Weisse Hochzeitsanzüge: So gelingt die Hochzeit ganz in Weiss!

Weisse Hochzeitsanzüge: So gelingt die Hochzeit ganz in Weiss!

Wow, der Bräutigam ganz in weiß! Zankyou zeigt Ihnen die schönsten weißen Bräutigamsanzüge für Ihre Hochzeit.

  • Bräutigam
speichern
Sexy weiße Bräutigamsanzüge! Hier ein Modell von Wilvorst ab 649 Euro

Die absolute Traumhochzeit: ein weißes Kleid für Sie und einen schwarzen Anzug für Ihn – Sie kennen das Klischee? Nach jahrhundertelanger Tradition ist nun die Zeit gekommen, einen neuen Trend zu kreieren. Sexy Anzüge für den Bräutigam, ganz in Weiß.

Mittlerweile greifen viele Designer auf diese außergewöhnliche Variante für den Bräutigam zurück und die Nachfrage steigt. Denn wie Brautkleider auch, sind weiße Bräutigamsanzüge alles andere als langweilig. Ob barocker Stil mit Perlen, Stickereien und Samt, oder klare, maskuline Schnitte in Kombination mit modischen Raffinessen, die Auswahl ist riesig.

speichern
Eine elegante Variante ist das Modell Sofia der Marke Saray

Doch was kombiniert man am besten mit einem weißen Anzug für den Bräutigam? Abhängig machen sollte man die Entscheidung vom Design des Sakkos. Fällt dieses eher schlicht aus, passt ein auffälliges, gern auch farbenfrohes Hemd oder die schicke schwarze Variante mit schwarzer Krawatte dazu. Mit einer Fliege wird der Bräutigam zu einem echten Gentleman des alten Schlags – sexy!

speichern
Wie ein barocker Prinz wirkt der Bräutigam in einem Modell der Marke Archetipo; ab 1698 Euro

Besonders Acht geben sollte man auch auf die Schuhe. Schließlich müssen diese nicht nur unwiderstehlich aussehen, sondern auch einer durchtanzten Nacht standhalten. Perfekt ist es, wenn sich die Farben des Outfits in ihnen wiederspiegeln – Weiß und Creme, oder die Farbe des Hemdes sind besonders begehrt. Was immer geht, sind schwarze Schuhe.

speichern
Ein weißes Modell der Marke Calva 1956; ab 1045 Euro

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Wie verhält es sich mit einer Hochzeitsweste? Sie ist kein Muss, vor allem nicht mit den gängigen, scheinbar sehr gefragten Teppichmustern. Dennoch kann eine Hochzeitsweste einen schlichten Anzug aufpeppen oder ein auffälliges Sakko ergänzen. Entschieden werden sollte immer nach dem Geschmack des Bräutigams, schließlich muss sich dieser neben seiner Angetrauten den gesamten Hochzeitstag über wohl fühlen und unbekümmert feiern können.

Diskutieren Sie im Zankyou Hochzeitsforum mit anderen Brautpaaren über Ihre Kleiderwahl zur Hochzeit.