Eine magische Hochzeit im Harry-Potter-Stil – Lassen Sie sich von diesen Eindrücken verzaubern

Was passiert, wenn die Braut ein riesiger Harry-Potter-Fan ist und der Bräutigam noch nie eines der beliebten J.K.-Rowling-Bücher gelesen hat? Genau, die Braut hat freie Hand und verwirklicht ein Fest, das in die Geschichte eingeht. Cindy und Mathew kennen sich seit sechs Jahren und als er um ihre Hand anhielt, war für die begeisterte Potter-Leserin klar, dass sie eine magische Hochzeit feiern wollte. Das Paar liess sich von Büchern und Filmen inspirieren, entwickelte atemberaubend schöne DIY-Deko und begeistert seit Wochen die Hochzeitswelt mit eine aussergewöhnlichen Hochzeitsreportage: 

Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com

Die Vorbereitungen

Das Brautpaar steckte insgesamt zehn Monate lang in den Vorbereitungen für seine Traumhochzeit mit Harry-Potter-Motto. Cindy, die auch als Graphik Designerin tätig ist, kreierte die wundervollen Details der Hochzeit, zum Beispiel den Hogwarts-Brief als Einladung, die Karte des Rumtreibers als Save the Date Karten und die weitere Papeterie mit der bekannten Harry-Potter-Schrift als Highlight.

Einladung im Stil der Karte des Rumtreibers aus Harry Potter.
Einladung im Stil der Karte des Rumtreibers. – Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com
Handgeschriebene Ehegelübde.
Handgeschriebene Ehegelübde. – Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com
Der Altar am Ort der Trauzeremonie.
Der Altar am Ort der Trauzeremonie. – Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com
Ein Zauberstab als Gastgeschenk – und ein Liebesspruch inklusive, der die ganze Nacht hielt.
Ein Zauberstab als Gastgeschenk – und ein Liebesspruch inklusive, der die ganze Nacht hielt. – Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com
Die Trauzeremonie fand unter freiem Himmel statt.
Die Trauzeremonie fand unter freiem Himmel statt. – Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com

Eine magische Trauzeremonie

Am 20. Februar 2016 heirateten Cindy und Matthew im Hollywood Castle in Los Angeles. Cindy erinnert sich gut an die Hochzeit:

“Das war einer der wenigen Orte, die wir fanden, wo wir sofort den Hogwarts-Zauber spürten.”

Insgesamt waren 97 Gäste eingeladen und das Besondere: Alle Gäste hatten passende Kleidung an oder liessen sich bei der Garderobe von Figuren aus Filmen und Büchern inspirieren:

“Wir hatten Angst davor, dass es unseren Gästen unangenehm sein könnte, sich zu verkleiden. Eine völlig sinnlose Sorge, denn wir haben die besten Freunde auf der Welt – sie alle liessen sich von Harry Potter inspirieren und begeisterten uns mit ihren Outfits.”

Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com
Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com
Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com
Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com
Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com
Die Eltern des Brautpaares.
Die Eltern des Brautpaares. – Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com

Individualität in jedem Detail

Während der Zeremonie (die vom Vater des Bräutigams geleitet wurde) lassen Cindy und Mathew ihre Ehegelübde vor und Cindy liess sich mit ihrem Liebesgeschichte natürlich von J.K. Rowling’s Werk inspirieren. Sie verwebte Teile des Sonetts aus Harry Potter und der Feuerkelch mit ihren eigenen Worten und bewegte auf diese Weise die gesamte Hochzeitsgesellschaft.

Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com
Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com
Foto: Nirav Patel / Via niravpatelphotography.com

Und wie sieht es bei Ihnen aus, wollen Sie sich bei der Hochzeitsplanung auch von einem Film, Buch oder von einer bestimmten Musikgruppe inspirieren lassen? Oder kennen Sie jemanden, der eine Hochzeit unter einem so speziellen Motto gefeiert hat?

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentare (1)

Harry Potter
29/06/2017

So eine Frechheit unsere Traditionen und Künste als Motto für eine Hochzeit zu benutzen. Ich heirate doch auch nicht in Dirndl und Lederhose und sagen und lauthals \”prost\” zueinander.
Mein Name wird zwar für vieles benutzt, aber aus Geschichte, Stolz und Zauberkunst einen Witz zu machen ist nicht nachzuvollziehen.

Bitte überdenken.

HP

Antwort

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Schweizer Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren. Und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos