Ostküste von Kanada

Städte und Natur

Angebot anfordern

Sag uns, wie Deine Reise aussehen wird

Wähle ein Ziel.

Entgegennahme von Vorschlägen von spezialisierten Agenturen.

Wähle aus und speichere.

Flitterwochen an Kanadas Ostküste

Kanada ist das größte Land Nordamerikas und das zweitgrößte der Welt, aber für viele ist es unbekannt - zumindest als Reiseziel. Warum das so ist? Das ist ein Rätsel, denn Kanada hat eigentlich alles was man für die perfekten Flitterwochen braucht! Lest selbst!

Inhaltsübersicht
Allgemeine Fakten über Kanadas Ostküste

ZeitzoneEin so großes Land wie Kanada unterliegt mehr als einer Zeitzone, genauer gesagt sechs, und ist damit eines der Länder mit den meisten Zeitzonen der Welt. Sie reicht von UTC -3,5 bis UTC -8, und im Osten finden wir drei davon. In Städten wie Quebec, Ottawa und Toronto beträgt der Unterschied zu Deutschland sechs Stunden weniger (UTC -5); an der Nordostküste, in Neufundland, sind es fünfeinhalb Stunden weniger (UTC -3,5) und in Nova Scotia fünf Stunden weniger (UTC -4).

Klima

Die Größe Kanadas wirkt sich auch auf das Klima aus. Die Winter sind kalt, mit Temperaturen ähnlich wie in der Arktis im Norden (bis zu -40 °C), und die Sommer sind mild, mit den besten Durchschnittswerten im Juli und August.

Offizielle Währung

Der kanadische Dollar wird in Kanada verwendet. Derzeit entspricht 1 Euro 1,43 kanadischen Dollar. Dank der Entwicklung eines Landes wie Kanada gibt es viele Geldwechselstellen und Geldautomaten, die deutsche Debit- und Kreditkarten werden überall akzeptiert.

Amtssprachen und Kenntnisstand der Bevölkerung in Englisch und Französisch

In Kanada sind die Amtssprachen Englisch und Französisch. Die englischsprachige Bevölkerung macht etwa 59,3 % (17,3 Millionen) und die französischsprachige Bevölkerung 22,9 % (6,7 Millionen) aus, aber 90 % der Bevölkerung können Englisch und 60 % Französisch sprechen.Andererseits ist es aufgrund der großen Anzahl von Nicht-Kanadiern im Lande möglich, Hoteliers und Bürger zu finden, die andere Sprachen sprechen. Mehr als fünf Millionen Einwohner Kanadas haben eine nicht-offizielle Sprache als Muttersprache. Im Osten des Landes hat das Englische Vorrang vor dem Französischen: In der Provinz Ontario, in der sich die Hauptstadt Ottawa und die bevölkerungsreichste Stadt Toronto befindet, sind mehr als 71 % der Bevölkerung englischsprachig und nur 7 % französischsprachig, während mehr als 20 % der Bevölkerung andere Sprachen sprechen. Die Provinz Quebec, in der sich Quebec City befindet, ist jedoch französischsprachig (92 % der Bürger) und die französischsprachigste Stadt des Landes

Durchschnittliche Preise

Kanada ist im Allgemeinen teurer als Deutschland, und Toronto, im Osten gelegen, ist die teuerste Stadt des Landes. Ein Kaffee kostet in Kanada etwa 3 Euro, ein Kilometer im Taxi 1,38 Euro, eine Mahlzeit in einem billigen Restaurant etwa 12 Euro, ein Essen à la carte für zwei Personen kostet 50 Euro. Eine SIM-Karte über Online-Shops wie Holafly kostet 29 Euro für fünf Tage mit unbegrenzten Daten und 87 Euro für 30 Tage.

Typ des Steckers

In Kanada werden zwei Arten von Steckern verwendet, die sich stark von denen in Deutschland unterscheiden: zum einen der Typ A (mit zwei flachen Stiften) und zum anderen der Typ B (zwei vertikale flache Stifte). Beide arbeiten mit 120 V und 60 Hz.

COVID-19, Impfungen und Sicherheit

Für Reisen nach Kanada sind keine Impfungen vorgeschrieben, aber es ist immer eine gute Idee, sich vor dem Flug bei einem internationalen Impfzentrum in Eurer Nähe zu informieren.

Was gibt es an der Kanadas Ostküste zu sehen?

Niagarafälle

Eine der größten Naturattraktionen der Welt ist zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten aufgeteilt, aber der Osten des nördlichen Landes ist der beste Ort, um sie in ihrer ganzen Pracht zu bewundern. Es handelt sich um ein noch nie dagewesenes Wasserspektakel, das beeindruckend und bezaubernd ist, vor allem bei einer so besonderen Reise wie einer Hochzeitsreise. Auf kanadischer Seite haben sich die Wasserfälle und der Tourismus zusammengetan, um den Reisenden den besten Service zu bieten. Die Hotels und Freizeiteinrichtungen in diesem Gebiet sind bereit, Euren Aufenthalt zu verlängern und das Erlebnis zu einem zentralen Punkt Eurer Reise zu machen. Im Sommer ist es sehr empfehlenswert, an Bord des Bootes Maid of the Mist zu gehen, das so nah wie möglich an die Fälle heranfährt, um ihre Größe und Schönheit zu bewundern, ohne dabei die Sicherheit zu vernachlässigen, und den Skylon Tower zu besteigen, einen hohen Turm, von dem aus man das Wunder der Fälle aus der Vogelperspektive betrachten kann.

Quebec-Stadt

Für viele ist sie die schönste Stadt in ganz Kanada. Sie glänzt durch ihre malerische Altstadt, eine der interessantesten und zauberhaftesten Nordamerikas, die mit jeder europäischen Stadt verwechselt werden könnte. Zu den Höhepunkten gehören der Place Royale, seine Wandmalereien und die als Breakneck Stairs bekannte Treppe von 1635. Eines der bekanntesten und attraktivsten Viertel ist das Quartier Petit Champlain, ein Kunstwerk aus Kolonialhäusern und anderen charmanten Elementen, das zum Flanieren und Verirren einlädt. Es ist die perfekte Kulisse für eine Hochzeitsreise, vor allem, wenn Sie Ihre Flitterwochen im Château Frontenac beenden, einem spektakulären Hotel im Stil des 19. Jahrhunderts, das zu einem der meistfotografierten Hotels der Welt geworden ist.

Die Tausend Inseln

Kanada verbindet die Schönheit der Städte mit der spektakulärsten Natur, und die Thousand Islands sind ein gutes Beispiel dafür. Es ist ein Archipel von nicht weniger als 1800 Inseln, die durch den Sankt-Lorenz-Strom miteinander verbunden sind. Als ehemaliges Schmugglerversteck ist die Naturspektakularität konstant und sollte auf einer Kreuzfahrt genossen werden, um die Ecken und Winkel, die Strände, die Gebirgsrouten und die Anekdoten zu entdecken, da viele berühmte Persönlichkeiten dort ihre großen Villen stehen haben.

Montreal

Die Stadt war Austragungsort der Olympischen Spiele 1976 und hat noch einige moderne Gebäude, aber auch Parks, reizvolle Ecken und sogar eine Insel erhalten. Es überblickt den San Lorenzo Fluss und bietet eine spektakuläre Aussicht auf ihn Hier gibt es den besten Markt des Landes, den Jean-Talon-Markt, ein idealer Ort, um kanadische kulinarische Spezialitäten zu probieren. Auch das Plateau Mont-Royal, Kanadas unkonventionellstes Viertel, ist ein Muss: Es ist voll von Buchläden und Cafés, die auch die modischsten und anspruchsvollsten Brautpaare begeistern werden. Dieser Bereich bietet auch Unterhaltung und Partys in der Nacht, was ihn zu einer ausgezeichneten Option macht, um Ihre Flitterwochen auf die nächste Ebene zu bringen

Toronto

Toronto ist die ethnisch vielfältigste Stadt der Welt und beherbergt den höchsten Prozentsatz an Einwohnern, die nicht in ihrer Heimat geboren wurden. Das macht ihn zu einem kosmopolitischen und offenen Raum, in dem es ein Vergnügen ist, herumzulaufen und den Multikulturalismus und das gesunde Zusammenleben der Kulturen zu spüren. Sie gilt auch als eine der Städte mit der höchsten Lebensqualität in Nordamerika und als eine der lebenswertesten Metropolen der Welt. In Euren Flitterwochen könnt Ihr dank der verschiedenen kontrastreichen Stadtteile, des kulturellen und sportlichen Angebots und der unbestreitbaren Anziehungskraft der außergewöhnlichen Wolkenkratzer mit dem 553 Meter hohen CN Tower als Referenzpunkt ein sehr umfassendes Erlebnis genießen. Ein Muss ist zum Beispiel der St. Lawrence Market, ein Tempel für Neugierige, der von National Geographic zum besten Feinschmeckerziel der Welt gekürt wurde. Und dann ist da noch PATH, die unterirdische Stadt, die den Untergrund Torontos in das größte unterirdische Fußgängersystem der Welt mit 16 Kilometern Straßen verwandelt. Toronto ist, kurz gesagt, eine einzigartige Stadt, in der man sich zu Hause fühlen kann.

Wann soll ich nach Kanada reisen?

Das Klima in Kanada ist im Winter extremer als im Sommer, vor allem im Norden, wo die Temperaturen bis zu -40 Grad Celsius erreichen können. Die Winter können sehr kalt sein, aber die Sommer sind nie übermäßig heiß, obwohl es manchmal über 30 Grad Celsius werden kann. Die besten Reisemonate sind Juli und August, wo die Temperaturen mild, aber nicht zu heiß sind, aber auch April bis Oktober, wo die Temperaturen noch milder sind. Es ist auch die einzige Zeit, in der man mit dem Boot zu den Niagarafällen fahren kann. Doch viele Kälte- und Schneeliebhaber können den Winter nutzen, um eine andere Art von Flitterwochen zu erleben. Angesichts des Erfolgs der Herbst- und Winterhochzeiten in den letzten Jahren, bei denen die Nebensaison und die Originalität der Kulissen genutzt werden, haben sich viele Brautpaare auf diese Art von Reisen eingelassen und sind begeistert.

Fünf Hauptgerichte der kanadischen Küche

Mit Ausnahme Mexikos gibt es in Nordamerika kein Essen, das für seinen Geschmack und seine Zubereitung besonders berühmt ist, aber Kanada hat fünf Highlight, die einen perfekten Einblick in seine Kultur bieten:

  • Poutine

    Ein beliebtes Gericht mit Bratkartoffeln, Käse und Soße. Diese Art von Eintopf ist ideal, um sich aufzuwärmen und sich als Teil der kanadischen Bevölkerung zu fühlen. Und in der Tat, der eigentliche poutine ist außerhalb des Landes fast unmöglich zu finden, da die Käsekörner nur in Kanada vorkommen.
  • Tourtière

    Bei einem so französischen Namen kann dieses kulinarische Produkt eigentlich nur aus Quebec stammen. Nach dem Genuss der Wunder dieses kanadischen Staates ist es ein Muss, sich an den Tisch zu setzen und diese Fleischpastete zu genießen. Es vereint kulinarische Traditionen aus Frankreich, England und den Vereinigten Staaten, und das Ergebnis ist ein Genuss für den Gaumen.
  • Geräuchertes Fleischsandwich:

    die Tradition, zwischen zwei Brötchen zu essen, ist in den Vereinigten Staaten berühmt, aber Kanada ist mit diesem geräucherten Fleischsandwich mit optionalem Senf, das mit Pommes frites, Essiggurken und Krautsalat serviert werden kann, nicht weit davon entfernt. Sehr ähnlich dem amerikanischen Pastrami-Sandwich, aber mit einem einzigartigen kanadischen Geschmack.
  • Fiddleheads

    Es zeichnet sich durch die Originalität des Produkts aus, da es sich um die Blätter eines Farns handelt, die in der freien Natur in Form einer Spirale präsentiert werden. Ja, das ist richtig, und sie sind nicht nur typisch kanadisch, sondern auch sehr gesund
  • Trempetten

    Die süße kanadische Leckerei, die Ihr unbedingt probieren müsst, sind Trempetten. Ähnlich wie Pfannkuchen werden sie in Öl frittiert und von einem wunderbaren kanadischen Sirup begleitet: Ahornsirup. Es gibt auch Sahne und Butter, aber diese berühmte süße kanadische Soße ist immer eine Mühe wert. Man kann ihn zum Frühstück oder als Snack essen, aber er ist zu jeder Zeit geeignet.

Inspiriert?

Sende eine Nachricht an die wichtigsten Spezialisten und erhalte ein auf Deine Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

Möchtest Du nach anderen Zielen suchen?
Zu Zankyou travel home gehen

Hast Du noch Fragen?

Wir helfen Dir mit allem, was Du brauchst

Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Du musst vor dem Absenden zustimmen.

Angebot anfordern

Sag uns, wie Deine Reise aussehen wird

Wohin würdest Du gerne gehen?

Wir schlagen Dir Agenturen vor, die sich auf Dein Reiseziel spezialisiert haben, und bereiten mit ihnen eine maßgeschneiderte Reise zum besten Preis vor.

Deine Reise hat gerade erst begonnen!

Das ist die Auswahl der Agenturen, die sich auf Dein Reiseziel spezialisiert haben.

Gewünschtes Datum

Wie viele reisen?

Wir werden

Erwachsene

Kinder

Ungefähres Budget

Ich habe

Fr.

für jeden Reisenden

In diesem Reiseziel kannst Du nicht für weniger als Fr.

Ungefähre Reisezeit

Tage

Möchtest Du einen Kommentar hinterlassen?

Zugang mit

Oder erstelle Dein Konto mit Deiner E-Mail und Deinem Passwort

Benutzername oder Passwort ist falsch

Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Ich habe mein Passwort vergessen
Ich habe kein Konto. Anmelden
Zum Schluss gib uns bitte Deine Kontaktdaten an

Zugang mit

Oder erstelle Dein Konto mit Deiner E-Mail und Deinem Passwort

Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld
Obligatorisches Feld

Ich habe ein Zankyou-Konto.