Flitterwochen in Jordanien

Weltkutlurerbe und unglaubliche Wüsten

Angebot anfordern

Sag uns, wie Deine Reise aussehen wird

Wähle ein Ziel.

Entgegennahme von Vorschlägen von spezialisierten Agenturen.

Wähle aus und speichere.

Flitterwochen in Jordanien

Ihr habt Eure Hochzeit bereits vorbereitet und möchtet jetzt Eure Flitterwochen planen? Wir sind sicher, dass es sich um eine der Vorbereitungen handeln wird, die Euch mit am meisten Spass machen wird! Wir möchten Euch heute einen ganz besonderen Vorschlag machen - Flitterwochen nach Jordanien! Ein wirklich unglaubliches Land mit einem breiten Spektrum an touristischen Akktraktionen wie z.B. Schwimmen im Toten Meer, den Meeresgrund des Roten Meeres entdecken und die Wüste Wadi Rum. Last but not least das Highlight schlechthin: eines der sieben Weltwunder entdecken: Petra!  

Inhaltsübersicht
Allgemeine Fakten über Jordanien

ZeitzoneDie Zeitzone von Jordanien ist UTC +2.

Klima

Das Klima in Jordanien ist gemäßigt und mild. Der Winter ist aufgrund der Höhenlage recht kalt. Der Sommer ist jedoch sehr heiß und sonnig.

Offizielle Währung

Die offizielle Währung Jordaniens ist der Jordanischer Dinar und wird in 1.000 fils oder 100 piastres unterteilt. Es gibt keine Probleme beim Währungsumtausch und auch die Kreditkartenzahlung ist überall möglich. Geldautomaten können jedoch nur in Großstädten genutzt werden.

Amtssprache

Die Amtssprache in Jordanien ist Arabisch.

Englisch wird von den im Tourismus arbeiteneden Personen gesprochen.

Durchschnittliche Preise

Der Durchschnittspreis für einen Milchkaffee in Jordanien ist 2.40 Euro und der Preis von eine Mahlzeit für zwei Personen in einem guten Restaurant beträgt etwa 40 Euro.

Was gibt es in Jordanien zu sehen?

Petra

Petra ist zweifellos einer der unglaublichsten Orte, die Ihr während Eurer Flitterwochen in Jordanien besuchen solltet. Diese Stadt wurde vor mehr als 2.000 Jahren mitten in der Wüste erbaut und ist von felsigen Bergen umgeben. Eine Enklave zum Wiederverlieben, deren rötliche und rosafarbene Farbtöne Euch auf jeden Fall in Erstaunen versetzen werden. Kein Wunder, dass sie als eines der acht Weltwunder der Antike gilt. Es wird Euch überraschen, dass Petra erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts entdeckt wurde. Um diese in den Fels gehauene Stadt zu erreichen, muss man eine beeindruckende Schlucht, den Siq, durchqueren. Lasst Euch - dort angekommen - von der Aussicht auf den Khasné-Tempel beeindrucken. Bei Eurem Besuch dieses wunderbaren Ortes solltet Ihr auf keinen Fall den ansteigenden Pfad mit fast 1.000 Stufen verpassen, der zum Kloster von El Deir führt  - einem der unglaublichsten Bauwerke der Nabatäer. Wenn Ihr gerne wandert, gibt es eine fantastische Route zwischen Petra und Little Petra, deren Landschaft Euch sprachlos machen wird.

Wadi Rum Wüste

Was gibt es Romantischeres, als eine Nacht in einem Zelt zu verbringen und den Sternenhimmel der Wüste Wadi Rum zu betrachten? Darüber hinaus ist dieser Ort von unglaublicher natürlicher Schönheit, Weltkulturerbe und Heimat des Beduinenstamms der Zalabia. Um die Weite dieser Naturlandschaft zu entdecken, könnt Ihr je nach Vorliebe Routen mit dem Kamel, dem Quad oder dem Jeep planen. Auf dem Weg dorthin bewundert Ihr grandiose Landschaften mit Dünen, Steinbrücken, Schluchten und Canyons wie den Khaz'ali-Canyon, wo Ihr Petroglyphen aus der talmudischen Kultur sehen könnt.

Totes Meer

430 Meter unter dem Meeresspiegel erwartet Euch das Tote Meer, wo Ihr eine wunderbare Erfahrung machen könnt  - wie als würdet Ihr auf dem Meer schweben. Es liegt zwischen Jordanien, Israel und den Palästinensischen Gebieten und sein hoher Salzgehalt macht es möglich, dass man ohne Anstrengung schwimmen und sich praktisch ins Meer reinlegen kann ohne unterzugehen. Man hat dort das Gefühl, die Zeit stehe still - Wohlbefindens und Entspannung total! Das liegt auch mit daran, dass dieser Ort aufgrund des atmosphärischen Drucks 8 % mehr Sauerstoff enthält. Um diesen Ort kennen zu lernen, könnt Ihr in einigen der Hotels mit Spa und Privatstränden übernachten. Wenn Ihr allerdings nicht an diesem Ort übernachten wollt, könnt Ihr auch ohne Probleme eines Tagesausflug machen und vor Ort den Eintritt zum Ammam Beach bezahlen. Dort könnt Ihr auch verschiedene wohltuende Behandlungen mit Wasser und Schlamm durchführen und vollkommen erneuert und relaxed zurückkommen!

Amman

Die jordanische Hauptstadt mit ihrer Mischung aus Moderne und Tradition wird Euch mit ihren Märkten und alten Gebäuden überraschen. Amman wurde auf sieben Hügeln erbaut, die einen atemberaubenden Blick auf die gesamte Stadt bieten, von wo aus man einen der schönsten Sonnenuntergänge der Welt beobachten kann. Bewundert archäologische Überreste des Umayyaden-Palastes und des Herkules-Tempels. Hier befindet sich das Archäologische Museum Jordaniens, und im unteren Teil von Amman könnt Ihr Hand in Hand durch die stimmungsvollen Straßen schlendern. In derso genannten Weißen Stadt könnt Ihr auch das Römische Theater aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. sowie den Haschemitischen Platz und die König-Abdullah-I-Moschee mit ihrer beeindruckenden blauen Kuppelentdecken besuchen.

Berg Nebo und Bethanien

Wenn Ihr Eure Flitterwochen in Jordanien auch dafür nutzen wollt, um einige Orte zu besuchen, die im Alten und Neuen Testament der Bibel vorkommen, sollten Ihr den Berg Nebo besuchen, auf dem Moses zum ersten Mal einen Blick auf Gottes gelobtes Land erhaschte und an dem er nach seiner Flucht aus Ägypten starb. Von diesem beeindruckenden Ort aus habt Ihr einen wunderschönen Blick auf das Tote Meer und Israel. In der Nähe des Jordans, in Bethanien, befindet sich einer der Orte, der die meisten Pilger anzieht, denn es heißt, dass Johannes der Täufer dort Jesus getauft hat. Es lohnt sich, die Grenze und die israelischen Soldaten auf der anderen Seite des Flusses zu sehen und zu beobachten, wie die Besucher ihre Flaschen mit diesem wundersamen Wasser füllen.

Wann sollte man nach Jordanien reisen?

Die Besonderheiten dieses Landes machen sein Klima sehr vielfältig. Die beste Reisezeit für Jordanien sind daher die Monate April und Mai sowie September und Oktober, da die Temperaturen in dieser Zeit angenehmer sind und die Wahrscheinlichkeit für gutes Wetter steigt. Eine Hochzeitsreise nach Jordanien ist ein wahrgewordener Traum. Ihr werdet eine sehr romantische Erfahrung machen und einzigartige Orte entdecken können: das Tote Meer, Petra, Amman, den Berg Nebo... Eure ersten Tage nach dem Ja-Wort werden unvergesslich sein, und ein Reiseziel wie dieses wird sie noch spezieller machen. Damit alles perfekt ist und nichts schief geht, denkt daran, dass wir besten Reisebüros kennen, die sich auf Reisen nach Jordanien spezialisiert haben. Wir  werden Euch so schnell wie möglich mit ihnen in Kontakt bringen!

Das Beste aus Jordaniens Küche

Eine Reise nach Jordanien wäre nicht dasselbe ohne eine Verkostung seine typischsten Gerichte, wie zum Beispiel:

  • Baba Ghanous ist ein Hummus aus Auberginen, Knoblauch, Olivenöl, Sesam, Petersilie und Zitronensaft.
  • Die tabbouleh ist ein Salat aus Weizengrieß, Petersilie, Zitronensaft, Frühlingszwiebeln, Minze, Salz, Pfeffer und Tomaten.
  • Die kibbe ist ein Knödel, der mit Lamm- oder Rinderhackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer, Zuckerrohr und gerösteten Pinienkernen gefüllt ist.
  • Die mansaf ist das traditionelle jordanische Gericht schlechthin und besteht aus Lammfleisch, das mit Zwiebeln, Joghurt, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Curry angebraten wird.
  • Die zarb ist ein Beduinengrill, der in einem in den Sand gegrabenen Loch zubereitet wird. Das Futter wird in das Loch gelegt und mit einer Matte abgedeckt, um es warm zu halten.

Häufig gestellte Fragen
Obwohl es ein stabiles Land ist, kann die Instabilität in den Nachbarländern ein gelegentliches Risiko darstellen. Aus diesem Grund empfehlen die Behörden, sich über die aktuellen Entwicklungen zu informieren. Zankyou wird Euch hierbei sehr gerne beraten!
Zur Einreise nach Jordanien ist ein Visum erforderlich, das am Flughafen Amman erhältlich ist. Des weiteren benötigt Ihr einen Reisepass mit mindestens sechsmonatiger Gültigkeit. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Ministerium für auswärtige Angelegenheiten.

Inspiriert?

Sende eine Nachricht an die wichtigsten Spezialisten und erhalte ein auf Deine Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

Möchtest Du nach anderen Zielen suchen?
Zu Zankyou travel home gehen

Hast Du noch Fragen?

Wir helfen Dir mit allem, was Du brauchst

Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Du musst vor dem Absenden zustimmen.

Angebot anfordern

Sag uns, wie Deine Reise aussehen wird

Wohin würdest Du gerne gehen?

Wir schlagen Dir Agenturen vor, die sich auf Dein Reiseziel spezialisiert haben, und bereiten mit ihnen eine maßgeschneiderte Reise zum besten Preis vor.

Deine Reise hat gerade erst begonnen!

Das ist die Auswahl der Agenturen, die sich auf Dein Reiseziel spezialisiert haben.

Gewünschtes Datum

Wie viele reisen?

Wir werden

Erwachsene

Kinder

Ungefähres Budget

Ich habe

Fr.

für jeden Reisenden

In diesem Reiseziel kannst Du nicht für weniger als Fr.

Ungefähre Reisezeit

Tage

Möchtest Du einen Kommentar hinterlassen?

Zugang mit

Oder erstelle Dein Konto mit Deiner E-Mail und Deinem Passwort

Benutzername oder Passwort ist falsch

Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Ich habe mein Passwort vergessen
Ich habe kein Konto. Anmelden
Zum Schluss gib uns bitte Deine Kontaktdaten an

Zugang mit

Oder erstelle Dein Konto mit Deiner E-Mail und Deinem Passwort

Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld

Ich habe ein Zankyou-Konto.