Vorbereitung auf die Hochzeit – Beauty Countdown von Aesthe

Sie planen Ihre Hochzeit? Dann gratulieren wir Ihnen von Herzen. Gut geplant ist halb geheiratet. Wichtig ist es, dass Sie sich zuvor bewusst machen, was Sie sich genau wünschen und wie Sie am Traualtar strahlen möchten. Wir haben bei den Experten von Aesthe.ch nachgefragt, die uns wichtige Tipps und einen Beauty-Countdown für die Hochzeitsvorbereitung mit auf den Weg gegeben hat: 

Felix Faura
Foto: Felix Faura

Die Basis für den perfekten Brautlook

Die Basis für den begehrten Braut-Glow muss bereits 5 Monate vor der Trauung geschaffen werden, damit Sie auch rundum zufrieden und wunderschön vor den Traualtar treten können. Daher sollten Sie sich mindestens drei Monate vor dem grossen Fest vorbereiten – das bezieht nicht nur Gesicht und Haar, sondern auch Körper, Füsse und Hände mit ein. Schliesslich wünschen Sie sich ja auch, am Hochzeitstag von Kopf bis Fuss zu glänzen!

Vorbereitung für das Gesicht

Die letzten Wochen vor der Hochzeit können stressig und aufregend sein. Leider schlägt sich dies oftmals direkt auf die Haut nieder. Damit Sie an Ihrem Hochzeitstag strahlend schön aussehen, sollten Sie rechtzeitig mit den monatlichen Gesichtsbehandlungen beginnen. 

Eine passende 3-monatige intensive Gesichtsbehandlung besteht aus:

1. Hautbeurteilung
2. Microdermabrasion
3. Ultrasonic Peeling
4. Radio-Frequenz mit passendem Serum (abhängig von der Hautanalyse/den individuellen Wünschen)
5. Aloe Vera Maske
6. Abschlusspflege

Sara Lobla
Foto: Sara Lobla

Bei der Gesichtspflege ist sehr wichtig, frühzeitig anzufangen, denn nur so können Sie die gewünschten Ziele erreichen und Ihre Haut optimal vor der Hochzeit pflegen. Das Team von Aesthe.ch empfiehlt, dass Sie mindestens drei Behandlungen im Abstand von vier Wochen einplanen, um so eine erfolgreiche Hautrevitalisierung zu erreichen. Folgende Schritte sind grundlegend:

Schritt 1: Beseitigung von unreiner, pickeliger Haut im Gesicht und im Dekolleté-Bereich. Die Microdermabrasion ist eine effektive, moderne Peelingmethode, die gezielt und progressiv wirkt, um die Hautqualität zu verbessern, Flecken zu reduzieren und Narben zu behandeln. Somit wird die Zellneubildung angeregt. Die Haut sieht sofort nach der Behandlung frischer, rosiger, strahlender und jünger aus.

Schritt 2: Mit dem Ultrasonic Peeling befreien Sie die Haut von Mitessern, Comedonen und überschüssigem Talg und Hautschüppchen. Die Haut fühlt sich spürbar glatter und geschmeidiger an.

Felix Faura
Foto: Felix Faura

Schritt 3: Mit der Radiofrequenz wird die Haut straffer, dabei wird eine spezielle Anti-Aging Ampulle benutzt, die effektiv in die Haut eingeschleust wird. Die Kollagenfasern der Dermis schrumpfen und die Falten werden dadurch geglättet. Behandelbare Zonen: Arme, Bauch, Beine, Gesäss und natürlich das Gesicht. 

Schritt 4: Aloe Vera Maske. In dieser Maske stecken gesunde und hautfreundliche Inhaltsstoffe. Sie spendet Feuchtigkeit, reinigt die Haut und ist entzündungshemmend.

Schritt 5:  Die Abschlusspflege mit einem speziellen Serum für strahlenden Glanz.

Körpervorbereitung

Es ist sehr wichtig, beim ersten Gespräch mit der Expertin für Make-up und Beauty genau zu wissen, was das Ziel für die Hochzeit ist. Abhängig von dem Körper der Braut kann ein Profi von Aesthe.ch unterstützen und helfen, damit Sie Ihre Ziele mit den richtigen Methoden erreichen.

Momenta Bodas
Foto: Momenta Bodas

Die 3 Monate Körperbehandlung Optionen sind:

1. Kryolipolyse
2. Anti Cellulite Behandlung
3. Radiofrequenz
4. Lymphdrainage

Schöne straffe Kurven haben – das ist der Wunsch einer jeden Braut. Um Ihre Figur bestmöglichst in die Szene zu setzen, sollten Sie frühzeitig mit dem Workout starten, das heisst, spätestens 4-5 Monate vor dem Hochzeitstag. Für die lästigen Fettpölsterchen gibt es eine effiziente Methode: die Kryolipolyse, bei der Fettpölsterchen ohne OP oder Schmerzen entfernt werden. Wichtig ist es jedoch, Geduld mitzubringen. Da es sich um einen körpereigenen Abbaumechanismus handelt, dauert es bis zu 5 Monate, bis Sie ein Ergebnis sehen können. Behandelbare Zonen sind: Arme, Beine, Bauch und Hüften. Für ein erfolgreiches Ergebnis werden zwei bis drei Sitzungen im Abstand von einem Monat empfohlen. Eine Behandlung dauert jeweils eine Stunde. 

Pemberley Photos
Foto: Pemberley Photos

Anti Cellulite Behandlung: Cellulite am Po oder den Oberschenkeln ist für viele Frauen ein grosses Problem. Die Hoffnung ist eine fokussierte Stosswellen-Therapie in Kombination von Lymphdrainage und Radiofrequenz. Dauer pro Sitzung: 1 Stunde.

Lymphdrainage: Die Lymphdrainage wirkt sofort bei der ersten Anwendung. Die Lymphe sammeln Gewebewasser, und führen dies in einem eigenen Leitungssystem ab. Wenn das Lymphsystem nicht intakt ist, wird das System durch Druck wieder in Schwung gebracht.

Die letzten Details

Hände und Füsse 

Die Hände der Braut werden der Hingucker sein – schlieslich möchte jeder nach der Trauung den Ring sehen. Für streichelzarte Hände empfiehlt es sich, alle drei bis vier Wochen eine professionelle Maniküre und Pediküre durchzuführen. Der letzte Besuch für eine Maniküre und Pediküre kann bis zu zwei Tage vor der Hochzeit stattfinden.

Harmony Loves
Foto: Harmony Loves

Haare und Make-up

Und plötzlich ist der grosse Tag da: Auf der Hochzeit richten sich alle Blicke auf die Braut. Da sollte das Make-up perfekt sitzen. Brautfrisur und Make-up sind zwei Dinge, die bei einem so wichtigen Anlass immer in die Hände von Profis gehören. Daher sollten Sie sich bereits früh um die Planung der Beratung kümmern – bestenfalls wissen Sie bereits bis zu 5 Monate vor der Hochzeit, welche Stylistin sich um Ihren Brautlook kümmern wird und wie dieser aussehen soll. Machen Sie am besten gleich einen Probetermin aus – nur so wissen Sie sicher, dass die Stylistin die richtige Wahl ist!

Pauline Franque Photographie
Foto: Pauline Franque Photographie

Wichtige Details 

Zwei Tage vor der Hochzeit sollten Sie Haut und Körper schonen. Besonders der Verzicht auf Alkohol oder hefehaltige Produkte ist wichtig, damit die Haut am Hochzeitstag nicht aufgequollen ist. Trinken Sie viel Wasser, das steigert Ihr Wohlbefinden, durchblutet die Haut und versorgt Sie mit Sauerstoff.

Empfehlung sieben Tage vor der Hochzeit: Tun Sie der Gesichtshaut und der Seele etwas besonderes Gutes, zum Beispiel mit einer entspannenden Anti-Stress Massage mit dem zukünftigen Bräutigam zusammen.

Annie Gozard
Foto: Annie Gozard

Wir bedanken uns sehr beim Aesthe Team für diese tollen Tipps und wünschen Ihnen alles Gute und viel Erfolg bei den weiteren Vorbereitungen für Ihre Traumhochzeit!

Kommentieren

Der Braut Foto Award 2017 – Ein Wettbewerb für Hochzeitsfotografen
Der Braut Foto Award 2017 – Ein Wettbewerb für Hochzeitsfotografen
Die besten Hochzeitsfotos im deutschsprachigen Raum: Jury, Fachwelt und Brautpaare entscheiden, wer diesen Award in diesem Jahr erhalten wird.
Die schönsten Lippenstift-Farben für die Braut
Die schönsten Lippenstift-Farben für die Braut
Der Lippenstift gibt Ihrem Hochzeits-Look den letzten Schliff. Wir haben die schönsten Lipppenstift-Farben für euch zusammengefasst!
Foto: Couche Photo
8 Ideen, wie Sie Ihre Hochzeit auf dem schönsten Weg "erhellen"
In einem Meer aus Lichtern heiraten? Warum nicht! Wir haben diese 8 Ideen für eine perfekte Beleuchtung.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos