Verliebt, verlobt, verheiratet - heiraten nach nur drei Monaten Beziehung?

Verliebt, verlobt, verheiratet - heiraten nach nur drei Monaten Beziehung?

Sie sind verliebt und haben nur nach drei Monaten einen Antrag erhalten? Zu früh oder JA sagen?

  • Planung
speichernJeanine LinderMehr erfahren über “Jeanine Linder”
Spielt Zeit vor der Hochzeit ein große Rolle? – Foto: Jeanine Linder

Und plötzlich steht die wahre Liebe vor einem! Was folgt ist die Verlobung und baldige Hochzeit – und das schon nach nur drei Monaten Beziehung? Ist das überhaupt gut so? Was in diesem Fall richtig oder falsch ist, entscheiden Brautpaare selbst. Ausschlaggebend ist dabei jedoch immer noch das Alter.

In Sachen Liebe gibt es keine Regeln! Jedoch kann man anhand des Alters viel schneller falsche Liebe und Euphorien erkennen. Denn im Laufe der Jahre und wechselnden Partnerschaften hat man wohl eines gelernt: Dass es ein jedes Mal “für immer” wahr und was man in Zukunft nicht mehr möchte! Auch, wenn die erste große Liebe noch so intensiv ist wahr erscheint, ist eine überstürze Vermählung nicht sinnvoll. Vor allem in jungen Jahren entwickelt sich die Persönlichkeit stark weiter – in einer Partnerschaft kann man sich in den Jahren entweder miteinander oder auseinander entwickeln.

Erfahrungen geben grünes Licht

Ein reiferes Alter gibt zwar keine Garantie dafür, dass man nicht doch überstürzt den falschen Partner heiratet, dennoch hat man zumindest eine gefestigtere Persönlichkeit, man weiß was man möchte und welche Ziele einem wirklich wichtig sind. Und wenn dann die wahre Liebe mit den selben Zielen und Wünschen kommt, steht auch einer Heirat nach nur drei Monaten nichts mehr im Wege. Die Erfahrungen und das geübte Bauchgefühhl geben dann “grünes Licht”, wenn plötzlich die Frage aller Fragen kommt …

speichernSam BosshardMehr erfahren über “Sam Bosshard”
Auch eine junge Liebe kann ewig halten – Foto: Sam Bosshard

Ehe auf Probe

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Die beste Möglichkeit herauszufinden, ob eine Ehe wirklich funktionieren kann, ist, wenn das frisch verliebte Paar zunächst einmal zusammenzieht. Hier tun sich dann erste Konflikte im Zusammenleben und Haushalt auf, man verbirgt viel Zeit miteinander und  der Alltag kehrt schnell ein. Wer diese Ehe auf Probe gut meistert, wird auch die Ehe selbst bewältigen können.

So oder so, jedes Paar entscheidet selbst das Tempo der Beziehung und welche Erfahrungen man machen möchte. Wichtig dabei ist immer auf sein Bauchgefühl zu hören, denn das irrt sich nie!

Lesen Sie  mehr zum Thema Liebe und Ehe in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Ratschläge und Tipps.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Jeanine Linder Photography Hochzeitsfotografen
Sam Bosshard FOTOGRAFIE Hochzeitsfotografen