Welche Hochzeitstrends 2017 NICHT mehr angesagt sind! Tipps von Experten

Es sind nur noch wenige Tage, dann läuten wir die Hochzeitssaison 2017 ein. Und wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, lieben wir von Zankyou unvergleichliche Hochzeiten. Dazu braucht es allerdings stets die neuesten Must-haves und die besten Dienstleister. Wir haben daher bei Experten aus aller Welt nachgefragt, welche Hochzeitstrends 2017 NICHT mehr angesagt sind. Achten Sie auf diese Ratschläge und lassen Sie sich für 2017 inspirieren …

Hochzeitsfotograf Thomas HinderMehr erfahren über “Hochzeitsfotograf Thomas Hinder”
Foto: Thomas Hinder

Goodbye to Vintage … für immer!

Ja, wir zweifeln nicht daran, dass Ihre Vorliebe für Vintage-Hochzeiten noch immer stark ist; jedoch wird dieser Trend im Jahr 2017 komplett verschwinden. Und obwohl Sie bestimmt Details bei der Gestaltung verwenden möchten, die an das Thema erinnern, ist es am besten, dass Sie auf die Experten hören und originellere Stile wählen. Sagen Sie also: “Vintage … Goodbye! Und es lebe der natürliche Boho-Chic!”

Dekoration

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, punkten auch originelle und farbenprächtige Stile wie etwa eine mexikanische Hochzeit: Die Blumenarrangements sind lila, Bräute lieben es romantisch mit viel Spitze und die Dekoration ist farbenprächtig. Sie können mit sanften, ruhigen und vielleicht sogar erdigen Farbnuancen beginnen und dazu zwei leuchtende Farbtöne mischen. Kombinieren Sie zu Ihrem lebensfrohen Hochzeitsarrangements dunkle Holzmöbel, weisse Tücher, bunte Decken und warme Farbakzente in Gold. Für den feinen Glanz. Hochzeitsstühle werden mit Blumengirlanden aus reichliche Blattgrün dekoriert und der Hochzeitstisch präsentiert sich mit einem üppigen Mittelstück. Wohin man blickt, erinnern leuchtende Farben an das ferne Mexiko!

Maik Dobiey
Foto: Maik Dobiey

Must-have der Experten: Papierblumen an der Wand, Figuren aus Servietten, farbige Kristallgläser, die mit kreativen Elementen wie geometrischen Details ergänzt werden und eine spannende Gestaltung garantieren. Absolutes No-Go der Experten für 2017: Riesige Buchstaben als Dekoelement!

Fede Grau
Foto: Fede Grau

Das Hochzeitsbankett

Ja, das festlich gestaltete Hochzeitsbankett ist wohl das am meisten mit Spannung erwartete Deko-Highlight des Abends. Einfach nur das Dinner zu sich nehmen ist schon lange nicht mehr. Heute und vor allem 2017 passiert das in einmaliger Kulisse. Umso kreativer, desto besser. Dabei sollten Brautpaare unbedingt auf individuelle Details setzen, einschliesslich wenn es um einen kreativen Cocktail oder Drink geht. Lassen Sie sich von diesen originellen Snacks inspirieren und sorgen Sie für kulinarische Kreativität!

Was die Sitzordnung angeht, werden Platztabellen ebenso immer mehr von der Bildfläche verschwinden. Auch die kleinen Namenkärtchen, die den Platz für jeden Gast reserviert halten. In Zukunft werden sich Gäste frei fühlen, dort Platz zu nehmen, wo sie selbst möchten. Und auch das Brautpaar wird im Laufe des Abends unterschiedliche Sitzplätze ergattern, damit es mit jedem der Gäste etwas Zeit verbringen kann.

Manu Prats
Foto: Manu Prats

Beleuchtung

Laut Fotografen behindern Lichtfarben wie Grün, Blau und Lila ihre Arbeit. Ähnliche Kopfschmerzen verursachen LED-Leuchten bei den Fotografen. Und als das nicht schon genug wäre, tauchen ganze Architekturbeleuchtungen, Gesichter der Gäste, Möbel und Wände gleichermassen in eine Farbe auf… Was denken Sie? Vielleicht setzen Sie doch auf wenig komplexere Beleuchtungen, sodass die Atmosphäre stilvoll und elegant bleibt.

Musik

Dieser Punkt ist auf der ganzen Welt gleich wichtig. Manche Menschen unterscheiden sich in ihren Ansichten zwischen Dj oder Live-Band. Dabei ist doch die grundlegendste Sache, dass die Atmosphäre Ihrer Hochzeit von Anfang bis Ende perfekt wird, entscheidend! Die Persönlichkeit des Paares und das Hochzeitsmotto müssen mit den Songs natürlich widergespiegelt werden. Was das moderne musikalische Styling einer Hochzeit angeht, so sind mittlerweile selbst erstellte Playlists, die via Spotify, Soundcloud oder Mixcloud wiedergegeben werden, die Vorreiter individueller Musikgestaltung. Passend für neue Hochzeitstrends wie wildromantische Konzepte, die im Boho-Chic, Industrial-Chic oder im Rock & Glitter-Style daherkommen.

Auf der anderen Seite, wird eine Live-Band ebenso für einmalige Atmosphäre sorgen. Oder Sie wählen einfach beides: Live-Saxophon zum Mittagessen und DJ-Stände mit weissen Pulten und Bildschirmen mit Videos für den Abend.

Verpassen Sie nicht unsere Playlist für 2017!

Hochzeitsfotograf Thomas HinderMehr erfahren über “Hochzeitsfotograf Thomas Hinder”
Foto: Thomas Hinder

Requisiten und Details

Im Hochzeitsjahr 2017 heisst es: Auf Wiedersehen hässliche Requisiten wie Mützen, Hawaii-Ketten usw. Eine Hochzeit ist eben kein Kindergeburtstag. Halten Sie die Details also stilvoll und Requisiten nützlich (eventuell für den Instagram-Corner oder den Photo Booth). Möchten Sie wissen, wie man eine Instagram-Hochzeit organisiert?

Marta Etxebarría
Foto: Marta Etxebarría

Der Hochzeitslook

Ein wahres Paradies für Braut und Bräutigam sind die neuen Kollektionen 2017! Diese bringen nämlich endlose Details, Schnitte und Silhouetten, originelle Materialien und raffinierte Stilmixe mit. Ausserdem gibt es viele schlichte Brautkleider für 2017, die, geht man nach den Meinungen der Experten, die wahren Hingucker sein werden. “Out” dagegen werden trägerlose Kleider sein, die klassisch in A-Linie enden. Vintage inspirierte Brautkleider wird es nur noch in glamouröser und schmal geschnittenen Varianten geben, die für den Boho-Look verwenden werden. Sonst sind Vintage-Brautkleider nicht mehr angesagt. Unser Tipp: So stylen Sie den glamourösen Boho-Brautlook – ein kleiner Vorgeschmack!

Marta Etxebarría
Foto: Marta Etxebarría

Was im Jahr 2017 “in” ist

Hier sind einige Hochzeitstrends, die Experten für Ihre Hochzeit 2017 empfehlen:

1. Buchen Sie einen Event-Designer für Ihre Hochzeit. Die Gestaltung eines solchen Experten hilft Ihnen Ihre Ideen für die Hochzeit einmalig und modern in Szene zu setzen.

2. Hochzeiten im mexikanische-schicken Stil

3. Tipp von Fotografen: In intimen Bilder liegt der Moment verborgen. Eine wunderbare Methode um das Paar zu dokumentieren: First Look-Shootings am Tag der Hochzeit etwa sind perfekt dafür!

4. Offene Räume und Gärten.

5. Nicht mehr als 200 Gäste.

6. Wildblumen, Metalle und dunkles Holz.

7. Urbane Stadt-Hochzeiten.

8. Zeremonien mit mehr Bedeutung für das Paar.

9. Ökologische Hochzeiten

10. Macht was ihr möchtet, schlussendlich ist es Euer Fest!

Fotograf und GrafMehr erfahren über “Fotograf und Graf”
Foto: Fotograf und Graf

Hochzeitstrends kommen und gehen. Mit Zankyou sind Sie stets top informiert über Must-haves und neueste Brautmoden-Kollektionen. Und auch für das kommenden Hochzeitsjahr haben wir herrliche Inspirationen für Sie: etwa die schönsten Hochzeitstrends 2017!

Und diese professionellen Hochzeitsplaner für eine perfekt inszenierte moderne Traumhochzeit 2017: Simone Jordi, Your perfect day, Yvonne Hochheuser, Art of wedding oder Laura Dova Weddings

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

6 wunderschöne Brautfrisuren, die Sie sich für Ihre Hochzeit 2016 merken sollten!
6 wunderschöne Brautfrisuren, die Sie sich für Ihre Hochzeit 2016 merken sollten!
Offenes Haar, Hochsteckfrisur, Dutt oder doch lieber das kurze Haar trendig stylen? Ganz gleich, was für einen Look Sie sich in Sachen Brautfrisur wünschen, hier werden Sie fündig!
Die besondere Brautfrisur 2015 als eigenständiger Schmuck: Zeig her deine Haarlänge!
Die besondere Brautfrisur 2015 als eigenständiger Schmuck: Zeig her deine Haarlänge!
Hier gibt's hilfreiche Tipps zur Findung der richtigen Brautfrisur!
Wie kaufe ich den passenden Hochzeitsanzug 2015? Tipps und Tricks vom Experten für den Bräutigam!
Wie kaufe ich den passenden Hochzeitsanzug 2015? Tipps und Tricks vom Experten für den Bräutigam!
Ihre Hochzeit steht in diesem Sommer 2015 an und Ihre Braut ist schon glückliche Besitzerin eines bezaubernden Brautkleides? Dann sollten Sie sich auch auf die Suche nach dem perfekten Anzug machen! Wie wäre es mit einer Maßanfertigung von HERRENSTOLZ?

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos