Dokumentarische Hochzeitsreportagen – bei der Feier im Tessin und der Destination Wedding weltweit

Dokumentarische Hochzeitsreportagen – bei der Feier im Tessin und der Destination Wedding weltweit

Was macht eine unvergessliche Hochzeitsreportage aus? Warum sind dokumentarische Fotos so beliebt? Und was ist die goldene Regel für alle Brautpaare bei der Suche nach einem Fotografen? Marian Bader verrät's!

  • Real Weddings
  • Empfehlung
  • Sponsored
  • Brautpaar

Zeitlos und wunderschön – so sollen die Hochzeitsfotos sein, um das frisch vermählte Ehepaar für immer an den grossen Tag zu erinnern. Daher machen sich Brautpaare heutzutage immer früher auf die Suche nach einem talentierten Hochzeitsfotografen, der ihnen den Traum vom einzigartigen Hochzeitsalbum erfüllt. Wir haben mit der renommierten Hochzeitsfotografin Marian Bader aus Lugano über die aktuelle Lage in der Welt der Hochzeitsfotografie gesprochen. Sie erzählt Hochzeiten mit dokumentarischen Reportagen nach und begleitet Paare mit ihrer Kamera nicht nur bei der Feier in der Schweiz, sondern auch bei der internationalen Destination Wedding:

speichernMarian Bader
Foto: Marian Bader

Hochzeitsfotografie mit Liebe zum Detail

Marian Bader ist eine Hochzeits- und Porträtfotografin, die hauptsächlich in der Region entlang der schweizerisch-italienischen Grenze arbeitet. Daneben ist sie aber auch regelmässig als Fotografin in der ganzen Welt unterwegs, denn Brautpaare buchen die erfahrene Hochzeitsfotografin gerne für internationale Destination Weddings. Marian Bader lebte bereits in den USA und Kanada, bereiste asiatische Länder, Nordamerika und ganz Europa, um Paaren den Traum von aussergewöhnlichen Hochzeitsfotos zu erfüllen. Zudem ist sie ein Sprachtalent: Sie spricht fliessend Italienisch, Englisch und Spanisch, daher kommt sie in jedem multikulturellem und internationalem Umfeld hervorragend als Fotografin zurecht.

speichernMarian Bader
Foto: Marian Bader

Exklusive Reportagen in internationalen Magazinen

Die Aufnahmen von Marian Bader finden auch in der Presse Anerkennung und wurden bereits in bekannten Magazinen wie ELLE, Vanity Fair oder Vogue Sposa publiziert. Sie wird von der internationalen Wedding Photographer Society  zu den besten 5 Hochzeitsfotografen weltweit gezählt und hebt sich durch ihren spannenden Fotostil, eine Kombination aus Porträtaufnahmen und dokumentarischem Fotojournalismus, klar von ihren Kollegen aus der ganzen Welt ab.

speichernMarian Bader
Foto: Marian Bader

Aktuelle Trends in Sachen Hochzeitsfotos

Das Hochzeitsalbum muss heutzutage vor allem eines sein: individuell und erzählerisch. Das ist der Wunsch der meisten Paare, die sich an Marian Bader wenden und sie als Fotografin für ihr Fest engagieren. Darauf geht sie natürlich ein – denn eines ihrer Spezialgebiete ist es, dokumentarische Reportagen von der Hochzeit zu erstellen. Dabei achtet sie darauf, den Tag in Bildern nachzuerzählen, ein wundervoller Stil, der es dem Paar noch nach Jahrzehnten erlaubt, die Hochzeit immer wieder zu erleben.

speichernMarian Bader
Foto: Marian Bader
speichernMarian Bader
Foto: Marian Bader

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Ausserdem legen Brautpaare immer grösseren Wert auf eine aussergewöhnliche Kulisse, daher sind Destination Weddings absolut im Trend, die Brautpaare, Gäste und Hochzeitsfotografin Marian Bader an die schönsten Orte dieser Erde führen. Berge, Wälder, Ozeane und atemberaubende Sonnenuntergänge dienen als Kulisse für den schönsten Tag im Leben eines Paares.

speichernMarian Bader
Foto: Marian Bader
speichernMarian Bader
Foto: Marian Bader
speichernMarian Bader
Foto: Marian Bader

Die goldene Regel für das Brautpaar

Zudem hat die Schweizer Hochzeitsfotografin auch noch einen wichtigen Ratschlag an Brautpaare, die sich tolle Hochzeitsfotos wünschen:

Bleiben Sie sich immer treu. Seien Sie im Gespräch mit dem Fotografen stets ehrlich und offen, denn nur so können Sie sicher sein, dass Sie auch das bekommen, was Sie sich wünschen. 

speichernMarian Bader
Foto: Marian Bader

Wir bedanken uns sehr bei Marian Bader für die Einblicke in ihre Arbeit und wünschen allen Brautpaaren viel Erfolg bei der weiteren Hochzeitsplanung! Lassen Sie sich auch weiterhin bei der Planung Ihres Festes inspirieren, etwa mit den schönsten Hochzeitslocations oder erfahrenen Weddingplanern im Tessin.