Wie man eine romantische Vintage-Hochzeit plant! Nostalgie kunstvoll inszeniert

Und auch in dieser Hochzeitssaison ist der Deko-Trend Vintage einfach nicht wegzudenken. Ganz besonders, weil er dieses Mal glamouröser und spannender daherkommt. Ja, wenn Nostalgie und natürliche Eleganz aufeinander treffen, dann erlebt das Hochzeitsfest seinen romantischen Höhepunkt. Nachmachen? So planen Sie Ihre moderne Vintage-Hochzeit!

La Dichosa
Foto: La Dichosa

Um ein unvergessliches Hochzeitsfest zu planen, braucht es zunächst ein besonderes Hochzeitsmotto! Vintage soll es sein? Dann verleihen Sie Ihrer Hochzeit doch einen romantischen Touch mit unterschiedlichsten Vintage-Elementen und glamourösen Akzenten. Stilbruch ist dabei ein großes Thema und sollte mit der Hochzeitslocation beginnen. Aber auch auf diese Dinge sollten Sie bei der Planung einer Vintage-Hochzeit achten:

Spannende Hochzeitslocation

Sergio Gisbert
Foto: Sergio Gisbert

Alles beginnt mit der passenden Hochzeitslocation, die als Kulisse für das Hochzeitsmotto fungiert. Bei der Vintage-Hochzeit sollte diese als Kontrast zum elegant-romantischen Brautpaar für optische Spannung sorgen. Das kann der blühende Garten sein, der mit einem “geheimen Garten”-Stil zauberhaftes Ambiente bietet. Aber auch alte Scheunenhallen, leere Fabriksräume oder eine Lichtung im Wald dienen als Schauplatz der Liebe. Hauptsache originell und mit einen Hauch verjährtem Look. Wer es jedoch etwas schicker und moderner mag, der sollte zum anderen Extrem tendieren – zu prunkvollen Sälen mit majestätischem Chic. Das Jagdschloss oder ein altes Herrenhaus etwa.

Der Hochzeitslook

Alejandra Casaleiz
Foto: Alejandra Casaleiz
Días de Vino y Rosas
Foto: Días de Vino y Rosas

Hinzu kommt der Hochzeitslook des Brautpaares, um dem Thema nochmals ein konkretes Bild zu geben. SIE schreitet in einem locker fallenden Brautkleid mit zarten Stoffbahnen, die verführerisch im Wind tanzen, zum Traualtar. Oder doch im Allover-Spitzenbrautkleid mit tiefem Rückenausschnitt? So oder so, das Make-up und die Brautfrisur sollten dazu natürlich und lieblich gestylt werden. Und was das Brautaccessoire angeht, so ziert eine filigrane Krone in floraler Optik das offene Haar der Braut und ein XXL-Brautstrauss mit sattem Blattgrün und einzelnen Farbakzenten in der Hochzeitsfarbe zieht alle Blicke auf sie. Für etwas Farbe sorgt dann ebenso der Bräutigam – in seinem modischen Hochzeitsanzug in blau. Kleine aber feine Accessoires geben beiden den letzten Vintage-Schliff: Sommerhandschuhe aus Spitze, ein Blumenkranz oder Etno-Schmuck (wenn es Richtung Boho gehen soll) für die Braut und Hosenträger, Fliege, Manschettenknöpfe, farbige Einstecktücher sowie bunte Socken für den Bräutigam. Nur Mut!

Die Hochzeitsdekoration

Enfok2
Foto: Enfok2
Alejandro Hermosilla
Foto: Alejandro Hermosilla
Sergio Gisbert
Foto: Sergio Gisbert
La Dichosa
Foto: La Dichosa

Diese beginnt bereits beim romanische Traualtar. Ein selbst gemachter Traubogen aus Holz, mit grünem Blattwerk und Blüten geschmückt, verleiht dem feierlichen Moment die passende Kulisse – und rahmt das Brautpaar auf einzigartige Weise. Aber auch sogenannte Backdrops – originelle Hintergründe – sorgen für einen unvergesslichen Anblick. So können romantische Vorhänge aus weißem Spitzenstoff oder eine Holzwand mit vielen eleganten Rahmen und persönlichen Bildern darin einen individuellen Look zaubern. Wie dieser Hintergrund gestaltet wird, liegt ganz beim Brautpaar. Wer unter freiem Himmel im JA sagt, der sollte mit einzelnen nostalgischen Elementen wie alte Koffer, Weinkisten und transparenten Gläsern Platz für Blumendekoration bieten. Entweder dienen mit Stoffen und Kissen verzierte Heuballen oder antike Möbel als Sitzmöglichkeit. Und für die kleinen Hochzeitsgäste wartet ein kleines Tipi mit Decken und Kissen. Ein kleiner Tisch mit einer Schreibmaschine lädt Gäste zum Beglückwünschen des Brautpaars ein. Hie rund da üppige Blumenarrangements und einzelne Holzschilder als Wegweiser. Und für den Glamour-Faktor gesellen sich immer wieder Details in Gold, Silber oder Kupfer unter die Dekoration. Traumhaft, nicht wahr?

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsdekoration in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich für Ihre Hochzeit inspirieren. Wer jedoch lieber professionelle Hilfe braucht, der kann genauso gut einen dieser Hochzeitsplaner um Rat fragen: Swiss Wedding Agency, Momenti Contenti, Your big day, Simone Jordi Weddings, Best moments oder Art of Wedding

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Dusit Thani
Die besten Hotel-Hotspots für Flitterwochen auf den Malediven: Das Paradies ruft!
Honeymoon-Paradies, mitten im Nirgendwo! Auf den Malediven erleben frisch Vermählte eine fantastische Zeit zwischen Palmen und weissen Sandstränden. Wir haben die Hotspots!
Mit Options Ihren Hochzeitsempfang stilvoll und kreativ dekorieren
Mit Options Ihren Hochzeitsempfang stilvoll und kreativ dekorieren
Sie wollen Ihren Hochzeitsempfang von der Servicegabel über den Weinkühler bis hin zum Klappstehtisch komplett individuell gestalten? Mit Options wird Ihr Wunsch Wirklichkeit.
Die 5 besten Floristen in Basel und Umgebung - Forale Highlights für Ihre Hochzeit!
Die 5 besten Floristen in Basel und Umgebung - Forale Highlights für Ihre Hochzeit!
Wir haben hier eine Sammlung der besten Floristen in Basel und Umgebung. Lassen Sie sich von den Bildern inspirieren und werfen Sie einen genaueren Blick auf die talentierten Floristen!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos