Flitterwochen in Ecuador und auf den Galapagos-Inseln

Einzigartige Natur auf der Welt

Angebot anfordern

Sag uns, wie Deine Reise aussehen wird

Wähle ein Ziel.

Entgegennahme von Vorschlägen von spezialisierten Agenturen.

Wähle aus und speichere.

Flitterwochen in Ecuador und auf den Galàpagos-Inseln

Verbringt Eure Flitterwochen in einem Land voller Geschichte, idyllischer Strände und einer Tierwelt, die Ihr so noch nie gesehen habt! Ecuador und die Galapagos-Inseln werden Euch mit ganz viel Kultur, Denkmälern, Bergen, Städten und einer leckeren Gastronomie verzaubern. Wir erzählen Euch ein wenig von diesem einzigartigen Reiseziel!

Inhaltsübersicht
Allgemeine Fakten über Ecuador und die Galàpagos-Inseln

ZeitzoneEcuador: Zeitzone GMT -5  und die Galapagos-Inseln: GMT -6.

Klima

Das Klima in Ecuador ist sehr unterschiedlich, je nachdem, in welchem Gebiet Ihr Euch befindet. An der Küste entlang des Pazifiks herrscht ein sehr feuchtes tropisches Klima mit durchschnittlichen Temperaturen von etwa 23ºC-26ºC das ganze Jahr über. Je weiter nördlich, desto mehr Niederschlag gibt es. In den Bergregionnen (Anden) kann es im Winter durchaus sehr kalt werden. Auf den Galapagos-Inseln ist das Klima trocken und die Temperaturen schwanken das ganze Jahr über zwischen 17ºC und 25ºC.

Offizielle Währung

Die offizielle Währung von

Ecuador und der Galapagos-Inseln ist der US Dollar.

Amtssprache

Die

offizielle Sprache in Ecuador und auf den Galapagos-Inseln ist Spanisch.

Durchschnittliche Preise

Die Preise in Ecuador sind

recht überschaubar. So kann man einen Milchkaffee für 1,84 € und ein Essen in einem guten Restaurant für 27 € pro Paar bekommen. Allerdings ist das auf den Galapagos-Inseln etwas anders - die Preise sind höher, da es sich um ein geschütztes Naturgebiet handelt, in dem eine Flasche Wasser schon auch mal um die 50 Euro kosten kann!

Was gibt es in Ecuador und auf den Galàpagos-Inseln zu sehen?

Quito

Die Stadt in der Mitte der Welt ist ein Muss für Euren Aufenthalt in Ecuador. Ihr könnt die großen Parks, die kleinen Plätze oder die prächtigen religiösen Monumente besichtigen. Zweifelsohne ist es das am besten erhaltene koloniale Zentrum Lateinamerika, wo Ihr eine große Vielfalt an Museen und Kulturzentren besuchen könnt. Bei Eurem Besuch in der Hauptstadt Ecuadors solltet Ihr nicht vergessen, über die Plaza de la Independencia zu schlendern; auch ein Besuch der Metropolitan-Kathedrale, eine der ältesten Kathedralen Südamerikas, ist ein Muss. Was gibt es noch zu sehen: das Kloster und der Platz von San Francisco. Eine weitere Attraktion in der Stadt, die Ihr lieben werdet, ist die Seilbahn, die Euch mit einem Panoramablick auf Quito begeistern wird. Unser Tipp: ein wenig ausserhalb von Quito findet Ihr das Denkmal "der Mitte der Welt"! Ein absolutes Highlight denn Ihr befindet Euch sprichwörtlich exakt in der Mitte der Welt!

Die Anden

Wenn Ihr Naturliebhaber seid, solltet Ihr auf Eurer Reise in Ecuador die Anden besuchen! Schneebedeckte Vulkane, Flüsse, Wasserfälle, Seen und indigene Gemeinschaften. Das Hochland des Landes bietet Euch mit seinen zahlreichen Nationalparks alle Arten von Aktivitäten, sei es Wandern, Reiten, Rafting, Radfahren, Canyoning und vieles mehr! Einige der Ziele, die man auf keinen Fall verpassen sollte, ist der Kunsthandwerkermarkt von Otovalo, die heißen Quellen von Papallacta, die Wasserfallroute, und der Nationalpark Cotopaxi.

