Unschlagbare Gründe, warum Hochzeitsfotos wertvoll und unverzichtbar sind

Das Hochzeitsalbum gehört für Brautpaare häufig zu den wichtigsten Elementen einer Hochzeit – die Fotos müssen passen und damit auch der professionelle Fotograf, der Sie am Hochzeitstag mit seiner Kamera begleitet. Warum das eigentlich so wichtig ist und welche Gründe beweisen, dass Hochzeitsfotos so wertvoll und unverzichtbar sind, verraten die Hochzeitsfotografen von projectphoto.ch

projectphoto.chMehr erfahren über “projectphoto.ch”
Foto: projectphoto.ch

Alles rund um die Hochzeitsfotos

Hochzeiten gehören zu den schönsten und wichtigsten Festen im Leben und genau deshalb liegt das Budget dafür auch ziemlich hoch. Denn ehe man sich versieht, summiert sich hier schnell einiges für Brautkleid, Hochzeitsessen, Fotos & Co. Die Profis von projectphoto.ch werden oft von ihren Brautpaaren gefragt, was Hochzeiten denn üblicherweise so kosten und was im Allgemeinen bei einer Hochzeit wichtig ist und was nicht. Die erste Frage ist natürlich nicht so leicht so beantworten, da das jeweilige Budget von Hochzeitswunsch zu Hochzeitswunsch nach oben beziehungsweise nach unten variiert. Aber die zweite Frage ist relativ einfach zu beantworten, denn im Grunde genommen gibt es nur 3 Dinge, die am Hochzeitstag einfach nicht wegzudenken sind und diesen einen Feiertag über Jahrzehnte überdauern werden:

  1. Ihr Partner an Ihrer Seite
  2. die Eheringe
  3. die Hochzeitsfotos
projectphoto.chMehr erfahren über “projectphoto.ch”
Foto: projectphoto.ch

Weshalb? Hochzeiten sind etwas Besonderes und im Idealfall auch etwas Einzigartiges. Diesen einen Tag gibt es nur einmal und das bedeutet, dass es umso wichtiger ist, jeden einzelnen Moment festzuhalten. Da habte Sie sich jahrelang ausgemalt, wie denn Ihre Hochzeit sein soll (das gilt vor allem für die Frauen unter Ihnen!), monatelang geplant & organisiert, ausgesucht, probiert, gebastelt und vieles mehr und dann geht es ganz, ganz schnell und der Tag der Tage ist im Nu wieder vorbei.

Momente, die festgehalten werden müssen

Das schönste Brautkleid, die beste Deko und sogar die grandioseste Stimmung verblassen irgendwann in Ihrer Erinnerung. Und Sie können natürlich auch nicht überall dabei sein und alle Eindrücke Ihrer Hochzeit einfangen, denn es gibt so viele Nebenschauplätze. Hier kommen Ihre Hochzeitsfotografen zum Zug. Diese halten all die Ereignisse und Momente, all die Emotionen fest und konservieren diese für Sie, für Ihre Familie, Kinder, Enkel und für die Ewigkeit – einfach auf eine solche Weise, wie es Erinnerungen niemals können.

projectphoto.chMehr erfahren über “projectphoto.ch”
Foto: projectphoto.ch

Erinnerungen kann man sich leider nicht an die Wand hängen oder Familien, Freunden und den nachfolgenden Generationen zeigen. Sie lassen sich nicht greifen oder anfassen. Der Mensch ist visuell und deshalb sind Bilder so immens wichtig und deshalb sind sie es wert, Geld dafür auszugeben. Es gibt viele Brautpaare, die sich nicht rechtzeitig um einen guten Fotografen gekümmert haben und diese Entscheidung danach bitter bereut haben.

Die Profis von projectphoto.ch überrascht es immer wieder, dass das Thema Hochzeitsfotos von vielen Brautpaaren vernachlässigt wird, denn viele bestaunen online tolle Magazine, Blogs und Homepages mit Hochzeitsfotos, schwärmen und malen sich aus, wie ihre eigene Hochzeit sein wird. Aber wenn es dann bei ihnen soweit ist, wenn es um Ihre eigene Hochzeit geht dann wird genau hier gespart. Natürlich ist alles eine Budgetfrage, aber die Fotografen von projectphoto.ch sehen oft, wie bei Hochzeiten für viele unwichtige Dinge Geld ausgegeben wird.

