Wie Bräute das perfekte Braut-Make-up wählen - Alles eine Frage der richtigen Farbe!

Es ist die Vollendung des Brautlooks, das Tüpfelchen auf dem “i” und der Frische-Booster für jede Braut: das perfekte Braut-Make-up! Niemals könnten wir ohne und niemals einfach so ohne Trendgedanken dahinter. Welche genau das sind, verraten wir Ihnen – und wie Sie das richtige Make-up für sich auswählen.

projectphoto.chMehr erfahren über “projectphoto.ch”
Foto: projectphoto.ch

Ein bisschen Nude für den perfekten Teint, etwas Bronze um wie von der Sonne geküsst auszusehen und ein wenig Rouge für mehr Frische … Sie merken schon: Hier dreht sich alles um die Farben! Um die richtigen Farben, um genau zu sein. Denn wer beim Braut-Make-up gekonnt in den Farbtopf greift, der sorgt nicht nur für ein perfektes Brautstyling, sondern auch noch für einen gesunden und strahlenden Teint. Wollen Sie auch?

Der Teint als Basis

Die Basis eines perfekten Braut-Make-ups ist stets der strahlende, gesunde und gleichmäßige Teint. Doch hier kann auch das beste Make-up keine Wunder wirken. Daher gilt: Leisten Sie etwas gesunde Vorarbeit. Peeling, Gesichtsbehandlung und leichtes Vorbräunen der Haut. Ein Besuch bei der Kosmetikerin ihres Vertrauens und ein bisschen Sonne verleihen im Nu die ideale Basis um Ihnen das Strahlen ins Gesicht zu zaubern.

0816 picturesMehr erfahren über “0816 pictures”
Zarte Pastellfarben – Foto: 0816 pictures
 Oskana Bernold PhotographyMehr erfahren über “ Oskana Bernold Photography”
Natürliche Braut- und Goldtöne – Foto: Oskana Bernold Photography

Die Farbauswahl

Das passende Braut-Make-up hängt, wie soll es anders sein, ganz vom Stil der Braut ab. Dabei spielen Jahreszeit, Brautkleider-Typ, Stil der Hochzeit und Stil der Braut selbst eine entscheidende Rolle. So werden Prinzessinnen-Bräute, die im Sommer JA sagen, eher zu zarten Pastellfarben greifen, moderne Herbst-Bräute zu einem ausdrucksstarkem Make-up mit leuchtenden Lippen oder romantische Vintage-Bräute zu einem Make-up im natürlichen Nude-Stil. Aber auch Smokey Eyes für hippe Bräute liegen stark im Trend. Erlaubt ist also, was zum Stil passt. Und wer dabei Hilfe braucht, der sollte sich einen Visagisten zur Seite stellen: Valeria Meier oder Nina Schaub-Make-up haben den objektiven Blick, um die passende Farbauswahl zu treffen.

noni_2016
Foto: noni_2016

Die neuesten Make-up-Trends

Trends geben nicht nur Brautkleider oder Brautfrisuren vor, auch das Make-p unterliegt den aktuellen Trendvorgaben. Für das Hochzeitsjahr 2016 dürfen sich Bräute gleich auf drei Lieblings-Make-ups freuen: Da wäre zum einen das natürliche Make up in Nude. Geschminkt um wie nicht geschminkt auszusehen. Natürlich, zart und besonders feminin. Perfekt für sehr junge Bräute, die ihre natürliche Schönheit in den Vordergrund stellen möchten. Und das Beste daran: Dieser Look ist so schlicht, dass er schon wieder extravagant daherkommt. Als zweiten Trend liegen Pastellfarben ganz oben auf der Make-up-Liste. Zartes Rosenquarz, Aquamarin und wenig Gold als Highlighter. Lieblich und so romantisch für den Sommer. Und wer es dennoch gerne etwas ausdrucksstarker mag, der lenkt den Fokus auf farbenfrohe Lippen. Ja, die leuchtenden Lippenfarben Rot, Pink, Aprikot und Orange sind der Hingucker 2016!

Lesen Sie mehr zum Thema Brautstyling in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich weitere Inspirationen. Oder buchen Sie gleich einen professionellen Visagisten, der Ihnen die neuesten Make-up-Trends ins Gesicht zaubert: Tollas Visage und Styles, Valeria Meier, Nina Schaub-Make-up, Judy Stettler, face Arts oder Make-ups Basel

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Wahre Liebe: Eine Frage der Wahl!
Wahre Liebe: Eine Frage der Wahl!
Suchen Sie noch immer nach der wahren Liebe? Dann lesen Sie hier wie man diese tatsächlich auch für sich finden kann …
Individuelles Make-up für die Braut – Stylistin Carmen Roy gibt Einblicke ins perfekte Hochzeitsstyling
Individuelles Make-up für die Braut – Stylistin Carmen Roy gibt Einblicke ins perfekte Hochzeitsstyling
Den passenden Brautlook finden – wie sieht eigentlich ein wundervolles Braut Make-up aus? Die professionelle Schweizer Stylistin Carmen Roy verrät es Ihnen!
Das sind die Top-Stylistinnen in der Schweiz: Make-up und Hairstyling für die Hochzeit von Meisterhand!
Das sind die Top-Stylistinnen in der Schweiz: Make-up und Hairstyling für die Hochzeit von Meisterhand!
Unsere Geheimtipps in Sachen Hair- und Make-up-Styling für Ihre Hochzeit in der Schweiz, reinschauen lohnt sich!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos