Valentinstags-Hochzeit: Heiraten am "Tag der Liebe!"

Valentinstags-Hochzeit: Heiraten am "Tag der Liebe!"

Heiraten auch Sie am Valentinstag! Und das brauchen Sie alles für eine Hochzeit am offiziellen "Tag der Liebe"!

  • Planung
  • Valentinstag
speichernGlückliches Paar am grossen Tag- Foto Zankyou Flickr
Glückliches Paar am grossen Tag- Foto Zankyou Flickr

Valentinstag ist der offizielle Tag der Liebe! Warum also nicht auch gleich seine Hochzeit an diesem besonderen Tag feiern? Wer am Valentinstag JA sagen möchte, der sollte seine Hochzeitsfeier gleich ganz unter dem Motto “Be my Valentine” planen. Wir haben diese Hochzeitsideen für Sie:

Festliche Valentins-Dekoration:

speichernDeko- Elemente in rot- Foto: Ph Boutique de Tres Deco
Deko- Elemente in rot- Foto: Ph Boutique de Tres Deco

Jede Hochzeit steht und fällt mit der passenden Hochzeitsdekoration! Dabei sollte immer auf Stil und Motto der Hochzeitsfeier geachtet werden. Am Valentinstag darf es ruhig etwas kitschig in Sachen Dekoration sein: Herzchen, Bänder und Tücher in rot werden mit weißen Accessoires kombiniert. Um das Ganze dann doch stilvoll werden zu lassen, verzichten Sie bei der Tischdekoration jedoch lieber auf weiße Tischtücher. Sonst wird die Hochzeitsdekoration zu plakativ und kitschig.

This is Mrs. Valentine:

speichernBrautkleid mit roten Details – Foto: Cymberline 2015
Brautkleid mit roten Details – Foto: Cymberline 2015

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Here comes the Bride – oder besser gesagt Mrs. Valentine! Wer seine Hochzeit unter dem Motto “Valentinstag” feiert, der sollte die Hochzeitsfarbe, Rot, auch in sein Hochzeitsoutfit integrieren. Bräute müssen aber nicht unbedingt in einem roten Brautkleid vor dem Altar. Aber wie wäre es mit einem weißen Hochzeitskleid mit roten Akzenten und Details? Dazu reicht schon ein rotes Taillenband, rote Stickereien oder rote Brautschuhe … ER trägt eine rote Krawatte, Fliege oder Gilet.

Blumen in der Farbe der Liebe:

speichernRomantischer Brautstrauss für die perfekte Valentins Hochzeit- Foto Zankyou Flickr
Romantischer Brautstrauss für die perfekte Valentins Hochzeit- Foto Zankyou Flickr

Und nicht zu vergessen der Brautstrauß! Das wohl wichtigste Accessoire der Braut sollte ebenfalls in Rot für farbliche Akzente sorgen. Dabei muss es jedoch nicht immer der klassische Brautstrauß aus Rosen sein!  Ganz nach individuellem Geschmack und Stil der Hochzeit können Sie auch zu anderen Blumen in der Farbe der Liebe greifen. Dabei ist alles erlaubt! Unser Tipp: Verzichten Sie dabei auf grünes Beiwerk und belassen Sie den Strauß rein mit seinen roten Blumen.

Liebes-Gastgeschenk:

speichernShutterstock
Originelles Gastgeschenk für die Hochzeitsgäste – Foto: Shutterstock

Wer noch nach einer originellen Idee für ein tolles Gastgeschenk suchte, der sollte im Zusammenhang mit dem Motto kreativ sein. Wie wäre es mit einer selbst zusammengestellten Playlist vom Braupaar aus beliebten Lovesongs – und die werden auf CD gebrannt. Wer noch den Namen auf die CD-Hülle des jeweiligen Gastes schreibt, hat auch gleich die Tischkarte damit. Eine wirklich nette Idee, oder?

Romantische Beleuchtung:

speichernDie passende Hochzeitsbeleuchtung- Foto: Catchthemoment
Die passende Hochzeitsbeleuchtung- Foto: Catchthemoment

Auch die ganz besondere Beleuchtung trägt zum unvergesslichem Ambiente der Hochzeitslocation bei. Verwenden Sie dazu rote Kerzen oder Kerzen in Herzform, Fackeln, Laternen oder Lampions … Ideen dazu gibt es viele. Schaffen Sie für Ihre Valentinstags-Hochzeit ein ganz besonders romantisches Flair.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsmotto in Ihrem Hochzeitsmagazin Zankyou und lassen Sie sich inspirieren. Das möchten Sie lieber einem Profi überlassen? Dann nehmen Sie gleich Kontakt mit diesen Weddingplanern auf: Two love couple Event, International Wedding Institute, Best moments, Luuniq oder Drei Haselnüsse

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

your perfect day Luzern Weddingplanner
Hochzeitsfotograf Patrik Gerber Hochzeitsfotografen