Flower-Power! Die absoluten Dos & Don’ts bei der Blumendekoration Ihrer Hochzeit

Facibene
Blumen machen das Hochzeitskonzept erst stimmig! – Foto: Facibene

Erst die passende Blumendekoration macht das fulminante Hochzeitskonzept stimmig. Doch die Blumengestaltung beinhaltet weit mehr als nur den Brautstrauß. Auch Gestecke, Tischdekorationen oder Blumenarrangements sind das Hauptaugenmerk an einem Hochzeitstag. Auf was Sie dabei achten müssen, haben wir mit diesen Dos & Don’ts zusammengefasst:

Dos:

  • Das Farbkonzept: Die Blumendekoration sorgt mit der passenden Farbwahl für eine wunderbare Möglichkeit die Hochzeitsfarben zauberhaft in Szene zu setzten. So erstrahlt damit die ganze Hochzeit mit einem Farbthema, das nicht zu übersehen ist. Schließlich sollten die Hochzeitsfarben ja wie ein “roter Faden” in der Gestaltung durchgezogen werden. Mit Blumen gelingt das Farbkonzept also einwandfrei.
  • Saisonale Blumen: In welcher Jahreszeit heiraten Sie? Denn ganz nach dieser sollten Sie auch die Blumenwahl treffen. Greifen Sie zu saisonalen Blumen und runden Sie damit das Hochzeitsthema stimmig ab. Denn Lavendel bei einer Winterhochzeit würde einfach nicht passen …
Maik Dobiey
Foto: Maik Dobiey
 Matrimoni all'italiana
Foto: Matrimoni all’italiana
  • Florist des Vertrauens: Ja, ein wahrlich wichtiger Punkt! Finden Sie einen Floristen, der für die gesamte Blumendekoration verantwortlich ist und dem Sie vertrauen. Dieser sollte den gleichen Geschmack wie Sie haben und alles stilgerecht nach Ihren Vorstellungen umsetzten können. Und da diese Gestaltung direkt am Tag der Hochzeit passiert, sollten Sie sich in Ihrer Floristen-Wahl schon sicher sein.
Matrimoni all'italiana
Foto: Matrimoni all’italiana
Constanza
Foto: Constanza
  • Kreativität freien Lauf lassen: Bei der Blumendekoration sollten Sie innovative Ideen, neueste Trends einsetzen und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Zusammen mit tollen Accessoires wie Koffer, rustikale Weinkisten, in Kupfer oder Gold gesprayte Dosen usw. können individuelle Blumenarrangements entstehen, die auch die Hochzeit selbst einzigartig machen.

Don’ts:

  • Blumen einen Tag vor der Hochzeit abholen: Blumen müssen frisch vom Floristen geliefert und inszeniert werden! Also am Tag der Hochzeit. Wer diese zu früh abholt und bereits einen Tag vor der Feierlichkeit die Hochzeitslocation damit schmückt, läuft Gefahr, dass die Blumen bei der Hochzeitszeremonie die Köpfe hängen lassen.
  • Zu wenig Blumen: Ja, hier gilt “mehr ist mehr”! In Sachen Blumendekoration bei der Hochzeit darf es ruhig prächtig und farbenfroh sein. Umso mehr Blumenarrangements zu finden sind, desto lieblicher, fulminanter und edler wirkt die Hochzeit.
  • Zu wenig Zeit einplanen: Fragen Sie beim Floristen nach, wie viele Arrangements er an Eurem Hochzeitstag noch hat. So können Sie vorab abschätzen ob dieser auch wirklich Zeit für die Liebe zum Detail hat. Danach besprecht das genaue Konzept und plant genügend Zeit für die Gestaltung am Morgen der Hochzeit ein. Eine schnelle Hauchruck-Aktion erkennt man nämlich sofort!
 Pauline Franque
Foto: Pauline Franque
  • Blumenarrangements ohne Deko: Zusammen mit tollen Vasen und Dekoration erwecken Sie die Blumengestaltung einzigartig zum Leben. Viele Floristen leihen auf Einsatz ihre Deko-Accessoires. Erkundigen Sie sich vorab darüber. Sonst sollten Sie woanders passende Accessoires mieten. Schließlich macht das das ganze Paket die originelle Optik aus.

Lesen Sie mehr zum Thema Blumendekoration für die Hochzeit in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Oder nehmen Sie gleich mit einem dieser Floristen in Ihrer Nähe Kontakt auf: Blumenzauber, myflower, Sommerer Blumen, Blütenreich oder Hochzeitsblumen.ch

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Was bedeuten eigentlich die Blumen an meiner Hochzeit? Wir verraten es Ihnen!
Was bedeuten eigentlich die Blumen an meiner Hochzeit? Wir verraten es Ihnen!
Wir erklären Ihnen, was die Wahl Ihres Brautstraußes über Sie, Ihre Hochzeit und künftige Ehe alles verrät...
Mit Options Ihren Hochzeitsempfang stilvoll und kreativ dekorieren
Mit Options Ihren Hochzeitsempfang stilvoll und kreativ dekorieren
Sie wollen Ihren Hochzeitsempfang von der Servicegabel über den Weinkühler bis hin zum Klappstehtisch komplett individuell gestalten? Mit Options wird Ihr Wunsch Wirklichkeit.
Die schönsten Hochzeitskirchen in Zürich – Unser Ratgeber für die kirchliche Trauung!
Die schönsten Hochzeitskirchen in Zürich – Unser Ratgeber für die kirchliche Trauung!
Ihre kirchliche Trauung im Kanton Zürich wird ein voller Erfolg – mit diesen Tipps finden Sie die passende Kirche!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos