100 Jahre traumhafte Verlobungsringe in nur drei Minuten!

100 Jahre traumhafte Verlobungsringe in nur drei Minuten!

Der Zauber des Verlobungsringes tut seit jeher seine Wirkung – und das bereits seit 100 Jahren! Sehen Sie hier die Geschichte zum begehrten Verlobungsring.

  • Antrag
  • Empfehlung
  • Verlobungsringe
  • Braut
  • Modern
  • 2016
  • Videos

Sicherlich haben Sie sich schon einmal gefragt, wann denn die Tradition des Verlobungsringes begonnen hat. Warum dieser eine Ring die Vereinigung von zwei Menschen symbolisiert? Dieser Ring, der alle Frauenherzen höher schlagen lässt,  wurde in den westlichen Ländern im frühen zwanzigsten Jahrhundert Tradition – und war von Anfang an auf dem Ringfinger der linken Hand einer Frau zu finden! Weil man glaubte, dass dieser Finger mit jener Vene verbunden wäre, die direkt zum Herzen führt.

Am Anfang war er nur ein Symbol, aber im Lauf der Jahre hat er sich zu einer Quelle herrlichster Schmuckinspirationen gewandelt. Die ersten Modelle waren oft geometrisch. Im Jahr 1933 begannen erstmals runde Steine auf Weissgold zu glänzen. In den vierziger Jahren sind die ersten floralen Design modern geworden. Weissgold kombiniert mit Diamanten trumpften in den 50er-Jahren, inspiriert vom Marilyn Monroe-Fieber. Und kurios aber wahr: Mit dem Farbfernsehen in den 60er-Jahren wurde auch der farbige Stein modern – Rubine oder Saphire waren das Zentrum eines Verlobungsringes.

Sie möchten mehr über die Geschichte des Verlobungsringe wissen? Dann wünschen wir Ihnen viel Spass bei diesem Video mit 100 Jahre Verlobungsringe!

Credits: Glamour Magazine.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!