projectphoto.chMehr erfahren über “projectphoto.ch”
Foto: projectphoto.ch

Doch was nützt es, sich monatelang aufzuarbeiten, einzuschränken und Geld auszugeben, wenn dann der große Tag gar nicht oder nur minimal in Fotos festgehalten wird? Was bringt es, wenn die Braut ein wunderschönes, teures Brautkleid trägt, es aber niemand inszeniert, man kaum Bilder von sich im Brautkleid hat oder Fotos vom Brautpaar, kaum welche von der Feier selbst und den Hochzeitsgästen?

projectphoto.chMehr erfahren über “projectphoto.ch”
Foto: projectphoto.ch
projectphoto.chMehr erfahren über “projectphoto.ch”
Foto: projectphoto.ch

Wertvolle Bilder von der Hochzeit

Ist es nicht viel schöner emotionale Bilder zu haben? Fotos, die wiedergeben, was Sie erlebt und gefühlt haben? Bilder, die Sie stolz herzeigen und dabei die Atmosphäre dieses Tages spüren? Für manche mag das Luxus sein, für Hochzeitsexperten ist das ist einfach nur die Würdigung eines ganz besonderen Tages und einer der wichtigsten Budgetpunkte einer Hochzeit.

Wichtig ist die Nachhaltigkeit der Investition und wichtig ist es, an Dingen zu sparen, die zweitrangig und verzichtbar sind. Investieren Sie dafür lieber in die bleibenden und greifbaren Dinge wie Fotos oder Videos vom grossen Tag. Natürlich kosten diese auch Geld. Und das ist meist der Grund, warum viele davor zurückschrecken. Die meisten Brautpaare fallen erst einmal vom Stuhl, wenn sie hören, dass achtstündige Hochzeitsfotoreportagen kaum unter CHF 3’500 erhältlich sind, sogar CHF 4’000 oder mehr kosten können. Aber die Investition lohnt sich definitiv! Denn im Verhältnis zu dem, was Ihnen als Brautpaar von Ihrem Fotografen geboten wird, ist dieser Preis mehr als günstig!

projectphoto.chMehr erfahren über “projectphoto.ch”
Foto: projectphoto.ch
projectphoto.chMehr erfahren über “projectphoto.ch”
Foto: projectphoto.ch

Ihre Hochzeitsfotografen reisen nicht nur mit ihrem Profi-Equipment an, sondern besuchen auch regelmäßig Workshops, Veranstaltungen, Ausstellungen und Messen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, was die Trends in der Hochzeitswelt angeht. Sie sind Profis in Sachen Bildbearbeitung, Hochzeitsalbumen und -fotobücher und kümmern sich direkt nach der Hochzeit auch um die Gestaltung Ihrer Erinnerungen in Papierform.

Wo sparen, wenn nicht an den Fotos?

Wo liegt denn nun Sparpotential bei einer Hochzeit, wenn man schon nicht beim Fotograf sparen sollte? Hier ein paar Möglichkeiten sein Budget in Grenzen zu halten:

  1. Reduzieren Sie die Gästeanzahl, feiern Sie nur mit Menschen, die Sie wirklich dabei haben wollen!
  2. Lassen Sie sich den Hochzeitsfotografen von Ihren Gästen als Hochzeitsgeschenk schenken – diese Ganz- oder Teilfinanzierung kostbarer Erinnerungen zahlt sich definitiv aus!
  3. Geben Sie kein Geld für aktuelle Trends aus, die Ihnen aber selbst nicht gefallen – bleiben Sie authentisch und investieren Sie in Ihre persönliche Traumhochzeit, auch wenn Sie schlicht ist, wird Sie wunderschön!
projectphoto.chMehr erfahren über “projectphoto.ch”
Foto: projectphoto.ch
projectphoto.chMehr erfahren über “projectphoto.ch”
Foto: projectphoto.ch

 

Wie Sie sehen, gibt es zahlreiche wichtige Gründe für die Notwendigkeit gelungener Hochzeitsfotos. Sparen Sie bei der Hochzeit niemals an den falschen Ecken, das werden Sie nur bereuen. Danke an die Profis von projectphoto.ch für diese tiefen Einblicke in die Hochzeitsbranche! Wenn Sie sich noch einen tieferen Einblick in die Fotografie von Projectphoto haben möchten, dann verpassen Sie nicht diese unglaublichen Bilder! 

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Schweizer Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren. Und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos