Der Tag der Hochzeit: Wie Sie alles unter einen Hut bringen

Endlich ist es soweit: Der Tag der Hochzeit ist gekommen! Doch auch wenn die Hochzeitsvorbereitungen noch so perfekt durchgedacht und durchgeplant sind, gibt es am Tag der Hochzeitsfeier immer noch wichtige Aufgaben zu erledigen. Wir wissen, wie Sie Styling, Dekoration und Hochzeitsprofis unter einen Hut bringen – und dabei auch noch genießen können!

Amandine Crochet
Am Tag der Hochzeit benötigen Sie Hilfe – Foto: Amandine Crochet

Hochzeitsplanerin für einen Tag

Zugegeben, eine Hochzeitsplanerin ist vor allem am Tag der Hochzeit Goldes wert! Sie koordiniert alle Hochzeitsprofis, dekoriert die gesamte Hochzeit und achtet darauf, dass alles an seinem Platz ist. Und sie kümmert sich kurz vor der Hochzeitszeremonie auch noch um die Hochzeitsgesellschaft. Ein Engel auf Erden, wenn das Brautpaar seinen Hochzeitstag wirklich voll und ganz genießen möchte. Auch, wenn Sie eine Low Budget-Hochzeit planen, sollten Sie sich diese professionelle Hilfe für Ihren besonderen Tag gönnen! Damit Sie die eigene Hochzeit auch wirklich bewusst miterleben können.

Tiara Photographie
Trauzeugen und Familie helfen gerne mit – Foto: Tiara Photographie

Aufgaben abgeben

Wenn die professionelle Hilfe einfach nicht im Budget ist, dann sollten Sie dennoch nicht auf gute Hilfe verzichten. Ganz im Gegenteil sogar, denn ganz besonders in diesem Fall benötigen Sie jede Hand, die mit anpacken kann. Bitten Sie Freunde und Familie um aktive Mithilfe und dekorieren Sie, wenn möglich, bereits einen Tag vor der Hochzeit gemeinsam die Hochzeitslocation. Aber auch der Sweet Table, der mit den Leckereien der Familie serviert wird, kann von der Brautmutter hübsch inszeniert werden. Und wenn alle mit anpacken, wird die Hochzeit zu einem familiären “Fest der Liebe”. Was will man mehr?

Den Vormittag nutzen

Meist bleibt für die ganze Hochzeitsdekoration nur der Vormittag des Hochzeitstages, da die Hochzeitslocation vorab nicht verfügbar ist. Auch in diesem Fall sollten alle mit anpacken und auch das Brautpaar kann den Vormittag gut nutzen um zusammen für den letzen Schliff zu sorgen. Kontaktieren Sie alle Professionisten ein letztes Mal und geben Sie danach die Telefonnummern an einen Trauzeugen ab. Teilen Sie ein und klären Sie ab, wo Sie was platziert haben möchten. Das Brautpaar darf sich dann früher verabschieden um sich für die Hochzeitszeremonie hübsch zu machen und muss seinen helfenden Händen vertrauen.

Tiara Photographie
Brautpaare arbeiten am Vormittag und genießen am Nachmittag – Foto: Tiara Photographie

Einteilung ist alles

Bitten Sie Freunde mit handwerklichem Geschick sich um die Dekoration zu kümmern – zusammen mit Ihrer besten Freundin, die Ihren Geschmack in Sachen Gestaltung am besten kennt. Die Eltern des Brautpaares kümmern sich meist um den Sweet Table und die Hochzeitstorte. Freunde und Verwandte um die eine oder andere Überraschung. Die Trauzeugen erhalten zusätzlich noch alle Kontakte für sämtliche Hochzeits-Profis, um diese auch im Notfall erreichen zu können. Sollte dann etwas nicht ganz nach Plan laufen, regeln das Ihre Lieben.

Mademoiselle G photographie
Brautjungfern und Trauzeugen lösen Ihre Probleme – Foto: Mademoiselle G photographie

Trauzeugen als rechte Hand

Die Aufgaben des Trauzeugen reichen von der Unterschrift beim Standesamt, über eine starke Schulter bei den Hochzeitsvorbereitungen bieten bis hin zur Notfall-Beseitigung am Tag der Hochzeit. Brautpaare sollten daher alle wichtigen Kontakte für die Hochzeitsfeier an ihre Trauzeugen abgeben, damit diese sich um einen reibungslosen Ablauf während der Feierlichkeit kümmern können. Ebenso sollten sich diese der Hochzeitsgesellschaft annehmen und über einzelnen Programmpunkte während der Hochzeit informieren.  So kann das Brautpaar sich ganz auf sich konzentrieren.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsvorbereitungen in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Sie benötigen ebenfalls professionelle Hilfe? Dann wenden Sie sich an diese Hochzeitsplaner: Your big day, Best moments, Luuniq, Laura Dova Weddings, Art of Wedding oder Trau Atelier

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Hochzeitswelten in Zug 2017 – Besuchen Sie als Brautpaar die schönste Hochzeitsmesse der Schweiz
Hochzeitswelten in Zug 2017 – Besuchen Sie als Brautpaar die schönste Hochzeitsmesse der Schweiz
Lassen Sie sich rundum bei der Planung Ihrer Traumhochzeit 2018 inspirieren – die Hochzeitswelten Zug helfen Ihnen dabei und stellen wundervolle Trends in Sachen Brautmode, Dekoration & Co. vor.
Valentinstag – Mit diesen 6 Ideen wird dieser Tag richtig romantisch!
Valentinstag – Mit diesen 6 Ideen wird dieser Tag richtig romantisch!
Heute ist Valentinstag und Sie haben noch keinen Plan, wie Sie Ihren Partner überraschen? Dann lassen Sie sich von unseren 6 bezaubernden Ideen inspirieren!
Foto: La Dichosa
Wie man seine Hochzeit mit Chillout-Bereichen verschönert! Hübsche Musestunden für Hochzeitsgäste
Mit der Chillout-Oase sorgen Brautpaare für herrliche Musestunden unter den Hochzeitsgästen – und für eine erholsame Auszeit unter Kindern!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos