Wie gestaltet man eine Hochzeit im Shabby-Chic? Ganz einfach: So!

Wie gestaltet man eine Hochzeit im Shabby-Chic? Ganz einfach: So!

Eine trendige Traumhochzeit im Shabby-Chic soll es sein? Können Sie gerne haben! So gestalten Sie diesen Hochzeitsstil:

  • Dekoration
  • Empfehlung
  • 2016

Weiße, verjährte Möbel, verträumte Spitze und rustikale Details mit schicker Attitüde werden mit sommerlicher Leichtigkeit kombiniert. Heraus kommt dabei eine romantische Hochzeit im Shabby-Chic – am bestem am Land oder in einem Loft! Nachstylen gefällig?

speichernLorena Carnero Fotografía
Foto: Lorena Carnero Fotografía

Pure Romantik, ein Hauch Eleganz und verträumte Nostalgie – das wünschen sich immer mehr Brautpaare für ihre persönliche Traumhochzeit. Ja, der Shabby-Chic ist ein fester Bestandteil in Sachen Hochzeitsgestaltung geworden – von der Hochzeitseinladung bis hin zur Dekoration. Wie auch Sie den “roten Faden” für diesen Hochzeitsstil beibehalten zeigen wir hier:

Die Hochzeitseinladungen

Sie sind die Vorboten, wenn es um Stil und Farbe der Hochzeitsgestaltung geht. Darum sollte auch die Papeterie, angefangen von den Save the Date-Karten bis hin zu den Menükarten, ganz im Stil der Hochzeit gestaltet werden. Dabei werden schlichte Karten aus Naturpapier mit handgeschriebener Kalligrafie bevorzugt, schwarze Designs in Schiefertafel-Optik oder Gestaltungen mit Spitzenpapier und Paketbändern. Ja, rustikal sollte auch die Hochzeitseinladung aussehen.

speichernAlejandro Hermosilla
Foto: Alejandro Hermosilla
speichernSergio Gisbert
Foto: Sergio Gisbert

Die Hochzeitszeremonie

Die festliche Trauung sollte der optische Höhepunkt einer jeden Hochzeit sein. Gestalten Sie diesen daher besonders detailverliebt und sorgen Sie mit typischen Elementen für den angesagten Shabby-Chic: eine weiß lackierte Holzwand an der zahlreiche Blüten oder Pompons hängen als Backdrops etwa, weiße Spitzenvorhänge, die von den Ästen der Bäume hängen, weiße Klappstühle, die mit Schleierkraut und Jute verziert sind als Sitzplätze für die Hochzeitsgäste. Hier und da steht eine alte Kommode im typischen Shabby-Chic, die liebliche Blumenarrangements in Pastellfarben präsentiert und Platz für das Gästebuch oder erfrischende Drinks bietet. Eine Holztafel erzählt mit einem kurzen Gedicht von der Liebe oder zeigt als Hochzeitsschild auf rustikale Weise die Richtungen zu Buffet, Trauung und Co. Ja, Ideen dazu gibt es reichlich!

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Blumenmeer in Pastell

Ergänzt wird der rustikale Shabby-Chic in Weiß mit zarten Pastellfarben in Rosa, Gelb oder Hellblau. In Form zahlreicher, kleiner Blumenarrangements. Weißes Schleierkraut mit rosa Blüten und hier und da sattes Grün sowie braune Jute oder Seidenbänder. Romantik in ihrer reinsten Form.

speichernSlava Semenov
Foto: Slava Semenov
speichernEnfok2
Foto: Enfok2

Das Hochzeitsbankett

Betritt man das Arrangement oder den Festsaal wo das Hochzeitsbankett stattfindet, so sollte der Stil für die Hochzeitsgäste mit nur einem Blick erkennbar sein und für einen unvergesslichen Anblick sorgen. Lange Holztafeln erhalten rosafarbene Tischdecken, weiße Spitzen-Läufer oder doch braune Jutestoffe. Darauf platzieren sich üppige Mittelstücke oder reihnach kleine Gläser als Vasen mit einzelnen Blüten. Details in Gold oder Kupfer sorgen für die Grazie und weiterer Blumenschmuck an Holzstühlen für zarte Lieblichkeit.

speichernLovemoments by Valentin Paster
Foto: Lovemoments by Valentin Paster
speichernSergio Gisbert
Foto: Sergio Gisbert
speichernVíctor Lafuente
Foto: Víctor Lafuente

Besondere Details

Geht es um die Hochzeitsgestaltung so sind es stets die kleinen Details, die für ein fulminantes Ganzes sorgen: die alte Kommode unter freiem Himmel, die als Sweet Table fungiert. Oder Initialen aus Holz, die sich wie ein “roter Faden” durch die Dekoration ziehen. Und der Brautstrauß passt hervorragend zum Meer von Blüten. Seien Sie kreativ und gestalten Sie auch eine romantische Sitzecke im Garten – mit Tüchern, Blumen in Körben und Sitzpolstern.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsgestaltung in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich für Ihre Hochzeit inspirieren. Dazu brauchen Sie professionelle Hilfe? Dann nehmen Sie doch mit diesen Hochzeitsplanern Kontakt auf: StadtheldenLiebesding, Art of WeddingBeBrideJane4Wedding oder Traumevents

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Art of Wedding Weddingplanner
Traumevents Weddingplanner
BeBride Weddingplanner
Liebesding Weddingplanner
Jane4wedding Weddingplanner
STADTHELDEN Weddingplanner