Interview: Heiraten auf Hawaii ist ein Traum vieler Paare…

Traumhafte Sandstrände, atemberaubende Sonnenuntergänge, mit Palmen gesäumte Buchten – kein Wunder, dass Hawaii eines der beliebtesten Hochzeitsziele der Welt ist! Fabian & Victoria haben sich letzten Dezember auf Hawaii das Ja-Wort gegeben. Ich durfte ich dem frischvermählten Brautpaar ein paar Fragen stellen. Eines gleich vorab: Heiraten auf Hawaii ist unkomplizierter als man denkt.

Foto: Victoria & Fabian
Foto: Victoria & Fabian

Wann habt ihr angefangen mit der Planung?

Wir haben 12 Monate vorher begonnen zu organisieren. Wer im Ausland heiraten will und die Ehe in der Schweiz anerkennen lassen möchte, muss sich vor der Trauung über die benötigten Papiere informieren. Nach der Zeremonie wird die Heirat bei der schweizerischen Vertretung gemeldet, damit die Dokumente in die Schweiz übermittelt werden können.

Foto: Victoria & Fabian
Foto: Victoria & Fabian

Was für Papiere braucht es um in Hawaii heiraten zu dürfen?

Brautpaare aus der Schweiz benötigen einen Personenstandsausweis, der nicht älter als 6 Monate ist (erhältlich beim Zivilstandesamt der Gemeinde) und eine Wohnsitzbescheinigung (erhältlich bei der Wohngemeinde). Nach der Zeremonie werden die unterschriebenen Unterlagen an die Schweizer Botschaft in San Francisco geschickt.

Victoria & Fabian
Foto: Victoria & Fabian

 Wo habt ihr eure Hochzeit organisieren lassen?

Bei www.bestdayeverhawaii.com können sich Brautpaare aus 5 verschiedenen Wedding-Packages ihre Traumhochzeit aussuchen. Wir haben uns für das Package Simple Beach Wedding entschieden. Uns wurde eine Weddingplannerin zur Verfügung gestellt, welche sich um alles kümmerte. Wir hatten ausschliesslich per E-Mail Kontakt, was sehr gut klappte!

Foto: Victoria & Fabian
Foto: Victoria & Fabian

Was ist anders an einer Zeremonie in Hawaii?

Während einer hawaiianischen Zeremonie werden nicht Ringe, sondern Leis getauscht. Ein Blumen-Lei steht in der hawaiianischen Kultur für Liebe und Freundschaft und ist das Symbol für den Hochzeitsring.

Ich bedanke mich herzlich bei dem Brautpaar für das Interview und wünsche ihnen alles Liebe für ihre Zukunft.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Schweizer Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren. Und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos