Schneekönigin für einen Tag – mit den Brautkleidern für die Winterhochzeit aus den Kollektionen 2013!

Schneekönigin für einen Tag – mit den Brautkleidern für die Winterhochzeit aus den Kollektionen 2013!

Wintermärchen: eine romantische Winterhochzeit verlangt nach einem traumhaften Winter-Brautkleid. Hier sind die schönsten Modelle dazu …

  • Stile
  • 2013
speichernReichlich Spitze umhüllen den Körper der Braut – ideal auch für den Winter – Foto: elie saab for pronovias
Reichlich Spitze umhüllen den Körper der Braut – ideal auch für den Winter – Foto: elie saab for pronovias

Wintermärchen: eine romantische Winterhochzeit verlangt nach einem traumhaften Winter-Brautkleid. Hier sind die schönsten Modelle dazu …

Schneekönigin für eine Nacht! Wer seine Trauung als Winterhochzeiten veranstaltet, der bekommt ganz viel Charme und eine unvergessliche Kulisse. Und mitten im Schnee: die weiße Braut in einem opulenten Winter-Hochzeitskleid. Diese Brautkleider sind nicht nur herrlich warm, sondern sorgen ebenfalls für den nötigen Winterzauber. Wir haben sie, die schönsten Brautkleider für eine romantische Hochzeit im Winter:

speichernLangarm-Brautkleider sind nicht nur trendig, sondern wärmen die Braut im Winter – Foto: carolina herrera
Langarm-Brautkleider sind nicht nur trendig, sondern wärmen die Braut im Winter – Foto: carolina herrera
speichernDie aktuellen Kollektionen präsentieren ebenfalls ideale Brautkleider für eine traumhafte Winterhochzeit – Foto: Ugo Camera
Die aktuellen Kollektionen präsentieren ebenfalls ideale Brautkleider für eine traumhafte Winterhochzeit – Foto: Ugo Camera

Brautkleider mit langen Ärmeln sind längst nicht mehr muffig und altmodisch.  Ganz im Gegenteil! Das beweist übrigens auch die aktuelle Brautmoden-Kollektion für 2013. Fakt ist: Schlichte, weiße Brautkleider mit dem einen oder anderen besonderen Detail – wie etwa lange Ärmel – verzaubern auch im Winter. Und die langen Ärmeln sind nicht nur top modern, sondern ergänzen das romantische Gesamtdesign. Und abgesehen von der wunderbaren Optik – beim Fotoshooting im Freien, frieren Bräute bestimmt nicht so schnell. So schön kann eine Winterhochzeit sein.

speichernVintage-Kleider sind bei Winterhochzeiten genau so wundervoll – Foto: douglas hannant
Vintage-Kleider sind bei Winterhochzeiten genau so wundervoll – Foto: douglas hannant

Wer mitten im Winterzauber sich das Ja-Wort geben möchte und das noch dazu ganz nostalgisch, diese Braut darf auch zur Winterzeit zu Vintage-Brautkleider greifen. Achten Sie darauf, dass die Brautkleidern reich an Tüll oder Spitze sind und Schultern oder Arme bedecken. Und wer wegen der feinen Spitze zu viel friert, kombiniert diese am Besten mit wärmenden Accessoires.

speichernEs müssen aber nicht nur Langarm-Brautkleider für eine Winterhochzeit sein – Foto: rosa clara
Es müssen aber nicht nur Langarm-Brautkleider für eine Winterhochzeit sein – Foto: rosa clara
speichernAccessoires wie Boleros können mit Brautkleidern, die viel Haut zeigen, kombiniert werden – Foto: Jesus Peiro
Accessoires wie Boleros können mit Brautkleidern, die viel Haut zeigen, kombiniert werden – Foto: Jesus Peiro
speichernAuch edle, weiße Jäckchen ergänzen das Brautkleid im Winter – Foto: Jesus Peiro
Auch edle, weiße Jäckchen ergänzen das Brautkleid im Winter – Foto: Jesus Peiro

Möchten Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unsere Newsletter

Sie möchten trotz der Winterkälte bei Ihrer Hochzeit Haut zeigen? Kein Problem! Brautkleider ohne Ärmel dürfen natürlich auch im Winter getragen werden. Kombinieren Sie diese einfach mit edlen Boleros oder Jäckchen in der gleichen Farbe des Brautkleides. Diese passen zur Winterstimmung und halten für kurze Zeit auch warm. Achtung bei der Kombination: Weiß ist nicht gleich Weiß.

Lassen Sie sich inspirieren und lesen Sie mehr über die Brautkleider-Kollektion 2013 in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.