Massanzüge für den Bräutigam – Professionelle Beratung bei der Wahl

Nicht nur die Braut, sondern auch der Bräutigam wünscht sich ein geniales Outfit für den Hochzeitstag, um vor dem Traualtar zu glänzen. Haarschnitt, Accessoires & Schuhe gehören zu den wichtigsten Details, aber wie sieht es eigentlich in Sachen Hochzeitsanzug aus? Die Experten von Fashion & Image sagen: Massanzüg am Hochzeitstag muss sein! Warum? Das verraten Ihnen die Experten für Herrenmode hier:

The Love Hunters
Foto: The Love Hunters

Die facettenreiche Welt der Herrenmode

Mode im Allgemeinen ist unser Metier, aber bei Massanzügen schlägt unser Herz höher. Die vielfältigen Möglichkeiten erfreuen uns immer wieder aufs Neue, daher hat sich auch unsere Leidenschaft für diesen Bereich der Mode entwickelt. Der grösste Vorteil bei einem Anzug nach Mass besteht darin, dass Sie Ihn auch nach der Hochzeit noch tragen können. 

Aber beginnen wir von vorne – bevor Sie einen Beratungstermin  bei einem Massanzug-Hersteller ausmachen, sollten Sie sich schon Gedanken über ihre persönlichen Wünsche machen sowie Ideen und Inspirationen sammeln. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Sie hier nicht direkt Ihren künftigen Anzug anprobieren werden –stattdessen entwickeln Sie gemeinsam mit dem Hersteller Ihren Traumanzug. Dabei hat jeder Hersteller seinen eigenen Arbeitsablauf – Masse, Schlupfteile, Anprobe und Beratung, jeder Experte für Herrenmode arbeitet ein bisschen anders und wird mit Ihnen das Thema Massanzüge auf seine persönliche Weise angehen.

Pixel Moreno
Foto: Pixel Moreno

Die wichtigsten Grundlagen bei der Anzugwahl 

Bei einem Hochzeitsanzug nach Mass ist die Farbwahl sehr wichtig. Grundlagend sollten Sie sich an ihren Hochzeitsfarben und dem Motto orientieren, um den roten Faden Ihrer Hochzeit auch bei der Anfertigung Ihres Hochzeitsanzuges zu berücksichtigen.

Sie dürfen gerne kreativ und verrückt sein – probieren Sie Neues aus und entdecken Sie selbst, welcher Anzug nach Mass am besten zu Ihnen passen könnte. Damit Sie dennoch im Anschluss rundum zufrieden sind, sollten Sie einige Punkte dringend beachten, die Sie bei der Beratung mit Ihrem persönlichen Herrenausstatter nicht vergessen sollten.

Pierre Atelier
Foto: Pierre Atelier

Weiterhin ist es enorm wichtig, welche Farbe das Brautkleid Ihrer Liebsten hat, denn anhand dieser Information können Sie auch Ihren Anzug wählen, der in bestimmten farblichen Akzenten unbedingt zum Outfit der Braut passen sollte. Hemd und Accessoires sollten genauso passen wie der Hochzeitsanzug, der durch den passenden Farbton perfekt mit dem Look Ihrer Braut harmoniert.

Im Gespräch mit Ihrem Herrenausstatter gehen Sie auch auf weitere Details ein, die Ihren Hochzeitsanzug einzigartig machen werden und individiuell an Ihre Vorlieben angepasst werden können:

Was darf es sein?

  • Klassisches Revers oder doch ein Spitzrevers?
  • Einreiher oder Doppelreiher?
  • Wie viele Knöpfe?
  • Rückenschlitz oder Seitenschlitz?
Karimage
Foto: Karimage

Wichtig ist es auch, dass Sie sich überlegen, ob Sie sich einen Dreiteiler wünschen oder nicht. Eines ist klar: Mit einem Dreiteiler hebt sich der Bräutigam bei der Hochzeit sicherlich von den Gästen ab, die sich im Normalfall für einen Zweiteiler entscheiden werden. Damit es hier auch keine Konflikte am grossen Tag gibt, sollten Sie sich unbedingt mit den wichtigsten männlichen Hochzeitsgästen absprechen: Ihr Vater, der Trauzeuge, der Vater Ihrer Braut und eventuell auch deren Brüder.

