Wichtige Tipps für die Aufgaben am Polterabend

Die Braut steht heute im Mittelpunkt - am Polterabend. Photo: Aline Machado
Die Braut steht heute im Mittelpunkt – am Polterabend. Photo: Aline Machado

Der Polterabend ist der letzte große Schritt im Single-Leben der Braut. Die besten Ratschläge für die Planerinnen erteilt Zankyou!

Mit großer Vorfreude und mindestens genauso großer Nervosität wird der Polterabend von Schweizer Bräuten erwartet (nicht zu verwechseln mit dem Polterabend in Deutschland, der am Abend vor der Hochzeit mit Freunden und Familie gefeiert und dem Brauch des Porzellan-Zerschlagens begangen wird).

Initiiert wird der Polterabend oftmals von der Trauzeugin, der Schwester oder einer anderen Frau, die der Braut besonders nahe steht. Diese plant mit den an der Hochzeit beteiligten Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts einen unvergesslichen letzten Abend im unverheirateten Leben der Braut. Besonders innovative Polterabend-Aufgaben für die Braut kommen dabei bei allen Beteiligten gut an und überschreiten keinesfalls die Schamgrenze.

  • Ein Druckmittel finden

Die Aufgaben, die die Braut am Polterabend lösen muss, sollten auf jeden Fall ein Ziel verfolgen. Möglich ist es zum Beispiel, den Bräutigam zu „entführen“ und für seine Befreiung Aufgaben erfüllen zu müssen. Schließlich sollte der Liebste auch das Liebste sein, für das die Braut zu kämpfen bereit ist.

  • Der Polterabend ist nur für Frauen - trotzdem darf man gern auch ein Auge zudrücken. Photo: Aline Machado
    Der Polterabend ist nur für Frauen – trotzdem darf man gern auch ein Auge zudrücken. Photo: Aline Machado

    Immer einen Ausweg parat halten

    Die Freundinnen sollten beim Polterabend immer auch die Grenzen der Braut im Auge behalten, bereits während der Planung, aber auch in der Situation selbst. Manche Aufgaben übertreten vielleicht wider Erwarten die Grenzen der Braut, hier sollte man ein Nein auch als ein solches akzeptieren. Möglich sind zum Beispiel Joker, die das Aussetzen einer Aufgabe, die Mithilfe der Freundinnen oder einen Telefonanruf erlauben.

    • Ideen für die Umsetzung

    Die Ideen bei der Planung des Polterabends dürfen sprudeln und ungewöhnlich sein. Man kann eine Rallye veranstalten, im Verlauf derer die Braut mehrere Rätsel lösen und Aufgaben bewerkstelligen muss. Ob man dabei nun verkleidet durch die Stadt läuft, Kondome, Schnaps und Süßigkeiten verkauft, Lieder auf der Blockflöte spielen oder möglichst verrückte Fotos machen muss, erlaubt ist, was gefällt. Auch Karaoke-Lokale oder ein Besuch im Männer-Stripclub sind beliebte Ziele am letzten Abend in Freiheit.

    Denken Sie aber besonders am Vorabend zur Hochzeit daran, dass die Braut am nächsten Tag hübsch, fit und erholt strahlen möchte. Es sollte nicht alles daran gesetzt werden, ihr diesen Wunsch zu nehmen und sie womöglich mit einem Kater zur Trauung zu schicken. Notfalls ist die Terminauswahl so zu legen, dass der Braut noch ein paar Tage zur Erholung bleiben.

    Freche Outfits beim Polterabend! Foto-Aline Manchado
    Freche Outfits beim Polterabend! Foto-Aline Manchado
    • Nachbereitung des Polterabends

    Nach dem Polterabend sollten die Freundinnen die geschossenen Fotos sichten und eine Auswahl für ein Album oder eine Collage treffen, die sie der Braut bei oder nach der Hochzeit überreichen können. Schließlich helfen auch die innovativsten Polterabend-Aufgaben nichts, wenn sie nicht für die Ewigkeit festgehalten werden.

    Wenn Sie mehr zum Thema Angebote und Ideen für einen gelungenen Polterabend lesen wollen, dann wartet das Magazin von Zankyou mit vielen spannenden Themen auf Sie!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Dresscode für Brautjungfern - 5 Tipps für den perfekten Look!
Dresscode für Brautjungfern - 5 Tipps für den perfekten Look!
Der Dresscode nimmt oft mal die wichtigste Entscheidung in puncto Hochzeitsoutfit ab. Dennoch gilt es als Brautjungfer einige Stilregeln zu beachten. Modissa hat für Sie die wichtigsten Do’s und Don'ts zusammengestellt:
Die schönsten Hochzeitstrends für 2018 - Tipps vom Profi
Die schönsten Hochzeitstrends für 2018 - Tipps vom Profi
Wodurch werden sich die Hochzeiten dieses Jahr auszeichnen? Welche besonderen Details gibt es im Hinblick auf das Motto, die Dekoration und die Lokalitäten? Hochzeitsplanerin Simone Glarner gibt Antworten!
Heiraten in Basel – Umfassender Ratgeber für Ihre Traumhochzeit in der Nordwestschweiz!
Heiraten in Basel – Umfassender Ratgeber für Ihre Traumhochzeit in der Nordwestschweiz!
Heiraten in und um Basel – Hier gibt es zahlreiche Dienstleister, die Ihren Hochzeitstag unvergesslich machen, das sind unsere Tipps für die Traumhochzeit in Basel-Land und -Stadt!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos