Power-Kick: Mit diesen Sportarten tun sich Bräute vor der Hochzeit noch schnell etwas Gutes!

Foto: Robb Davidson
Sport macht Körper und Geist vor der Hochzeit frei – Foto: Foto: Robb Davidson

Mehr Power, mehr Energie und noch mehr gute Laune! So möchten Bräute in den Hochzeitstag starten. Wie Sie das hinbekommen? Ausreichend Schlaf und diese speziellen Sportarten, die kurz vor der Hochzeit für einen Power-Kick sorgen! Los geht’s:

Wie wir wissen, sorgt Sport nicht nur dafür um überschüssige Pfunde loszuwerden, sondern auch um mit mehr Energie, Vitalität und guter Laune den Alltag zu bestehen. Beim Sport werden nämlich Stresshormone abgebaut und das Glückshormon Endorphine freigesetzt. Und davon können wir am Tag der eigenen Hochzeit ganz bestimmt nicht genug davon haben …

Foto: gavila fotografia
Sport macht gut Laune –Foto: gavila fotografia

1. Laufen oder Nordic Walking

Wer den Kopf freibekommen möchte und das am liebsten mit etwas Ausdauersport macht, der kann beim Laufen oder Nordic Walking seinen Gedanken freien Lauf lassen. Beginnen Sie jedoch nicht gleich mit Laufen, sondern steigern Sie Ihr Tempo vom anfänglichen Walken bis hin zum Laufen. Der Puls sollte dabei immer so ansteigen, dass Sie währenddessen sich noch unterhalten können. Bei dieser Sportart verbrennen Bräute Fett, bauen Muskeln auf und vernichten noch dazu das Stresshormon. Alles in einem die perfekte Möglichkeit um Wochen vor der Hochzeit zur Ruhe zu kommen.

2. Yoga oder Pilates

Frauen lieben es sich zu dehnen und mit eigener Körperkraft für mehr Körpergefühl und Muskelaufbau zu sorgen. Und dazu bietet sich Yoga oder Pilates ideal an. Denn: Die Übungen werden im langsamen Tempo präzise ausgeführt – ganz ohne Hektik, sich dabei auszupowern oder Leistungsdruck. Besonders beim Yoga legt man auch großen Wert auf mentales Training um ganz nebenbei seiner Seele etwas Gutes zu tun. Das Resultat: Ein definierter Körper, mehr innere Harmonie und Gleichgewicht. Perfekt, so kurz vor der Trauung …

shutterstock
Federball macht Spaß – Foto: shutterstock

3. Bewegung mit Spiel

Wer kein großer Freund diverser Sportarten oder Fitnessstudios ist, der sollte ein bisschen Bewegung in ein Spiel verpacken. Schnappen Sie sich dazu eine Freundin und spielen Sie gemeinsam Tennis, Federball, oder Squash. Lustige Ideen dazu gibt es reichlich. Hauptsache Sie haben Spaß dabei und können die Gedanken an die bevorstehende Hochzeit für kurze Zeit abstellen. Und so regelmäßig Zeit mit der Freundin verbringen wird Ihnen auch gut tun.

4. Längen Schwimmen 

Eine weitere optimale Sportart für gestresst Bräute ist das Schwimmen im Hallenbad. Schwimmen Sie drei Mal in der Woche fleißig Ihre Längen und Sie werden bald merken, wie sich Ihr Körper definiert und Sie scheinbar mühelos und entspannt Bewegung machen. Sehen Sie diese Zeit als Zeit für sich an, in der Sie nicht den Spagat zwischen Job, Familie und Hochzeitsvorbereitungen schaffen müssen. Danach machen die letzten Hochzeitsvorbereitungen gleich wieder mehr Spaß, versprochen!

Foto: Mireia Cordomi
Bringen Sie sich ins mentale Gleichgewicht – Foto: Mireia Cordomi

5. Thai Chi und Meditation

Manche Bräute müssen nicht unbedingt ihren Körper, sondern eher ihren Geist trainieren. Zu viel Stress, negative Gedanken und falsche Glaubenssätze können auf Dauer auf das Gemüt und die Gesundheit der Braut schlagen. Wirken Sie daher lieber entgegen und sorgen Sie mit speziellen mentalen Übungen für einen freien Geist und somit für mehr Glücksgefühle. Thai Chi und Meditationsübungen bringen Sie wieder zur Ruhe, zentrieren Ihren Geist und helfen dabei dir richtigen Glaubenssätze für den Alltag zu manifestieren. Für eine relaxte Braut!

Lesen Sie mehr zum Thema Braut und Hochzeit in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren.

Kommentieren

Foto: Andreas Feusi
Wie man das passende Brautkleid auswählt - In nur 5 Schritten zum aufregenden Brautlook!
In nur fünf Schritten zum perfekten Brautkleid! Wie das geht? Wir zeigen es Ihnen hier!
Rückenfreies Brautkleid? Diese Experten-Tipps sorgen für makellose Haut am Rücken
Rückenfreies Brautkleid? Diese Experten-Tipps sorgen für makellose Haut am Rücken
Ein schöner Rücken kann bekanntlich entzücken. Doch wie sieht die perfekte Rückenpflege aus? Diese und weitere wichtige Fragen hat Frau Dr. Martina Tröbinger vom Dermatologikum Zürich für uns beantwortet.
Voluminöse Lippen am Hochzeitstag – Mit diesen Tipps gelingt Ihnen der perfekte Brautlook
Voluminöse Lippen am Hochzeitstag – Mit diesen Tipps gelingt Ihnen der perfekte Brautlook
Wünschen Sie sich Lippen wie Angelina Jolie für den Hochzeitstag? Dann sollten Sie sich dieses tolle Make-up Tutorial für voluminöse Lippen auf keinen Fall entgehen lassen!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos