Die Braut von Heute trägt Hose: 70 coole Styles im Hosenformat für deine Hochzeit!

Der neueste Trend für die Braut: Brautmode im Hosenformat. Hochzeitsanzüge für die Braut. Hosen mit Schleppe aus Organza oder Tüll. Zweiteiler feminin aufbereitet. Das Outfit für die moderne Braut!

  • Braut
  • Tendenzen
  • Vorbereitung der Braut
  • Galleries

Bräute aufgepasst! Brautkleid war gestern. Na ja. Nicht wirklich. Aber immer mehr Frauen setzen auf Hosenanzug oder Jumpsuit als Hochzeitsdress statt auf Brautkleid in A-Form, im Meerjungfrauen-Schnitt oder Vintage-Stil für ihre Trauung und Hochzeitsfeier. Und warum auch nicht? Eine Hose für die Braut an ihrem grossen Tag wirkt schick und extrem avantgardistisch – wie die Bilder in unserer Galerie beweisen!

Hosen für die Braut: elegant und mit Charakter

Eine Hose für die Braut? Für die zivile Trauung auf dem Standesamt tragen viele Frauen inzwischen gerne eine schicke, weisse Hose mit ein paar coolen Schuhen. Aber warum eigentlich nur auf dem Standesamt? Auch bei einer freien oder kirchlichen Trauung sieht die Alternative zum Brautkleid extrem elegant aus. Es gibt wunderschöne, besondere Modelle, die aus einer herkömmlichen Hose ein absolut festtagstaugliches Outfit machen, das es spielend mit einem Brautkleid zur Hochzeit auf sich nehmen kann.

speichernVestidos de novia con pantalones
Credits: Elie Saab

Gerade, Palazzo, Capri: verschiedene Stile für Braut-Hosen

Gerade geschnitten, als eng anliegende Röhre, im Palazzo.Stil, in Capri-Länge oder mit Schlag: Die Brauthose gibt es vielen verschiedenen Schnitten und Ausführungen. Ganz auf jede einzelne Vorliebe unserer Bräute an ihrem grossen Tag zugeschnitten. Mit wunderschönen Tops, Blusen, Blazer oder Jäckchen ein glamouröser zweiteiliger Brautlook, der mit der richtigen Frisur so richtig hip wird.

speichernVestidos de novia con pantalones
Credits: Rosa Clará

Hose und Blazer: der Trend Hosenanzug für Bräute zur Hochzeit

Eine Braut auf ihrer Hochzeitsfeier oder vor dem Traualtar in Hose: Vor einigen Jahren war das noch undenkbar! Heute ist es der Trend schlechthin. Und es geht noch mehr! Das Spektrum neuer Stile für die Brautmode erweitert sich um moderne und geradezu mutige Brautkonzepte: Der die Männerwelt dominierende Hochzeitsanzug wandelt sich in einen femininen Zweiteiler, der die Weiblichkeit der Braut unterstreicht. Für Frauen, die auf ganzer Linie ihren Mann stehen!

speichernVestidos de novia con pantalones
Credits: Laure de Sagazan

Hosen statt Brautkleid: mit Cape oder Schleppe

Der neue Trend der Brautmode kann dem Ganzen sogar noch eins draufsetzen: Auch auf ein Cape, einen Überwurf, Mantel oder eine Schleppe braucht die Trendsetter-Braut nicht zu verzichten. Schleier für die Braut sind eh Standard. Ein Mantel, Überwurf oder eine integrierte Schleppe geben dem dem Outfit den besonderen Kick. Die Designer für Brautmode haben den Wunsch der Braut fabulös umgesetzt. In Brautmodenläden findet ihr den Überwurf in verschiedenen Größen, Längen und Stoffen und Schleppen aus Tüll oder Organza machen aus deinem Brautdress das Nonplusultra.

speichern
Credits: Cushnie

Bekannte Marken wie Cushnie, Danielle Frankel Studio und YolanCris bringen romantische Spielarten der Hosen oder Hochzeitsanzüge für die Braut auf den Markt. Die Braut hat die Möglichkeit, ihrem Modell einen persönlichen Stempel aufzudrücken. Und das Beste: Sie passen perfekt zu den weiteren Bestandteilen deines Looks. Oberteile für die Braut, Accessoires, Brautschmuck, Brautschleier, ein Umhang und Schuhe für die Braut  – alles fügt sich perfekt in deinem Brautstyle zusammen. Und du wirst zu der allerschönsten Braut, die dein Zukünftiger je gesehen hat: absolut einzigartig, elegant und fashion.

Möchtest Du auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Kommentieren

Zankyou Wunschliste. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!