3 Schritte, um bei der Hochzeitsplanung Zeit und Geld zu sparen

3 Schritte, um bei der Hochzeitsplanung Zeit und Geld zu sparen

Stressfrei Hochzeit planen und dabei auch noch Geld und Zeit sparen? Ja, das gibt es! Mit diesen drei Tools von Zankyou ist einfach alles möglich …

  • Planung
  • Brautpaar

Nach dem romantischen Heiratsantrag folgt schon bald die Hochzeitsplanung. Und ja, auch wenn wir Ihnen leider die Illusion nehmen: so manche Bräute werden unter hunderten Hochzeitseinladungen und der riesigen Auswahl an potenziellen Brautkleidern untergehen. Was Sie daher wirklich brauchen werden sind diese drei Tools, die Zeit, Geld und Nerven sparen!

Wer mitten in den Hochzeitsvorbereitungen steckt, dem empfehlen wir unseren Mini-Guide für eine stressfreie Hochzeitsplanung. Zankyou kann Ihnen aber auch den gesamten Prozess der Organisation bis zum Tag X erleichtern. Alles was Sie brauchen, sind unsere kostenfreien Tools:

1. Die besten Dienstleister

Auf Zankyou können Brautpaare auf unser kostenloses Verzeichnis mit über 35.000 Hochzeitsdienstleistern in der ganzen Schweiz zugreifen, die Informationen ohne jede Verpflichtung anbieten. Mittels eines Filters kann die Suche nach Bedarf angepasst werden und Sie finden Unternehmen gleich in Ihrer unmittelbarer Nähe oder genau den passenden Dienstleister für Ihre Vorstellungen. Ja, es kann wirklich so einfach sein!

speichernMehr erfahren über “”
Foto: Zankyou

2. Kostenlose Hochzeitshomepage 

Wer sich auf Zankyou eine kostenlose Hochzeitshomepage erstellt, hat nicht nur eine nette Plattform an der Brautpaare sowie Hochzeitsgäste ihren Spass haben, sondern mit ihr auch hilfreiche Features, die bei der Hochzeitsplanung helfen. Dank der Website können Sie Ihre Gäste ständig am Laufenden halten – Fotos teilen und Informationen zu Ort, Uhrzeit und Dienstleistern weitergeben. In allen Sprachen! Genauso gut können Sie Ihren Hochzeitstisch oder die Hochzeitseinladungen online managen. Und alles ganz einfach und bequem mit nur wenigen Mausklicks. Stress kommt hier weniger auf!

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

speichern
Foto: Zankyou

3. Der Hochzeitstisch

Ab sofort brauchen Sie nicht mehr um Geldgeschenke bitten! Dank des Online-Hochzeitstisches können Brautpaare ihre Wünsche als digitalen Katalog präsentieren. Hochzeitsgäste suchen sich davon etwas aus und “spenden” ihren Geldbetrag direkt auf Ihr Konto. Ohne Abzüge! So können Sie den Online-Hochtstisch mit der Luxus-Hochzeitsreise, dem Honeymoon-Hotel, einem Tauchkurz oder dem neuen Laptop, den Sie schon immer haben wollten, anbieten.

Sagen Sie auf Wiedersehen zu nutzlosen Geschenken und erhalten Sie zu 100% hilfreiche Geldbeträge zur Erfüllung Ihrer richtigen Wünsche.

speichern
Foto: Zankyou

Zögern Sie nicht länger und schonen Sie nicht nur Ihre Nerven, sondern auch Zeit und Budget! Mit diesen drei einfachen Werkzeugen wird die Hochzeitsplanung ein erfreuliches Ereignis und die Vorfreude auf den Hochzeitstag bleibt garantiert ungetrübt. Vergessen Sie nicht, dass unser Team an Fachberatern von Zankyou Ihnen jederzeit zur Verfügung steht, damit Sie jedes Tool zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Weitere Inspirationen und Tipps, wie Sie online Ihre Hochzeit planen können, finden Sie in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin. Und wenn Sie gleich mit Ihrer persönlichen und kostenlosen Hochzeitshomepage loslegen möchten, dann klicken Sie hier. Viel Spass!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!