Guayaquil

Diese Küstenstadt ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen Ecuadors, wo man das ganze Jahr über die Sonne genießen kann. Es ist eine Stadt, die nie stillsteht, in der man die schöne Natur, seine Bräuche und Kultur und sein geschäftiges Stadtleben genießen kann. Wichtige Sehenswürdigkeiten: der Park der Leguane wegen der großen Anzahl seiner Reptilien und die Metropolitan-Kathedrale von Guayaquil. Ein weiterer obligatorischer Besuch ist der Malecon 2000 da er wegen seiner zahlreichen Gärten, Brunnen, Restaurants usw. ein beliebter Ort für die Einwohner ist... Außerdem gibt es noch das das Bolivar-Denkmal und San Martin... Auf Eurer Reise solltet Ihr auf keinen Fall versäumen, einen Spaziergang zum "Cerro de Santa Ana" zu machen, der 1982 zum Kulturgut erklärt wurde. Ihr werdet 444 Stufen hinaufsteigen müssen, um einen bezaubernden Panoramablick auf die ganze Stadt zu genießen. Und natürlich dürfen Ihr auch nicht den Historische Park von Guayaquil, in dem Ihr ein paar romantische Momente inmitten zahlreicher Tierarten verbringen könnt!

Yasuní-Nationalpark

Die Yasuní-Nationalpark ist eines der vielfältigsten Gebiete der Erde und liegt im Norden Ecuadors als Teil des Amazonasbeckens. Ein Traumziel, das Ihr lieben werdet!Perfekt für Abenteurer und Naturliebhaber! Der Park wurde zu einem Biosphärenreservat im Jahr 1989 von der UNESCO anerkannt. An diesem wunderbaren Ort könnt Ihr mehr als 500 Vogelarten, 173 Säugetierarten, 62 Schlangenarten und mehr als 100 Amphibienarten bestaunen. Das Gebiet ist auch die Heimat der Huaorani - ein sehr altes und isoliertes Volk, das aus etwa 1.400 Personen besteht.

Galapagos-Inseln

Daran besteht kein Zweifel, die Galapagos-Inseln ist eines der Reiseziele, das Euch in Euren Flitterwochen am meisten überraschen wird. Die verzauberten Inseln sind völlig anders als alle anderen Orte, die Ihr bis jetzt bereits in Ecuador besucht habt. Die Inseln gehören zu einem der 7 Naturwunder der Welt! Ihr könnt Euch vorstellen, dass Ihr hier auf unberührte weiße Sandstrände neben Seelöwen stoßen werdet! Entdeckt außerdem beeindruckende Vulkanlandschaften oder Tierarten, die Ihr noch nie gesehen habt - auf der Insel ist alles möglich! Die Galapagos-Inseln befinden sich 1.000 km vor der Küste Ecuadors und bestehen aus 19 Inseln und 215 Inselchen. Eine der Hauptattraktionen ist die große Vielfalt der Flora und Fauna, denn sie verfügt über einzigartige Spezies. Während Eures Besuchs dürft Ihr folgendes nicht verpassen: die Insel Isabela, wo Ihr den einzigen flugunfähigen Kormoran der Welt bestaunen könnt! Ausserdem befindet sich die größte Pinguingemeinschaft auf den der Insel Santa Fe! Super schön anzusehen! Schnorchelt umgeben von Seelöwen und entdeckt Schwalbenschwanzmöwen; Auf der Insel Floreana findet Ihr eine wunderschönen Vulkanlandschaften vor! Nicht verpassen! Die Insel mit der größten Bevölkerung ist Santa Cruz in Puerto Ayora, wo man die Black Turtle Cove, Mangrovensümpfe und "Cerro Dragón" entdecken kann. Andere Inseln, die man nicht verpassen sollte, sind San Cristóbal und La Española die große Kolonien von Vögeln und Leguanen beherbergt.

Wann sollte man nach Ecuador und auf die Galapagos-Inseln reisen?

Dank des tropischen Klimas kann man zu jeder Jahreszeit nach Ecuador reisen, wobei die besten Monate Januar bis Mai sind. Was die Galapagos-Inseln betrifft, so sind April und Mai die günstigsten Monate, was die Temperaturen angeht, und die beste Zeit für die Vogelbeobachtung.

Das Beste aus Ecuadors Gastronomie

Ecuador ist ein Land mit einer sehr vielfältigen Gastronomie und basiert auf den folgenden Zutaten: Reis, Avocado, Kartoffeln, Eier, Rind- oder Schweinefleisch... Die Gerichte, die Ihr während Eurer Flitterwochen in Ecuador und auf den Galapagosinseln probieren solltet, sind folgende:

  • Ceviche: dieses Gericht wird aus rohen, in Zitrone und Limette marinierten Meeresfrüchten zubereitet. Außerdem enthält das Rezept auch Zwiebeln, Tomaten und Salz. Dazu gibt es meist Chili, gebratene reife Kochbananen und Patacones.
  • Churrasco. dieses Rezept kann auf verschiedene Arten zubereitet werden, in Guayaquil zum Beispiel wird es gegrillt und besteht aus einem dünnen Stück Rindfleisch, das mit Chimichurri-Sauce gewürzt wird. Dazu gibt es meist Bratkartoffeln, Salat, Reis, Avocado und Chili.
  • Cuy: ein kleines essbares Nagetier, das sehr wenig Fett hat und entweder gebraten oder gegrillt serviert wird.
  • Maito de pescado: ein Fisch, das in ein Blatt der Bananenpflanze eingewickelt und mit Yucca, Reis oder Patacones serviert wird.
  • Bolón de verde, ist sehr typisch für Ecuador, insbesondere aber für die Galapagos-Inseln. Die Hauptgrundlage sind grüne Kochbananen, die mit Käse vermischt werden, aber auch gebratenes Fleisch kann hinzugefügt werden.

Häufig gestellte Fragen
Nein, deutsche Staatsbürger benötigen kein Visum für Aufenthalte im Land wenn Ihr Euch weniger als 90 Tagen zu touristischen Zwecken dort aufhaltet. Ihr benötigt einen Reisepass, der bei Reiseantritt noch mindestens sechs Monate gültig ist! Für alle Informationen können Sie die Seite der Ministerium für auswärtige Angelegenheiten.
Trotz der Tatsache, dass Ecuador als sicheres Land angesehen werden kann, ist es wichtig, alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wie z.B. lasst niemals Euer Gepäck, Geld, Dokumente oder andere Wertgegenstände unbeaufsichtigt! Es wird empfohlen, nicht in die Grenzprovinzen zu Kolumbien zu reisen!
Zum Reisen auf die Galapagos-Inseln ist es obligatorisch, über medizinische Versicherung mit der Genehmigung von vom techniscgen Sekretariat der Regierung von Galapagos zu verfügen. Es ist ratsam, während Eures Aufenthalts im Land so umfassend wie möglich versichert zu sein!

Inspiriert?

Sende eine Nachricht an die wichtigsten Spezialisten und erhalte ein auf Deine Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

Möchtest Du nach anderen Zielen suchen?
Zu Zankyou travel home gehen

Hast Du noch Fragen?

Wir helfen Dir mit allem, was Du brauchst

Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Du musst vor dem Absenden zustimmen.

Angebot anfordern

Sag uns, wie Deine Reise aussehen wird

Wohin würdest Du gerne gehen?

Wir schlagen Dir Agenturen vor, die sich auf Dein Reiseziel spezialisiert haben, und bereiten mit ihnen eine maßgeschneiderte Reise zum besten Preis vor.

Deine Reise hat gerade erst begonnen!

Das ist die Auswahl der Agenturen, die sich auf Dein Reiseziel spezialisiert haben.

Gewünschtes Datum

Wie viele reisen?

Wir werden

Erwachsene

Kinder

Ungefähres Budget

Ich habe

Fr.

für jeden Reisenden

In diesem Reiseziel kannst Du nicht für weniger als Fr.

Ungefähre Reisezeit

Tage

Möchtest Du einen Kommentar hinterlassen?

Zugang mit

Oder erstelle Dein Konto mit Deiner E-Mail und Deinem Passwort

Benutzername oder Passwort ist falsch

Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Ich habe mein Passwort vergessen
Ich habe kein Konto. Anmelden
Zum Schluss gib uns bitte Deine Kontaktdaten an

Zugang mit

Oder erstelle Dein Konto mit Deiner E-Mail und Deinem Passwort

Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld

Ich habe ein Zankyou-Konto.