beste Grund, um einer dieser angesagten Roben zu tragen. Perfekt für gelungene Hochzeitsbilder.

10. Romantischer geht nicht

Romantik pur: Keine Zeit des Jahres ist so romantisch und besinnlich wie die Winterzeit. Wir lieben den Zauber des Winters und wenn draußen leise der Schnee rieselt, sollte das Hochzeits-Shooting nicht länger warten. So entstehen Bilder voller Magie und Romantik.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsbilder in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Oder nehmen Sie mit diesen Hochzeitsfotografen aus Ihrer Nähe gleich Kontakt auf: Bildermacherei Moeri, Ti Sento, Lightplay Photography, We shoot u, Fine Art Wedding Fotografie, Sami Harush oder SunGallen

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Foto: Thomas Hinder Hochzeitsfotograf
15 italienische Lieder für Ihren Hochzeitstag – Welcher Klassiker passt zu Ihnen?
Für die richtige Musik im passenden Moment soll gesorgt sein! Unsere Guestbloggerin Nadine Sieber hat für Sie die schönsten italienischen Hochzeitslieder zusammengestellt – ein Traum!
Destination Wedding in Italien: Gehen Sie neue Wege und verwirklichen Sie Ihre Träume!
Destination Wedding in Italien: Gehen Sie neue Wege und verwirklichen Sie Ihre Träume!
Für Ihre Traumhochzeit zieht es Sie in ein anderes Land? Aber Sie wissen noch nicht genau, wo Sie Ihrem Partner am liebsten das Ja-Wort geben möchten? Unser Tipp: Italien!
Dusit Thani
Die besten Hotel-Hotspots für Flitterwochen auf den Malediven: Das Paradies ruft!
Honeymoon-Paradies, mitten im Nirgendwo! Auf den Malediven erleben frisch Vermählte eine fantastische Zeit zwischen Palmen und weissen Sandstränden. Wir haben die Hotspots!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos