Am Hochzeitstag mit dem Körper zufrieden sein – Tipps vom Ernährungsberater

Fragen Sie sich auch, wie Sie Ihr Körpergefühl vor der Hochzeit verbessern können? Wie es Ihnen gelingt, sich in Ihrem Brautkleid rundum wohl zu fühlen? Wir haben mit dem erfahrenen Ernährungsberater und Erfolgsautor Darren Harris gesprochen, der uns Tipps für Bräute verraten hat, die gerne vor der Hochzeit gesund und erfolgreich abnehmen möchten: 

Díez y Bordons
Foto: Díez y Bordons

Die Körperwahrnehmung

Für Bräute ist es besonders wichtig, sich am Hochzeitstag in ihrem Körper wohl zu fühlen, den Tag rundum zu genießen und zu strahlen. Um dieses pure Glücksgefühl zu erreichen und am Hochzeitstag wirklich zufrieden zu sein, sollten Bräute zunächst einmal in den Wochen vor der Hochzeit Frieden mit bestimmten Problemzonen schliessen. Denn ganz gleich, ob es die kleine Oberweite, die kräftigen Oberschenkel oder die breite Hüfte ist – es ist ihr Körper und die Zufriedenheit kommt nicht mit einer Radikaldiät. Ganz im Gegenteil: Zufriedenheit entsteht durch das bewusste Erleben im Alltag, den Genuss jeder Mahlzeit und die Freude über Erfolge, wie Sport und Bewegung.

Andrea Medreo
Foto: Andrea Medreo

Gewicht vor der Hochzeit verlieren

Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht für den Ernährungsberater Darren Harris das Immunsystem des Menschen, das zu großen Teilen dazu beiträgt, ob Sie abnehmen oder nicht. Denn wenn Sie sich selbst durch Hungertage und Mangelernährung schwächen, wird Ihr Körper automatisch dagegen ankämpfen und die wertvollen Fettreserven so spät wie möglich verbrennen – zum Schutz Ihrer Gesundheit. Klar ist, das auf dem Fundament eines unterernährten Körpers keine erfolgreiche Diät durchgeführt werden kann, stattdessen sollten Bräute viel früher vor der Hochzeit damit anfangen, ihre Ernährung umzustellen, Sport zu treiben, sich zu bewegen und jeden Tag bewusst zu leben.

Días de Vino y Rosas
Foto: Días de Vino y Rosas

Was sollte ich essen & auf was verzichte ich vor der Hochzeit? 

Darren Harris empfiehlt Bräuten, sich erst einmal intensiv mit den Nahrungsmitteln zu beschäftigen, die sie alltäglich zu sich nehmen. Dabei spielt vor allem die Qualität und Verarbeitung eine wichtige Rolle – kochen Sie selbst oder landen bei Ihnen auch öfter Fertiggerichte auf dem Teller? Im Hinblick auf Ihre tägliche Ernährung sollten Sie ehrlich zu sich sein – denn nur so können Sie in den Wochen und Monaten vor Ihrer Hochzeit wirklich eine Veränderung erreichen.

Love and Diamond
Foto: Love and Diamond

Ihr Körper braucht Proteine, Fette und auch Kohlenhydrate – nur so kann er im Alltag funktionieren. Denn nicht alle Kohlenhydrate und Fette sind schlecht, ganz im Gegenteil! Avocado & Lachs enthalten viel Fett, sind aber die perfekte Grundlage, um vor der Hochzeit auch etwas für Haar & Haut zu tun. Weiße Kohlenhydrate wie Nudeln & Weißbrot sollten dagegen nur selten auf Ihrem Teller landen – stattdessen können Sie auf gute Kohlenhydrate zurückgreifen, die Sie zudem satter machen, dazu gehören unter anderem Vollkornprodukte, Obst, Reis & Kartoffeln.

Shea Christine Photography
Foto: Shea Christine Photography

Tipps vom Ernährungsberater & Erfolgsautor

Darren Harris hat sich in seinem Buch What to eat to feel & look amazing in your Wedding Dress mit der Ernährung von Bräuten vor der Hochzeit beschäftigt und viele wertvolle Tipps gesammelt, die Ihnen dabei helfen, sich am Hochzeitstag wohl mit Ihrem Körper zu fühlen. Mit ausführlichen Informationen zur richtigen Ernährung und einem effektiven Sportprogrammen hilft er Ihnen dabei, glücklich in die Hochzeit zu starten und in Ihrem Brautkleid zu strahlen.

Darren Harris
Foto: Darren Harris

Wir bedanken uns sehr bei dem Experten für all diese Tipps und hoffen, dass Sie Ihr Ziel mit den ausführlichen Informationen in seinem Buch erreichen!

Kommentieren

Die Hochzeitstorte richtig präsentieren - Tipps vom Profi
Die Hochzeitstorte richtig präsentieren - Tipps vom Profi
Tolle Ideen für die Schneidezeremonie der Torte bei der Hochzeit - so kommt Ihre Hochzeitstorte richtig zur Geltung!
Wie gehe ich mit dem Brautkleid unfallfrei auf die Toilette?
Wie gehe ich mit dem Brautkleid unfallfrei auf die Toilette?
Mit dem fulminanten Brautkleid auf die Toilette? Nur, wenn Sie wissen wie! Wir verraten Ihnen wie Sie sich fleckenfrei Erleichterung verschaffen.
Bild: Minh Cakes
Wann sollte die Hochzeitstorte bestellt werden? - Tipps vom Profi
Ihr Lieblings-Cake-Designer ist ausgebucht? Schade! Hier erfahren Sie, wie Sie dies verhindern können.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos