Wir verraten Ihnen 10 gute Gründe, weshalb Sie im Herbst heiraten sollten

Die Wochen im September sind voller Farben, frischer Düfte und wohliger Gefühle – der perfekte Zeitpunkt, um zu heiraten, oder nicht? Wir sind grosse Fans von Herbst-Hochzeiten und möchten Ihnen deshalb 10 gute Gründe präsentieren, weshalb Sie im Herbst heiraten sollten: 

L&V Photography
L&V Photography
Catino Foto
Catino Foto

Eine herbstliche Hochzeit hat definitiv ihre Vorteile und verzückt das Brautpaar: durch die warmen Farbtöne, die angenehmen Temperaturen und die völlig veränderte Stimmung unter den Hochzeitsgästen.

Darum sollten Sie in Erwägung ziehen, sich das Ja-Wort im September zu geben:

1. Der Monat der Wiedergeburt

…und des Neubeginns! Genau deshalb ist der September so ein wundervoller Monat, um zu heiraten: Sie beginnen gemeinsam ein neues Leben als Ehepaar und starten in diesem bedeutsamen Monat nach der grossen Hochzeitsfeier voll durch – die perfekte Voraussetzung für eine glückliche Ehe oder nicht?

Azeta Studio Fotografico
Azeta Studio Fotografico

2. Heiraten zu fairen Preisen

Fakt ist, dass Hochzeitsdienstleister im Sommer gefragter sind als in der Nebensaison – genau deshalb gibt es auch erhebliche Unterschiede im Hinblick auf die Preise, sei es das Catering, die Location oder auch der Hochzeitsstylist. Wenn Sie im Herbst heiraten, können Sie sich auf günstigere Angebote in allen Bereichen der Hochzeit freuen!

3. Verschwitzt vor den Traualtar?

Nicht im Herbst! Langsam beruhigen sich die Temperaturen wieder und nach dem Hoch im Sommer folgen angenehme Temperaturen, die nicht nur Sie, sondern auch all Ihre Gäste geniessen werden! Ausserdem gibt es wunderschöne Brautkleider mit halb langen Ärmeln, die Sie bei einer Hochzeit im Herbst tragen können…

Scatti Spontanei - Max D'Alessandro
Scatti Spontanei – Max D’Alessandro

4. Die Hochzeitsgäste sind flexibler

…weil im Herbst natürlich nicht so viele Feste & Hochzeiten stattfinden wie im Herbst. Sie können frei wählen und können sich darauf verlassen, dass die meisten Wochenenden bei Ihren Gästen gut passen werden.

5. Die Rückkehr aus dem Urlaub

Nicht nur Sie selbst, sondern auch Ihre Gäste werden weitaus entspannter sein. Der Sommer liegt hinter Ihnen und Sie freuen sich auf das grösste Fest Ihres Lebens – nach einem Urlaub mit sommerlichen Temperaturen gibt es nichts Schöneres, als im Kreise von Freunden und Familie eine wunderschöne Hochzeit zu feiern.

6. Aussergewöhnliche Stile & Mottos ausprobieren

Städte, Dörfer & Strände sind nicht so überfüllt wie im Sommer und deshalb ist es viel einfacher, begehrte Hochzeitslocations für die Hochzeit zu buchen. Wie wäre es mit einer herbstlichen Hochzeit am Strand? Oder eine urbanen Hochzeit mit herbstlicher Kulisse? Sie haben im Herbst definitiv eine freiere Wahl als im Sommer!

Andrea Corsi Photographer
Andrea Corsi Photographer

7. Extravaganter Brautlook

Im Herbst locken ganz andere Accessoires, mit denen Sie Ihren Brautlook aufpeppen können: Stolen, Schals und kleine Strickjäcken – himmlisch!

8. Die Destination für Ihre Flitterwochen

Ebenso wie bei der Location werden Sie auch bei der Destination für Ihre Flitterwochen grösseres Glück haben, Ihre Traumdestination zu fairen Preisen bereisen zu dürfen. Die Urlaubssaison ebbt langsam ab und genau dann können Sie zuschlagen und ein wunderbares Ziel für Ihre Hochzeitsreise buchen!

9. Reine Haut am Hochzeitstag

Vielleicht haben Sie noch nie darüber nachgedacht, aber es ist wahr: Nach einem heissen Sommer ist Ihre Haut häufig am reinsten. Die Sonne hat lästige Pickelchen eleminiert und Sie können Sie sich auf wunderschöne Haut am grossen Tag freuen.

  • Magnolia Eventi

Magnolia Eventi

10. …und schliesslich: die Musik!

Nach einem langen, angenehmen Sommer blicken Sie zurück und erinnern sich durch viele Sommerhits an die schönsten Momente im Juni, Juli & August – und genauso geht es auch all Ihren Hochzeitsgästen! Sie werden nach diesen drei Monaten eine tolle Playlist haben, die Sie an einen genialen Sommer erinnert und alle Anwesenden am Abend in absolute Partystimmung versetzen wird!

Konnten wir Sie mit diesen Gründen von einer Hochzeit im Herbst überzeugen? Wir hoffen, das ist uns hiermit gelungen! Entdecken Sie hier auch tolle Deko-Ideen für herbstliche Hochzeiten!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Zivilstandesamtlich heiraten in Zürich – Was Sie alles wissen sollten!
Zivilstandesamtlich heiraten in Zürich – Was Sie alles wissen sollten!
Zivilstandesamtlich heiraten in Zürich? Wir haben alle wichtigen Infos für Sie zusammengestellt!
Dreinreden bei der Hochzeit – Wann sollten die Ohren auf Durchzug gestellt werden?
Dreinreden bei der Hochzeit – Wann sollten die Ohren auf Durchzug gestellt werden?
Mutter, Schwester, beste Freundin und dann auch noch die Schwiegermutter – Sie alle sind gut darin, bei der Hochzeit dreinzureden, unsere Guestbloggerin Deborah von Mademoiselle No More gibt Tipps, wie Sie damit umgehen!
Heiraten auf Santorini – Wie Sie unbezahlbare Erinnerungen bei der Destination Wedding kreieren
Heiraten auf Santorini – Wie Sie unbezahlbare Erinnerungen bei der Destination Wedding kreieren
Die Traumhochzeit auf Santorini – wie kann diese aussehen? Woran müssen Brautpaare denken? Wer übersetzt die Dokumente? Und wie sieht es mit dem Budget aus? Die Hochzeitsplanerin Sandra Ebner berät.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos