Locken mit dem Glätteisen - die ultimative Anleitung

Locken mit dem Glätteisen - die ultimative Anleitung

Sie würden gerne Locken mit dem Glätteisen zaubern, wissen aber nicht, wie das geht? Keine Angst - wir verraten es Ihnen! Mit diesen Tipps meistern Sie die Technik garantiert.

  • Beautyqueen.ch
  • Empfehlung
  • Guest-blogger
  • Videos

Sie haben bestimmt auch schon davon gehört. Locken können ganz easy mit dem Glätteisen gezaubert werden. Oder ist es doch nicht so einfach? Vielleicht haben Sie es sogar schon ausprobiert. Doch ausser unschönen Knicken im Haar ist nicht viel daraus geworden? Nicht verzweifeln! BeautyQueen zeigt Ihnen in diesem Beitrag Schritt für Schritt, wie es funktioniert. Denn auch wenn die Technik eigentlich einfach ist, gibt es ein paar Tricks, die Sie wissen sollten.

Anleitung: 

  1. Hitzeschutz: Tragen Sie Hitzeschutzspray auf das Haar auf und kämmen Sie es durch, um das Produkt zu verteilen.
  2. Abteilen: Teilen Sie das Haar vertikal ab. Wenn es sehr dick ist, können Sie zusätzlich eine horizontale Abteilung machen.
  3. Einklemmen und eindrehen: Klemmen Sie die Haare zwischen die Platten und drehen Sie sie langsam nach hinten ein.
  4. Nach aussen ziehen und weiterdrehen: Ziehen Sie das Glätteisen nach aussen und unten. Drehen Sie dabei immer weite
  5. Zu den Spitzen hin lösen: Wenn Sie bei den Spitzen angekommen sind, drehen Sie das Eisen immer weniger ein, sodass die Spitzen weniger gewellt werden.
  6. Alle Haare eindrehen: Arbeiten Sie sich rund um den Kopf, bis alle Haare eingedreht sind. Achten Sie darauf, auf welche Seite Sie die Locken drehen.
    • Gleichmässige Wellen: Alle Haare aus dem Gesicht nach hinten eindrehen
    • Lässige Beach Waves: Immer abwechselnd einmal nach vorne, einmal nach hinten gedreht
    • Naturwellen: Alle Haare nach vorne ins Gesicht drehen
  7. Auskühlen lassen: Ein sehr wichtiger Schritt, besonders wenn Sie möchten, dass die Locken lange halten. Lassen Sie die Haare einige Minuten auskühlen, bevor Sie mit dem Styling fortfahren.
  8. Ausschütteln und stylen: Schütteln Sie die Haare nun gut durch und stylen Sie das Haar mit Salzwasserspray, wenn Sie ein lässiges Finish möchten.

Locken mit einem Glätteisen zu stylen ist mit der Anleitung ganz einfach. Mit der richtigen Technik, diesen Tipps und etwas Übung sind auch Sie bald ein Profi und sollten nun bestens für die nächste Hochzeit vorbereitet sein. Kennen Sie schon unseren Wedding-Beauty-GuideKostenloses Beauty-eBook: Die besten Frisur- und Schmink-Tipps für die Hochzeit?