Frische Frühlingsblumen für den Brautstrauß

Ein Frühlingsgruss - Foto: Chema Naranjo
Ein Frühlingsgruss - Foto: Chema Naranjo

Viele Paare, die das Glück haben, an ihrem Wunschtermin heiraten zu können, legen ihre Hochzeit in den Frühling. Die Monate Mai und Juni sind besonders begehrt. Dementsprechend passend zur Jahreszeit ist ein Brautstrauß mit frischen, duftenden Frühlingsblumen.

Brautstrauss im Frühling - Foto: Chema Naranjo
Brautstrauss im Frühling - Foto: Chema Naranjo

Die Auswahl an Frühlingssträußen ist groß und fällt nicht einfach, denn es gibt einfach eine riesige Auswahl an Blüten und Farben, vor allem im Frühjahr. Klassisch ist der Biedermeierstrauß mit zarten, hellen Rosen, Vergissmeinnicht und Margeriten. Der Brautstrauß wird tendenziell in Pastellfarben, Crème oder Weiss gehalten, darf im Frühling aber gerne mit ein paar Farbtupfern wie Maiglöckchen aufgefrischt werden. Auch kräftige Farben passen gut in der Kombination mit Weiss, wenn Sie Lilien oder Anemonen dazu mischen.

Ein bunter Frühlingsstrauss mit Rosen - Foto: Chema Naranjo
Ein bunter Frühlingsstrauss mit Rosen - Foto: Chema Naranjo

Tulpen, Veilchen, Flieder und Narzissen sind weitere typische Frühlingsblumen, die in Ihrem Brautstrauß gut zur Geltung kommen. Wunderschön sind Kombinationen von gelben und orangefarbenen Blüten, die im Sonnenlicht strahlen.

Ein schlichter Frühlingsgruss - Foto: Chema Naranjo
Ein schlichter Frühlingsgruss - Foto: Chema Naranjo

Achten Sie bei der Auswahl Ihres Brautstraußes auch darauf, dass die Farben und Blumen zu Ihrem Typ und zu Ihrem Brautkleid passen. Ebenfalls wichtig ist die Frage, ob Sie den Strauss ganz klassisch für eine kirchliche Trauung zusammenstellen, oder für die Hochzeit auf dem Standesamt. Die Frühlingsblumen müssen in jedem Falle zu Ihrem Outfit passen. Wenn Sie einen schlichten Stil bevorzugen, entscheiden Sie sich nicht für einen verspielten Brautstrauß in besonders bunten Farben. Zu einem pompösen Brautkleid wirkt ein schlichter Strauss sehr gut, klein, aber edel und fein. Übrigens ist es mittlerweile immer häufiger verbreitet, dass auch der Bräutigam einen Miniaturstrauß des Brautstraußes an sein Revers steckt.

Schlicht und frühlingshaft - Foto: Chema Naranjo
Schlicht und frühlingshaft - Foto: Chema Naranjo

Welche Frühlingsblumen und Blüten mögen Sie besonders gern? In unserem Zankyou Forum können Sie sich austauschen und weitere Ideen bekommen.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Prince Harry and Meghan Markle kiss on the steps of St George's Chapel in Windsor Castle after their wedding.
Salida de los novios
Der royale Brautstrauss: Prinz Harry pflückte die Blumen für Meghans Strauss!
Prinz Harry pflückte persönlich Blumen für Meghans Brautstrauss im Garten des Kensington Palasts! Und die Blumen wurden nicht zufällig gewählt...
Donut-Braut Paige Kirk begeistert die ganze Welt
Donut-Braut Paige Kirk begeistert die ganze Welt
Ein Brautstrauss der etwas anderen Art: der Donut-Strauß. Die Braut Page Kirk begeisterte nicht nur ihre Gäste, sondern die ganze Welt.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos