X

Romantische Hochzeit im Februar mit rustikaler Dekoration

Lassen Sie sich inspirieren von dieser romantischen Winterhochzeit mit Belinda und Manuel! An einem Tag im Februar mit strahlendem Sonnenschein in einer wunderschönen neugotischen Kirche gab sich das verliebte Pärchen das Ja-Wort und feierte anschließend in einem verträumten Klosterhof mit rustikaler Tischdekoration. Begleitet wurden sie vom Züricher Fotografen Sami Harush von Thead Photography, der mit seinen Bildern, die innige Liebe zwischen dem Paar auffing und für die Ewigkeit bewahrte. 

Während der Zeremonie. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush
Der erste Kuss als Ehepaar. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush
Trauringe mit dunklem Element. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush

 Die Trauung fand in der katholischen Kirche in Bazenheid statt. Das neugotische Gotteshaus mit Denkmalwert ragt mit seinem spitzen Turm prachtvoll aus der kleinen Ortschaft zwischen weiten grünen Wiesen empor. Im Februar 2017 gaben sich Belinda und Manuel in dieser traumhaften Location gemeinsam mit Familie und Freunden ein Versprechen für die Ewigkeit.

Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush

Sami Harush war den ganzen Tag lang mit zwei Kameras ausgerüstet unterwegs, um die bestmöglichen Aufnahmen zu erzielen. Die wunderbaren Bilder der Bazenheider Kirche machte ein Weitwinkel-Objektiv möglich, das auch bestens für Gruppenbilder und Stimmungsfotos geeignet ist. Bereits vor der Hochzeit fand ein Kennenlernen zwischen dem Fotografen und dem Brautpaar statt. Bei einem Probeshooting konnte so besprochen werden, welche speziellen Wünsche und Vorstellungen Belinda und Manuel haben.

Die Kirche von außen. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush
Der Weg zum Altar. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush
Weißer Blütenstrauch als Dekorationselement. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush

Die Feierlichkeiten nach dem Ja-Wort fanden im Klosterhof Rössli in Wolfertswil statt und waren geprägt von ausgesprochen gelassener Stimmung und guter Laune bei den Gästen und dem Brautpaar. Das rustikale Ambiente spiegelte sich auch in der wunderschönen Tischdekoration wieder. Schlichte weiße Wiesenblumen und Äste schmückten in gläsernen Vasen mit einem silbernen Band die weißen Tischdecken gemeinsam mit Holzbrettchen und Tannenzapfen, die ganz kreativ auch als Namenschilder verwendet wurden. Auch am Altar der Kirche fand sich dieses zentrale Thema mit Gestecken aus weißen Blüten und Ästen wieder.

Der Festsaal. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush
Weiße Blüten. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush
Herbstliche Tischdekoration. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush

Die Braut trug ein weit ausgestelltes A-Linien Kleid mit Herz-Ausschnitt und einem breiten Band, das ihre schmale Taille betonte. Gemeinsam mit viel Tüll und zarter Spitze brachte das schöne Hochzeitskleid Belinda an ihrem großen Tag zum strahlen. Um sich für die kalten Temperaturen zu rüsten, kam als Abschluss noch eine schöne Stola und ein Bolero dazu. Doch Manuel der Bräutigam stand ihr in nichts nach und passte sich mit einem schwarzen Anzug, formvollendet mit dazu passender karierter Weste und einer Fliege seiner schönen Zukünftigen an.

Die Braut mit Schleier. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush
Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush
Der Bräutigam. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush

Beim After-Wedding Shooting suchte sich das Paar eine weite grüne Wiese umringt von Wäldern aus. Das zarte Sonnenlicht verlieh den Aufnahmen einen ganz besonderen Touch und ließ die frisch Vermählten noch mehr strahlen. Eine wunderschöne Halskette glänzte in der Sonne und setzte Belinda perfekt in Szene. Der längliche Brautstrauß griff gekonnt das Thema der Dekoration auf und war geschmückt mit weißen Rosen, Wiesenblüten, Tannenzapfen und vielen weiteren Elementen.  Auch Manuels Ansteckblume passte sich dem Motto mit weißen Blüten und einem Mini-Tannenzapfen gekonnt an.

Das After-Wedding-Shooting. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush
Zärtliche Momente. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush
Stimmungsvoll in schwarz-weiß. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush
Das Ehepaar beschreitet einen neuen Pfad im Leben. Foto: Hochzeitsfotograf Sami Harush

Insgesamt begeisterte die Traumhochzeit von Belinda und Manuel nicht durch pompösen Luxus, sondern durch ganz natürliche Herzlichkeit. Bei traditionellen Spielen mit den frisch Vermählten wurde viel gelacht, später wurde bei ausgelassener Stimmung ausgiebig gefeiert und so war der Tag ein durch und durch gelungenes Ereignis. Wir wünschen viel Glück für die Zukunft!

Belindas Brautstrauß hat Ihnen gefallen? Hier finden Sie weitere Inspiration mit den schönsten Brautsträussen mit weißen Blumen. Viele weitere Inspirationen zum Thema Hochzeit finden Sie im Zankyou Hochzeitsmagazin!

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Schweizer Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren. Und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos