Diese Hochzeitstrends lassen sich 2019 in der Schweiz beobachten

Diese Hochzeitstrends lassen sich 2019 in der Schweiz beobachten

Sie planen bald zu heiraten und fragen sich, was die aktuellen Hochzeitstrends für 2019 sind? Yasmin Altay vom Zürich Marriott Hotel verrät Ihnen heute, womit Sie voll im Trend liegen und auf was Sie besonders achten sollten.

Diese Hochzeitstrends lassen sich 2019 in der Schweiz beobachten
  • Locations
  • Tendenzen
  • Sponsored
  • Brautpaar
  • 2019

„Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.“ Christian Morgenstern

Im letzten Jahr standen Hochzeiten im Vintage-Stil auf der Tagesordnung – kaum eine Hochzeitsfeier kam ohne einen Touch Vintage oder Boho aus und Bräute haben bis heute eine riesengrosse Auswahl an Vintage-Modellen für ihr Traumkleid. Aber was sind die Trends für das Jahr 2019?

speichernZürich Marriott Hotel Mehr erfahren über “Zürich Marriott Hotel ”
Foto: Zürich Marriott Hotel

Hochzeitsplanerin Yasmin Altay vom Zürich Marriott Hotel beobachtet, dass der Trend immer mehr weg von pompösen Feiern hin zu „elegant-reduzierten” Hochzeiten geht. Hier wird auf viel Chichi und auch schon mal auf die Hochzeitstorte verzichtet. Das Team vom Marriott Hotel möchte Sie im Herzen von Zürich auf Ihrem Weg zur Ihrer persönlichen Hochzeitsfeier von A bis Z begleiten. Im Interview verrät uns Yasmin, was die grössten Trends für das Jahr 2019 sind, was ihr bei der Zusammenarbeit mit ihren Kunden sehr wichtig ist und welche Tipps sie zukünftigen Brautpaaren mit auf den Weg gibt:

speichernZürich Marriott HotelMehr erfahren über “Zürich Marriott Hotel”
Hochzeitsplanerin Yasmin Altay – Foto: Zürich Marriott Hotel

Was fällt Ihnen bei Hochzeiten 2019 besonders ins Auge?

„Hochzeiten werden immer detailverliebter und individueller. Das beginnt bei den Einladungskarten, für die teilweise schon ein Pre-Shooting veranstaltet wird, geht weiter zum massgeschneiderten Brautkleid, hin zur passenden Location und hört nicht beim individuell abgestimmten Essen auf. Paare wollen auf der Hochzeit ihren eigenen Fussabdruck hinterlassen und sich nicht in eine Schublade (z.B. «romantisch») stecken lassen, sondern in Erinnerung bleiben. Das ganze Fest mit allem Drum und Dran muss widerspiegeln, was das Paar ausmacht.”

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

speichernZürich Marriott Hotel Mehr erfahren über “Zürich Marriott Hotel ”
Foto: Zürich Marriott Hotel
speichernZürich Marriott Hotel Mehr erfahren über “Zürich Marriott Hotel ”
Foto: Zürich Marriott Hotel

Welche Hochzeiten liegen im Zürich Marriott Hotel aktuell voll im Trend?

Am häufigsten richtet Yasmin Altay zurzeit internationale Hochzeiten mit kulturell gemischten Paaren aus. Aber auch diese lassen sich ganz unterschiedlich gestalten und man kann nicht von „der“ internationalen Hochzeit schlechthin sprechen. Auf der einen Seite gibt es die traditionellen internationalen Hochzeiten, bei denen das Brautpaar seine ganz eigene und kulturbedingte Dynamik entwickelt. Auf der anderen Seite steht die moderne internationale Hochzeit, bei der kulturelle Elemente aufgegriffen werden, aber nicht im Fokus der Feier stehen. „Es ist auch entscheidend, wer plant, wie hoch das Budget ist und wie alt das Hochzeitspaar ist.“ Zudem fragen auch immer mehr Paare beim Zürich Marriott Hotel an, die schon lange in einer Beziehung leben, aber nach vielen Jahren des gemeinsamen Weges doch noch heiraten möchten. So können sie ihre Liebe auf eine andere, verpflichtende und für alle sichtbare Ebene heben.

speichernZürich Marriott Hotel Mehr erfahren über “Zürich Marriott Hotel ”
Foto: Zürich Marriott Hotel
speichernZürich Marriott Hotel Mehr erfahren über “Zürich Marriott Hotel ”
Foto: Zürich Marriott Hotel

Was ist Ihnen bei der Zusammenarbeit mit Paaren wichtig?

„Es gibt ständig neue Trends und viele Paare werden zu stark von Social Media beeinflusst und  von den 1001 Möglichkeiten abgelenkt. Schnell entsteht der Wunsch, andere zu übertrumpfen. Dabei verlieren die Paare den Blick für das Wesentliche. Ich versuche herauszufiltern, was das Paar wirklich möchte.“ Für Profi Yasmin geht es nicht darum, eine Hochzeit zu organisieren, die gewisse Kriterien bedienen muss. Sie versteht sich vielmehr als emotionale Partnerin, die das Paar dazu bringt, sich von Trends nicht verrückt machen zu lassen, sondern auf sein eigenes Bauchgefühl zu hören. Als Vermittlerin zwischen Braut und Bräutigam, möchte sie die Hochzeit als Gemeinschaftsprojekt planen und durchführen sowie die individuellen Wünsche der Liebenden miteinbeziehen.

speichernZürich Marriott Hotel Mehr erfahren über “Zürich Marriott Hotel ”
Foto: Zürich Marriott Hotel
speichernZürich Marriott Hotel Mehr erfahren über “Zürich Marriott Hotel ”
Foto: Zürich Marriott Hotel

Was geben Sie Paaren mit, die gerade in die Planung starten?

Für  Yasmin gibt es keine Trends, die out sind. „Alles ist in, was zum Paar passt und am besten widerspiegelt, was das Paar ausmacht. Bei allen Trends sollte nicht vergessen werden, dass es nicht primär auf die richtigen Tischkärtchen ankommt, sondern dass es vor allem um Emotionen und Liebe geht.“ Yasmin sieht zu Beginn eines ersten Kennenlernens oftmals ein grosses Fragezeichen in den Augen des Brautpaares. „Die Brautpaare in spe wünschen sich vielleicht eine urban-moderne Hochzeit, doch haben eine falsche oder unzureichende Vorstellung davon, was das bedeutet.” Für die Hochzeitsplanerin ist es somit extrem wichtig, das Paar an die Hand zu nehmen und eine Vertrauensbasis aufzubauen. Sollte das Paar kein gutes Bauchgefühl haben und kein Vertrauen entwickeln, würde sie ihnen sogar nahelegen, eine andere Location zu wählen. Aber das ist zum Glück noch nie vorgekommen.

speichernZürich Marriott Hotel Mehr erfahren über “Zürich Marriott Hotel ”
Foto: Zürich Marriott Hotel
speichernZürich Marriott Hotel Mehr erfahren über “Zürich Marriott Hotel ”
Foto: Zürich Marriott Hotel

Wenn Sie von der professionellen und liebevollen Art von Yasmin Altay vom Zürich Marriott Hotel genauso begeistert sind wie wir, dann lernen Sie die Hochzeitsplanerin und ihr Team bei einem ersten gemütlichen Beisammensein kennen! Wir bedanken uns ganz herzlich bei Yasmin Altay für ihre Einblicke in die aktuellen Hochzeitstrends 2019!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Zürich Marriott Hotel Hochzeitshotel