Cristián Roca
Foto: Cristián Roca

Klassisch ist Trumpf

Wenn Sie Ihren Hochzeitsanzug auch noch nach der Hochzeit tragen möchten, empfehlen wir Ihnen, immer auf klassische Schnitte und Details zu setzen. Davon profitieren Sie nach dem grossen Tag garantiert und zu anderen Anlässen sind Sie bestens mit einem massgeschneiderten Anzug ausgestattet. Meist ist das ganz schlicht der Einreiher mit zwei Knöpfen, der ein klassisches Revers und Seitenschlitze am Rücken hat. Die Anzugehose sollte Gürtelschnallen haben und je nach Geschmack mit einem Umschlag am Hosenende ausgestattet sein. Das passende Gilet besteht aus dem gleichen Stoff wie das Jackett und die Hose und besonders angesagt ist derzeit ein Doppelreiher als Gilet.

Ignacio Navarro
Foto: Ignacio Navarro

Wir bedanken uns sehr bei unseren Guestbloggern Michelle Egli & Oscar Pinnelli von Fashion & Image für die Einblicke in aktuelle Entwicklungen in der Welt der Herrenmode. Lassen Sie sich auch nicht die Trends 2016 für Bräutigame versäumen und sehen Sie sich auch die besten Boutiquen für Herrenmode in Zürich an!


Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Inspirierendes Paar-Shooting – 3 Gründe für professionelle Fotos, auch vor der Hochzeit!
Inspirierendes Paar-Shooting – 3 Gründe für professionelle Fotos, auch vor der Hochzeit!
Schweizer Paar-Shooting am Zürichsee – So bringen Sie kleine Highlights in Ihren Beziehungsalltag!
Nageldesign für die Hochzeit im Herbst – Heisse Trends & professionelle Tipps
Nageldesign für die Hochzeit im Herbst – Heisse Trends & professionelle Tipps
Die Nägel vor der Hochzeit richtig pflegen und am grossen Tag perfekt in Szene setzen – die Bloggerin und Styling-E...
Anzüge für den Bräutigam in Zürich – Das sind die besten Adressen für Herrenmode!
Anzüge für den Bräutigam in Zürich – Das sind die besten Adressen für Herrenmode!
Hier gibt's unsere Tipps für Hochzeitsanzüge in Zürich – Bräutigame und die Trends für 2017!
Flitterwochen auf den Malediven: Auf welchen Typ stehen Sie? Spiegelei, Halbmond oder Handtuch - Sie haben die Wahl!
Flitterwochen auf den Malediven: Auf welchen Typ stehen Sie? Spiegelei, Halbmond oder Handtuch - Sie haben die Wahl!
Sie sind auf der Suche nach den ultimativen Flitterwochen? Kuoni weiß, wie das geht und hat zahlreiche Empfehlungen für Sie, wie Ihre Hochzeitsreise für Sie und Ihren Partner ein unvegessliches Erlebnis wird!
Beste Wahl in Sachen Brautstyling für den 1. Wedding Award Switzerland
Beste Wahl in Sachen Brautstyling für den 1. Wedding Award Switzerland
Als echte Expertin stylt Susanne Lamprecht Bräute für den Weg zum Traualtar – und geht dabei auf deren individuellen Typ ein, um einen strahlenden Look zu kreieren!
Mode für den Bräutigam – Wissenswertes über den Smoking zur Hochzeit!
Mode für den Bräutigam – Wissenswertes über den Smoking zur Hochzeit!
Der Bräutigam und die Wahl des richtigen Outfits für die Hochzeit. Heute im Fokus: der Smoking!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos