Wie man den passenden Brautstrauss zum Hochzeitslook wählt! Setzen Sie farbige Akzente

Er ist das wohl wichtigste Accessoire der Braut: der Brautstrauss! Mit ihm kann sie farbige Akzente im sonst weißen Brautlook setzen, einen Hauch Romantik integrieren und ihn zum Blickfang auf Hochzeitsbildern machen. Doch die floralen Kunstwerke unterliegen Trends und Stilen, die Bräute bei der Wahl berücksichtigen sollten. Immerhin sollte auch der Brautstrauß den eigenen Hochzeitslook stimmig untermalen.

Días de Vino y Rosas
Foto: Días de Vino y Rosas

Kein “JA” ohne den passenden Brautstrauß! Das traditionelle Brautaccessoire und Begleiter sollte den Stil und das Farbthema der Hochzeit stimmig in den Brautlook integrieren und als liebliche Ergänzung die Braut zum Strahlen bringen. Dazu sollten Bräute das Hochzeit-Bouquet zu ihrem besten Verbündeten machen. Wie das geht? So:

Stil und Farbe festlegen

Am Anfang einer jeden Hochzeit steht die Stil- und Farbfindung! Warum sollte es also bei der Wahl des passenden Brautstraußes anders sein? Auch hier gilt es das Design des Straußes an den Stil oder an das Motto der Hochzeit anzupassen: romantische Vintage-Hochzeiten werden mit einfachen, wie frisch gepflückten Brautsträußen in XXL-Format ergänzt, oder mit einfärbige Sträußchen aus Lavendelhalmen oder Gräsern. Elegante Prinzessinnen-Hochzeiten etwa zeigen sich mit floralen Accessoires in zartem Pastell, lieblich zu einem kleinen Bouquet gebunden. Aber auch in Sachen Brautstrauß ist Stilbruch “in” und so werden wilde, unregelmäßig gebundene Brautsträuße in Übergröße gerne auch zu klassisch-eleganten Brautlooks kombiniert. Warum eigentlich nicht!

Suurmond Photography
Foto: Suurmond Photography
Beatriz Tudanca
Foto: Beatriz Tudanca

Die Sprache der Blüten

Nun steht die Auswahl der Blüten an. Zusammen mit dem Floristen Ihres Vertrauens sollten Blumensorten gewählt werden, die einerseits ideal zum Stil des Brautstrausses passen und andererseits Ihre Persönlichkeit widerspiegeln. Feiern Sie eine aussergewöhnliche Hochzeit? Dann kombinieren Sie ebenso originelle Blumen unter den Klassikern. Dabei sollte eine Hauptfarbe bestimmt werden, die für den farbigen Akzent im grünen Blattwerk sorgt. Oder wird es ein gleichmässiger Strauss aus monochromen Blütenköpfen? Sie haben die Wahl!

 Sergei Zinchenko
Foto: Sergei Zinchenko
Javier Arroyo Atelier Fotográfico
Foto: Javier Arroyo Atelier Fotográfico

Welcher Brautstrauss zu welchem Brautkleid?

Hier gilt: Umso schlichter, geradliniger und legerer das Brautkleid, desto fulminanter darf der Brautstrauss ausfallen. Gerade in dieser Hochzeitssaison, wo XXL-Brautsträusse die neuesten Must-haves sind, kommen die minimalistischen Brautkleider gerade richtig. Was nicht heissen soll, dass diese minder raffiniert im Design sind. Auch kräftige Farb-Akzente dürfen riskiert und die leuchtenden Sommerfarben in Form eines mächtigen Brautstrausses und den dazu passenden Haarkranzes ausgelebt werden. Prächtige Roben in A-Linie mit vielen Strass-Applikationen sollten den Brautstrauss hingehen etwas kleiner, kompakter und zurückhaltender in der Farbwahl gestalten lassen. Schicke Bouquets in Kugelform und in zarten Farbtönen sind subtile Begleiter, die ein Hauch Romantik in den Hochzeitslook bringen.

Foto: FleurdeluxeMehr erfahren über “Foto: Fleurdeluxe”
Foto: Fleurdeluxe
Loredana La Rocca Photography
Foto: Loredana La Rocca Photography
Amô de Fotografia
Foto: Amô de Fotografia

Suchen Sie vorab nach Inspirationen und sammeln Sie Bilder von Ihren Wunsch-Brautsträussen. Halten Sie jeden einzelnen zu Ihrem Brautkleid hin und lassen Sie Ihr Bauchgefühl entscheiden, ob der Look stimmig  für Sie ist.

Lesen Sie mehr zum Thema Brautstrauss in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich weitere Inspirationen. Oder nehmen Sie gleich Kontakt mit diesen Floristen in Ihrer Nähe auf: Fleur deluxe, Finest Wedding Decor, Blumenzauber, TML Floral Design oder Sandra Ebner

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Was bedeuten eigentlich die Blumen an meiner Hochzeit? Wir verraten es Ihnen!
Was bedeuten eigentlich die Blumen an meiner Hochzeit? Wir verraten es Ihnen!
Wir erklären Ihnen, was die Wahl Ihres Brautstraußes über Sie, Ihre Hochzeit und künftige Ehe alles verrät...
Wie halte ich mein Brautkleid bis zum grossen Tag geheim?
Wie halte ich mein Brautkleid bis zum grossen Tag geheim?
Einer der heiligen und traditionellen Momente der Hochzeit: Die Braut betritt mit ihrem Hochzeitskleid den Raum und alle Augen sind auf Sie gerichtet - so bewahren Sie diesen Augenblick!
Wie gehe ich mit dem Brautkleid unfallfrei auf die Toilette?
Wie gehe ich mit dem Brautkleid unfallfrei auf die Toilette?
Mit dem fulminanten Brautkleid auf die Toilette? Nur, wenn Sie wissen wie! Wir verraten Ihnen wie Sie sich fleckenfrei Erleichterung verschaffen.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos