Sommerhochzeit 2015: Trends für eine originelle Abkühlung!

Sommerhochzeit 2015: Trends für eine originelle Abkühlung!

Sie heiraten im Sommer? Dann dürfen Sie auf diese originellen Abkühlungen für Ihre Hochzeitsgäste nicht vergessen!

  • Apéro
  • Sommer
  • 2015
speichernshutterstock
Sie feiern eine Sommerhochzeit? Dann sorgen Sie für die richtige Abkühlung – Foto: shutterstock

Brautpaare, die im Hochsommer 2015 JA sagen möchten, sollten auch nicht auf die richtige Abkühlung für Hochzeitsgäste vergessen! Und wer diese noch dazu ganz originell anbietet, der hat gleichzeitig ein Highlight auf der Hochzeitsfeier. So geht’s:

Wer möchte das nicht: Eine traumhafte Hochzeit bei strahlendem Sonnenschein im Hochsommer. Wäre da nur nicht diese Affenhitze! Was also tun? Mit der einen oder anderen passenden Abkühlung auf Ihrer Hochzeit, wird auch diese kein großes Problem darstellen. Versprochen. Alles was Sie tun müssen, ist Ihre “coole” Idee kreativ in die Hochzeit zu integrieren.

1. Der nostalgische Eisstand

speichernshutterstock
Eis als süße Abkühlung – Foto: shutterstock

Wenn wir an Abkühlung im Sommer denken, denken wir sofort an Eis! Kein Wunder, schließlich ist die kalte Nachspeise einer der Lieblingsdesserts weltweit. Perfekt also auch für die eigene Hochzeit. Mieten Sie dazu einen nostalgischen Eisstand, bei dem man verschiedene Sorten selbst entnehmen darf. Darüber werden sich nicht nur die kleinen Hochzeitsgäste freuen.

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

2. Der Fächer als Goodie

speichernshutterstock
Verteilen Sie Fächer – Foto: shutterstock

Wer noch eine Idee für ein Goodie für Hochzeitsgäste sucht, der schlägt wohl mit einem Fächer zwei Fliegen mit einer Klappe! Gestalten Sie den Fächer in Ihren Hochzeitsfarben oder mit Ihren Initialen und Datum der Hochzeit. So haben Hochzeitsgäste nicht nur eine Abkühlung, sondern auch noch ein schönes Andenken an Ihre sommerliche Hochzeit.

3. Fruchtige Drinks

speichernshutterstock
Fruchtige anstatt süße Getränke – Foto: shutterstock

Greifen Sie beim Catering lieber zu fruchtigen Cocktails oder antialkoholischen Getränken. Im Gegensatz zu den süßen Alternativen, löschen diese eher den Durst und sorgen so für Erfrischung an heißen Tagen. Alkoholische Getränke sollten tagsüber jedoch schwach serviert werden. Durch die Hitze könnte es schneller passieren, dass Ihre Gäste betrunken sind. Zusätzlich ist eine eigene Saft Bar mit Eisteesorten eine wahre Wohltat für kleine und große Hochzeitsgäste.

4. Location am Wasser

speichernshutterstock
Location am Wasser – Foto: shutterstock

Wenn es auf der Hochzeit richtig heiß hergeht, dann kommt so eine Hochzeitslocation am Wasser gerade richtig. Und sei es nur, um seine Füße kurz mal abzukühlen. Wer eine legere Hochzeit feiert, der kann auf seiner Hochzeitseinladung angeben, dass Bikini und Badehose eingepackt werden dürfen – und als Gastgeschenk werden weiße Badetücher mit Ihren Initialen verteilt …

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitstrends 2015 in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Sie suchen nach dem passenden Catering für Ihre Abkühlung? Dann sehen Sie sich diese Profis an: Siebenpfund, CES, Artichoque Catering oder Catering and more

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Cupcakes and more Hochzeitstorte
Siebenpfund GmbH Catering Hochzeit
Artichoque Catering Catering Hochzeit
C|E|S Catering Hochzeit