Poltern mit Genussfaktor! Auch so können Bräute ihren Junggesellenabschied feiern

Die eigene Bachelorette-Party soll etwas ganz Besonderes werden, jedoch ohne Hangover? Dann versuchen Sie es doch mit einem unvergesslichen Mädels-Abend! Bei dem der Genuss und viel Spaß an erster Stelle stehen. Klingt nicht nur fabelhaft, ist es auch …

Ein Abend lang mit all seinen besten Freundinnen lachen, quatschen … und genießen. Denn: Geht es um den Polterabend, müssen nicht immer freche Spiele, viel Alkohol und Stripper auf dem Plan stehen. Eine Bachelorette-Party geht auch anders! Deshalb haben wir die lustigsten Alternativen für den Junggesellenabschied zusammengefasst, bei dem Braut und Brautjungfern es sich dabei richtig gut gehen lassen können. Positiver Nebeneffekt: Sie werden am nächsten Tag richtig strahlen!

Fashion- & Schmuck-Party

Was tun Frauen wohl am liebsten, wenn sie unter sich sind? Seit der TV-Serie “Sex and the city” wissen wir: über Männer und Mode reden! Zweiteres könnten Sie bei Ihrer Bachelorette-Party ganz professionell tun. Buchen Sie dazu einen Personal Shopper oder eine Vertreterin eines Schmucklabel und schmeißen Sie eine Fashion-Party bei sich zuhause. Gutes Essen und Champagner inklusive. Hier können Freundinnen ganz unter sich sein und sich modisch auf den neusten und vor allem typgerechten Stand bringen. Und davon haben alle Frauen etwas.

Mark Brooke Photography, Mathieu photo and Dillon Phommasa Photo
Foto: Mark Brooke Photography, Mathieu photo and Dillon Phommasa Photo

Die Cupcake-Night

Die schönste Nebensache der Welt ist für Frauen wohl … das Naschen! Wenn auch Sie eine Naschkatze sind, dann feiern Sie Ihren Polterabend doch bei einer Cupcake-Night – zusammen mit einem Profi, der den Kurs zum originellen Backkurs leitet. Immer mehr unabhängige Zuckerbäckerinnen bieten eine eigene Cupcake-Party für den Junggesellenabschied an. Zuckersüß in Pastellfarben und im Stil der 50er-Jahre, versteht sich. Eine Erlebnisküche der etwas anderen Art. Dabei werden Sie viel Spaß haben, neue Erfahrungen machen und anschließend bei Sekt und Cupcakes lässt es sich wohl am besten miteinander Spaß haben.

Spa olé

Wer  nicht nur genießen, sondern auch Tiefenentspannung wünscht, der sollte mit seinen Mädels für zwei Tage in eine Schönheitsfarm. Zwei Tage lang Gruppen-Spa zusammen mit seinen besten Freundinnen: Massagen, Mani- und Pediküre, Waxing und dann noch diese herrlichen Gesichtsbehandlungen. Und währenddessen Bio-Säfte trinken und über Frauenthemen quatschen. Was gibt es schöneres? Tun Sie das am besten am Wochenende vor der Hochzeit – so können sich alle hochzeitsfit machen und noch dazu am Hochzeitstag so richtig strahlen. Dem perfekten Teint sei Dank!

Vitamin Sea!

Das wollen Sie toppen? Können Sie haben! Wahrlich unvergesslich wird wohl ein ganzes Bachelorette-Wochenende sein. Vereisen Sie dazu einen Monat vor der Hochzeit zusammen mit Ihren Brautjungfern – ans Meer! Und nehmen Sie sich etwas “Vitamin Sea” und gesunde Sommerbräune mit nachhause. Halten Sie den Aufenthalt zwischen drei und sechs Tagen, immerhin warten auf Sie zuhause noch jede Menge Hochzeitsvorbereitungen. Aber Vorsicht: Achten Sie auf unschöne Bikinistreifen beim Bräunen. Die könnten nämlich ihr Brautoutfit vermiesen. Oder wie wäre es mit einem Citytrip übers Wochenende? Paris, London oder Rom … Für Zweit Tage und eine Nacht. Aufregend und irgendwie Jetset!

Lesen Sie mehr zum Thema Junggesellenabschied in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Tipps und Ratschläge. Und wer ein paar weitere Ideen für den Polterabend braucht, der sollte sich diese Dienstleister in unserem Branchenbuch ansehen: Partyrama, Tigerzzz Stylists, Fanshop, oder Swiss Next Polter-Model

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Zivilstandesamtlich heiraten in Zürich – Was Sie alles wissen sollten!
Zivilstandesamtlich heiraten in Zürich – Was Sie alles wissen sollten!
Zivilstandesamtlich heiraten in Zürich? Wir haben alle wichtigen Infos für Sie zusammengestellt!
Wie man in 7 Schritten einen Hochzeits-Hashtag erstellt!
Wie man in 7 Schritten einen Hochzeits-Hashtag erstellt!
Zu Zeiten von Instagram und Co. sollte man sich auf jeden Fall einen eigenen #hashtag für die Hochzeit überlegen. So einfach geht das!
Pipolo Atelier
Das Brautkleider-Glossar: 14 Begriffe, die Sie noch nicht kennen
Haben Sie von diesen Begriffen schon einmal gehört: Ruche, Off-Shoulder, Queen Anne...? Lesen Sie mehr zu den 14 wichtigsten Wörtern in der Brautmode.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Schweizer Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in der Schweiz, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos