Werbung

Blaue Kleider für Hochzeitsgäste

Blaue Kleider für die Hochzeitsgäste erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie bei der Wahl des Kleides achten sollten.

  • Gäste
speichern
Elegantes Abendkleid von Pronovias
Werbung

Für jede Frau, die eine Hochzeitseinladung bekommen hat, stellt sich die Frage der passenden Kleidung. Was für ein Kleid kann ich anziehen? Wo finde ich ein hübsches und auch bezahlbares Kleid?

Die Farbe des Brautkleids ist natürlich immer tabu. Hat die Braut die Farbe Weiß gewählt, so darf auf keinen Fall ein weißes Kleid getragen werden. Auch in Extravaganz sollten Sie sich etwas zurückhalten, denn an diesem Tag steht die Braut im Vordergrund, das Kleid sollte also nicht zu auffällig zu sein.

speichern
Blau Kleider für Hochzeitsgäste in verschiedenen Längen - Foto: J.Crew Bridesmaid

Heutzutage erfreuen sich blaue Kleider einer immer größeren Beliebtheit. Auf ein tiefes Dekolleté sollten als Hochzeitsgast –besonders in der Kirche – verzichtet werden. Ein Bolero bedeckt allzu üppige Ausschnitte. In Jahr 2012 geht bei den Kleidern für die Hochzeitsgäste von schlicht und elegant bis hin zu extravagant und bunt – jedoch immer passend zur Hochzeit. Sehr beliebt sind auch Pailletten bestickte Kleider.

speichern
Kleid von Monsoon, Schuhe von Zara, Tasche von New Look

Als Gast auf einer Hochzeit sollten Sie passende, aber auch bequeme Schuhe tragen. Auch das Make Up sollte zu Ihrem Typ sowie zu der Farbe des Kleides passend ausgewählt werden.

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

speichern
Blaues Kleid von Mango

Werbung

Kommentieren