Tipps rund um das Brautkleid – Milena Zoro weiss, worauf es beim Traum in Weiss ankommt!

Bräute sind in den Wochen vor der Hochzeit ständig mit den verschiedensten Detailfragen bei der Hochzeitsplanung beschäftigt. Zwei der wichtigsten Fragen beziehen sich allerdings auf das Brautkleid und spielen eine wichtige Rolle für und am grossen Tag: Wie viel darf das Brautkleid kosten? Und wie soll es Braut nur schaffen, am Hochzeitstag ohne Zwischenfälle auf die Toilette zu gehen? Wir haben bei einer echten Expertin nachgefragt – Milena Zoro von der Schweizer Brautmoden Boutique Zoro Sposa in Zürich hat uns ihre Geheimtipps verraten:

Was darf ein Brautkleid kosten?

Die Preise bei Zoro liegen zu 80 bis 90% zwischen 1800-3500 CHF, natürlich liegen Designer Brautkleider, wie zum Beispiel von Vera Wang, weitaus höher, etwa bei 12.000-14.000 CHF. Für die Braut stehen dabei zahlreiche Möglichkeiten offen, denn die Brautmoden Boutique Zoro bietet jeden Stil auch in jeder Preisklasse an und so kann die Braut auch ihr Traumkleid in einem niedrigeren Preissegment finden.

Zudem haben Bräute auch die Möglichkeit, jedes Jahr im Frühling beim Zoro Sample Sale ihr Brautkleid zu finden – und das zu wirklich fairen Preisen. Denn an diesem Tag werden alle Musterkleider zu einem Preisnachlass von 50-70% verkauft. Klar, dass dieses Ereignis bei zukünftigen Bräuten besonders beliebt ist, weil sie da einfach super Schnäppchen machen können. Die Sample-Kleider stehen meist in den Grössen 36 & 38 zur Verfügung. Der Gedanke bei diesem Sample-Verkauf ist es, dass die Kundinnen glücklich nach Hause gehen und an diesem Tag auch die Möglichkeit haben, ein Designer-Brautkleid zur Hälfte der Preises oder sogar noch weniger zu ergattern.

Am wichtigsten ist vor allem, dass sich die Braut ihren eigenen Zeitplan im Hinterkopf behält. Die Schnäppchensuche macht keinen Sinn, wenn nur noch wenig Zeit bis zur Zeremonie ist – denn manchmal kann es schon einige Zeit dauern, bis das perfekte Brautkleid gefunden ist.

Wenn das Brautkleid gefunden ist: Wie geht braut ohne Zwischenfälle auf die Toilette?

Auch diese Frage kennt Milena Zoro nur allzu gut. Meist stellen Bräute diese Frage zum ersten Mal 2 bis 3 Tage vor der Hochzeit, wenn sie bei der letzten Brautkleid-Anprobe stehen und sich intensiv Gedanken um den gesamten Ablauf des Tages machen.

Flo Moncenis
Foto: Flo Moncenis

Wichtig ist es, dass die Braut am Hochzeitstag immer von der Trauzeugin oder einer der Brautjungfern begleitet wird. Die Tür sollte geschlossen werden und falls es dazu keine Möglichkeit geben sollte, könnte man ein Schild an die Tür hängen, damit die Braut sicher ungestört bleibt.

Dann wird das Brautkleid ganz ausgezogen und der Begleitung in die Hand gegeben. Vielen Bräuten graut es davor, das Brautkleid auszuziehen, weil sie denken, dass das eine halbe Ewigkeit dauert. Aber ganz im Gegenteil, das Ausziehen dauert höchstens 3 Minuten. Und das sollte die Braut auch in Kauf nehmen, damit der Besuch auf der Toilette sicher ohne Zwischenfälle abläuft.

Emmanuelle Photographie
Foto: Emmanuelle Photographie

Vielen Dank an Milena Zoro von Zoro Sposa für diese wertvollen Tipps! Wenn auch Ihnen bestimmte Fragen auf der Seele brennen, können Sie uns diese jederzeit schicken und in Zusammenarbeit mit den Profis aus der Branche präsentieren wir Ihnen regelmässig die Geheimtipps schlechthin. Bleiben Sie mit Zankyou, Ihrem Hochzeitsmagazin für die Schweiz immer auf dem Laufenden und lassen Sie sich auch die Brautmodentrends 2016 auf keinen Fall entgehen!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Foto: Andreas Feusi
Wie man das passende Brautkleid auswählt - In nur 5 Schritten zum aufregenden Brautlook!
In nur fünf Schritten zum perfekten Brautkleid! Wie das geht? Wir zeigen es Ihnen hier!
Die besten Brautmoden Geschäfte für Ihr Brautkleid in Zürich: Wir stellen unsere Favoriten vor!
Die besten Brautmoden Geschäfte für Ihr Brautkleid in Zürich: Wir stellen unsere Favoriten vor!
Wir haben uns für Sie nach Brautmodengeschäften in Zürich umgeschaut und diese tollen Boutiquen gefunden, in denen Sie garantiert ein traumhaftes Brautkleid für Ihre Trauung finden!
Wie gehe ich mit dem Brautkleid unfallfrei auf die Toilette?
Wie gehe ich mit dem Brautkleid unfallfrei auf die Toilette?
Mit dem fulminanten Brautkleid auf die Toilette? Nur, wenn Sie wissen wie! Wir verraten Ihnen wie Sie sich fleckenfrei Erleichterung verschaffen.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos