Schuhe für den Bräutigam - so cool & unfassbar männlich!

Entdecke in unserer Galerie die coolsten und beliebtesten Schuhe für den Bräutigam: ein garantiert starker Auftritt!

  • Bräutigam
  • Tendenzen
  • Vorbereitung des Bräutigam
  • Galleries

Trendy und modern – der Bräutigam stylt seinen maskulinen Look für seine Hochzeit von Haarspitzen bis zu den Zehen perfekt durch. Accessoires, Details für den Hochzeitsanzug und Schuhe sind eine Symbiose. Abgestimmt auf die Braut, die Hochzeitsdekoration und die Location ein absoluter Augenschmaus. Apropos Schuhe: Wir präsentieren euch Schuhe, mit denen ein starker Auftritt garantiert ist.

 

  1. Schuhe für den Bräutigam – Modell Oxford
  2. Schuhe für den Bräutigam – Modell Derby oder Blucher
  3. Schuhe für den Bräutigam – Modell Monkstrap
  4. Schuhe für den Bräutigam – Modell Mokassins
  5. Schuhe für den Bräutigam – Modell Sneaker
  6. Schuhe für den Bräutigam – Modell Chelsea Boots

1. Schuhe für den Bräutigam – Modell Oxford

Oxford Schuhe sind die klassischsten und elegantesten Vertreter. Wichtigste Merkmale: die Schnürung und die Steppnaht an der an der Fußspitze. Oxford-Modelle eignen sich ideal für formelle Veranstaltungen und Events, sowohl am Tag als auch am Abend.

speichernZapato para novio modelo Oxford
Saint Crispin’s 535 Oxford black. Credits: Leffot

2. Schuhe für den Brautigam – Modell Derby oder Blucher

Derbys oder Bluchers sind dem Oxford-Modell ähnlich, allerdings sind sie weiter und offener im Design. Das verleiht ihnen einen informelleren, legereren Touch – passend zu einem Hochzeitsanzug aus zwei oder drei Teilen und einer Hochzeit im Freien oder in der Natur.

speichernZapato para novio modelo Derby o Blucher
Derby. Credits: Hugo Boss

3. Schuhe für den Bräutigam – Modell Monkstrap

Die Besonderheit des Monkstrap-Modell sind die Schuhschnallen. War es einst eine Schuhschnalle, die als Verschluss diente, sind die moderneren Modelle mit zwei Schnallen gestaltet. Der Monkstrap kleidet sowohl das formelle als auch das legere Outfit.

speichernZapato para novio modelo Monkstrap
Fulham. Credits: Edward Green

4. Schuhe für den Bräutigam – Modell Mokassins

Mokassins zeichnen sich durch einen auf dem Spann sitzenden extra Lederaufsatz aus, der auch für durch Ösen führende Schnürsenkel weichen kann. Das weiche Oberleder setzt sich auch unter dem Fuss fort, auf eine Innensohle kann verzichtet werden. Mokassins wirken super mit legeren Hochzeitsanzügen während einer Hochzeit, die am Tage gefeiert wird.

speichernZapato para novio estilo mocasín
Credits: Hugo Boss

5. Schuhe für den Bräutigam: Modell Sneaker

Waren Turnschuhe vor einigen Jahren noch ein absolutes No Go auf Hochzeiten, kann der trendbewusste Bräutigam heutzutage auch im Sneaker chic aussehen. Turnschuhe in schwarz oder weiss sehen am modernen Bräutigam vor allem auf einer Tageshochzeit super cool aus – besonders mit einem zweiteiligen Hochzeitsanzug, der slim fit geschnitten ist. Zapato para novio tipo sneakers o tenis

Credits: Church´s

Schuhe für den Bräutigam: Modell Chelsea Boots

Ein Look für style-affine Männer mit Persönlichkeit! Ihren Namen haben die Boots vom gleichnamigen Londoner Stadtteil, wo der Trend in den 60ern mithilfe der Beatles entstand. Charakteristisch liegen die Stiefel enger an, haben einen etwa knöchelhohen Schaft sowie seitliche Elastikeinsätze. Zusammen mit der Anziehschlaufe sorgt das für ein schnelles Reinschlüpfen.

Zapato para novio, botas Chelsea

Newmarket. Credits: Edward Green

Neben dem Outfit sind die Hochzeitslocation, die Dekoration und natürlich auch die Musik wesentliche Eckpunkte für eine gelungene Hochzeit. Braucht ihr noch Tipps und Anregungen? Unser kostenloses Ebook ist der ideale Ratgeber rund ums Thema Hochzeit.

Möchtest Du auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Kommentieren

Zankyou Wunschliste. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!