Brautjungfernkleider: Mit Chic gegen böse Geister!

Brautjungfernkleider - Foto: Eric Velado

Traditionell haben Brautjungfern die Aufgabe, die Braut vor bösen Geistern zu beschützen. Da heute die meisten Menschen mit diesem Aberglauben nichts mehr anzufangen wissen, fällt den Brautjungfern die Aufgabe zu, der Braut bei ihren zahlreichen Aufgaben und Vorbereitungen zu helfen. So sind sie Handlangerinnen beim Frisieren, Schminken und Ankleiden der Braut. Für diese vertrauensvolle Aufgabe sucht sich die Braut in der Regel ihre beste Freundin und die Schwestern ihres Bräutigams, oder ihre eigenen Schwestern dafür aus. Selbstverständlich kommen auch weitere Freundinnen, oder Cousinen für dieses Amt in Frage. De Brautjungfern können auch gute Dienste leisten, wenn es darum geht, die Dekoration auszusuchen, oder überhaupt die Hochzeit zu organisieren.  Beim Einzug in die Kirche sind die Brautjungfern die ersten, denn sie gehen vor dem Brautpaar, also sind sie auch die ersten, die von den Gästen wahrgenommen werden.

Doch was trägt jetzt eine Brautjungfer?
Auch wenn die Gäste natürlich das Brautpaar im Blick haben, ist das Outfit der Brautjungfern sehr wichtig. Anknüpfend an den alten Aberglauben, als die Brautjungfer die Aufgabe hatte,  böse Geister zu verwirren und deshalb ähnlich wie die Braut gekleidet war, tragen Brautjungfern häufig noch immer Kleider, die Brautkleidern sehr ähnlich sehen, oder aber zumindest untereinander aufeinander abgestimmt sind.

Brautjungfernkleider aufeinander abgestimmt Foto: Eric Valedo
Brautjungfernkleider aufeinander abgestimmt Foto: Eric Velado
Knallige Farben bei der Wahl der Brautjungfern - Foto: Eric Velado
Knallige Farben bei der Wahl der Brautjungfern - Foto: Eric Velado

Als Helferinnen der Braut wissen die Brautjungfern wie das Brautkleid aussehen wird, deshalb können sie ihr eigenes Kleid farb- und stilmäßig an das der Braut anpassen. Es ist natürlich sehr wichtig, dass sie sich dabei zurücknehmen, denn es soll ja auf gar keinen Fall der Eindruck erwecken, die Brautjungfer will der Braut die Schau stehlen, oder sie sogar übertrumpfen.

Als Schmuck können Brautjungfern sehr  dekorativ Blumen im Haar tragen. Wenn diese auf den Brautstrauß abgestimmt sind, ergibt das ein sehr harmonisches Gesamtbild.

Grüne Brautjungfernkleider - Foto: Eric Velado
Grüne Brautjungfernkleider - Foto: Eric Velado

Gut beraten sind die Brautjungfern, wenn sie ihren eigenen Kleidungsstil zumindest mit der Braut absprechen. Falls sie weniger traditionell denkt, gibt es eine ganze Reihe sehr eleganter, modischer Brautjungfernkleider, die hinterher auch noch gut zu anderen Anlässen getragen werden können.

Brautjungfern sind bei einer Hochzeit wie das Tüpfelchen auf dem i. Wenn sie fehlen, geht etwas Entscheidendes ab. Mit ihrer Erscheinung tragen sie zur Festlichkeit einer gelungenen Hochzeit bei. Möchten Sie schöne Brautjungfernkleider online kaufen? Schauen Sie doch in diesem Online-Shop vorbei!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos